Thema: Aaarrround the World...  (Gelesen 940 mal)

Dreas

« am: 23. Oktober 2011, 21:19 »
Ein herzliches Hallo an dieser Stelle!

Ich bin gerade inmitten meiner Planung für einen Round the World -Trip. Und ja, es wäre eine echt feine Sache wenn ich dabei bzw. wenn es dann soweit ist in guter Gesellschaft wäre.
Loslegen würde ich optimalerweise Anfang/Mitte Januar 2012, jedoch nicht allzuviel später. Genau genommen spätestens 31.01.2012. Angesetzt sind zum jetzigen Zeitpunkt mal 12 Monate, möglich dass sich das aber noch variiert. Nach momentanen Stand könnte der Trip folgendermaßen aussehen:

1) Südamerika (oder z.T. Mittelamerika) 2) Neuseeland & Australien 4) Südostasien & Indonesien 5) Indien

Wie gesagt, ich bin derzeit noch am schauen was möglich bzw. realistisch ist. Nordamerika reizt mich allerdings nicht wirklich und Australien auch nur die Westküste, da ich die Ostküste bis Alice Springs vor drei Jahren schon einmal abgeklappert habe... womit wir auch mal eben bei meiner Person angekommen wären: Ich (m,30) bin also durchaus ein wenig backpackingerfahren und prinzipiell gut durchorganisiert (im Sinne von: gesundes Maß an Spontaneität und Strukturiertheit) und zudem recht umgänglich und weltoffen.
Der Budgetrahmen für die Reise hält sich wohl eher im "unteren Mittelklassebereich", allerdings würde ich schon gerne diverse Aktivitäten oder Erlebnisse (seien es Trekkingtouren, mit einem Camper das Land erkunden, Inselhopping als "Segelbootmitfahrer" oder sonstwas tolles) mitnehmen.

Alles Weitere recht gerne auf Anfrage.
Vorab schonmal Danke für's Lesen...  ;)

Tags: