Thema: HILFE! Weltreise 2012 - Routenplan NZ/AUS - Indonesien/Malaysia - SA - SOA  (Gelesen 977 mal)

guara84

Hallo zusammen :-)

ich bin 26 und habe mich endlich entschieden  ;D  8)  :-*
Zunächst möchte ich aber sagen, wie toll ich diese Seite finde und wie sehr sie mir bei den Vorbereitungen hilft!! Danke!!!

Meine Weltreise soll im Februar 2012 los gehen. Nun bin ich am Route zusammen stellen und verzweifle ein wenig.

Hier mein Entwurf:
Neuseeland               (2 Monate Work/Travel)
Australien                 (3 Monate Work/Travel)
Indonesien/Malaysia   (1 Monat Reisen)
Südamerika              (3 Monate Reisen & Sprachkurs/Freiwilligenprojekte)
Südostasien/Indien    (3 Monate Reisen)

Grafik:
http://weltreise-info.de/route/reisezeiten.html?route=nz-n/6,nz-s/6,au-s/24,au-w/8,au-out/56,au-n/48,id/64,my-o/64,my-borneo/64,ec-c/896,ec-e/896,ec-g/896,pe-c/896,pe-e/896,br-n/896,bo-w/896,bo-e/896,ar-n/896,in-n/1024,in-no/1024,in-sw/1024,np/1024,bt/1024,burma/2049,th-sw/2049,th-n/2049,la/2049,cb/2049

Fragen die sich hier stellen:

1) Sind so viele Länder in 1 Jahr überhaupt machbar? (ich habe gelesen, für ein Land sollte man sich mindestens 1 Monat Zeit nehmen...ich möchte aber durch manche nur durchreisen... ???)

2) Ich habe gehört, dass man SA und Indien in einem Jahr nicht vereinbaren lassen. Stimmt das? Muss ich wirklich diesen Traum aufgeben? Oder ist das nur wegen dem AWT?

3) Wir kann ich diese Route unter einen Hut bringen? Lohnt in diesem Fall ein AWT überhaupt? Oder sind einzelne Flüge besser?
      -> am liebsten würde ich kombinieren, nur weiß ich nicht, wie ich von SA zurück nach SOA und dann zurück nach Deutschland kommen soll.

4) Lohnt sich Work and Travel in beiden Ländern? Oder sind 2 Monate in NZ und 3 in AUS zu hektisch?


Für jede Hilfe/Anregung/Routenvorschlag oder Routenänderung etc. wäre ich super dankbar!

Dankeschön im Voraus   :)
0

farmerjohn1

Wie RTW-Bedingungen sind weiss ich nicht. Aber ansonsten: warum sollten sich SA und Indien nicht vereinbaren lassen? Das kann hoechstens einer sagen, der fuer Chaos nicht so die Nerven hat.
Von den Verhaeltnissen sind sie einenader bisweilen nicht unaehnlich, haben aber kaum bis keine geschichtlichen Gemeinsamkeiten. Indien ist wesentlich staerker ueberbevoelkert und hat weniger europaeische Gesichter. Indien ist spiritueller und von seiner philosophischen und kuenstlerischen Tradition her tiefgruendiger, dafuer bestimmen in SA die Natur, das Emotionale und die Vielseitigkeit den Eindruck. Koennte mir sogar ziemlich interessant vorstellen, beide Regionen in kurzem zeitlichen Abstand voneinander zu bereisen.
0

White Fox

Also ...

Ich finde die Zeit für NZ und AUS knapp bemessen, und zwar wenn du auch noch arbeiten willst. Du wirst erstmal ein paar Wochen brauchen, bis du überhaupt eine Stelle hast und ich weis nicht in wie weit jemand bereit ist jemanden für nur ein paar Wochen einzustellen.
Zur Reisezeit: Neuseeland : Januar/Februar sind eindeutig am besten. 4 Wochen sollten zum REISEN reichen.
Australien: Der Süden ist kälter als man denkt! Dort ist man am besten zwischen Dezember und Februar (glaub mir, ich lebe in Melbourne, es ist Oktober und habe die Heizung an. Warm ist es nicht). Der Norden ist am besten im April/Mai oder September/Oktober. Willst du das ganze Land sehen fahr am besten im März/April oder Oktober/November. Zwei Monate reichen i.d.R. um das Land zu sehen.
Falls du work&travel machen willst würde ich MINDESTENS drei Monate extra einkalkulieren (pro Land).

1 Monat in Indonesien/Mayalsia reicht wenn du nur das allerwichtigste sehen willst, ansonsten würde ich 2-3 Monate einplanen.

3 Monate in Südamerika könnten reichen wenn du dich auf ein paar Länder beschränkst, z.B. Brasilien/Argentinien/Chile oder Equador/Peru/Bolivien/Chile. Falls du dazu noch Sprachkurs UND Freiwilligenarbeit machen willst, würde ich empfehlen noch mal 3 Monate draufzupacken.

Die Zeit für Indien und SOA ist ok für die großen Highlights, aber ich würde eher 4-5 Monate planen.

Von der Reihenfolge her würde ich es so machen:
Oktober: Indien
Nov - Jan: SOA inkl. Indonesien
Feb: NZ
März/April: AUS
ab Mai: Südamerika
So passt es ganz gut, nur Südamerika könnte vom Wetter her nicht so gut sein, kommt aber drauf an wo du bist und was du machen willst.
0

Tags: