Thema: Hostel in Bangkok gesucht  (Gelesen 2073 mal)

Raisa85

« am: 12. September 2011, 11:04 »
Hallo Weltenbummler,

starte in 2 Wochen meine Weltreise und der erste Stop wird Bangkok sein. Hab natürlich einige Reiseführer gewällst und mich hier auf der Seit schlau gemacht. Doch leider weiss ich immer noch nicht welches Hostel ich nehmen sollte. Da wir Nachts um 23:30 in Bangkok landen wollten wir schon den ersten Anlaufspunkt bzw Übernachtungsmöglichkeit von Deutschland aus buchen. Da wir nur ca 3 Tage Zeit haben in Bangkok wären wir froh wenn es ein zentrales Hostel mit guten Möglichkeiten um zu den Sehenswürdigkeiten zu gelangen wäre. Hat denn jemand einen guten aktuellen Tip welches Hostel empfehlenswert und breisgünstig ist?

Danke schonmal im voraus für eure Antwort ( hoffe es kommen welche ) ;)

Irina
0

riano

« Antwort #1 am: 12. September 2011, 11:19 »
Hallo!

3 Tage für Bangkok sind jetzt nicht das Meiste. Gerade wenn man sich erstmal an die asiatische Kultur gewöhnen will...
Ich war während meiner Reise einige Male in Bangkok (ist halt Schaltzentrale) und war jedes Mal im Penpark Place...
(Füge noch mal den weblink bei: http://www.penparkplace.com/)
Es ist sauber, ruhig aber wie ich finde sehr gut und zentral gelegen...
Klar: Ihr findet günstigere oder schönere Hostels... Dieses ist schlicht, aber freundlich und ruhig...
Ihr seit schnell bei der Khaosan und auch schnell am Fluss (mein Tip: Ne Fahrt mit den öffentlichen Bootbussen; super Aussicht und super günstig um sich innerhalb der Stadt zu bewegen)... Essen wollt ihr hoffentlich eh ausserhalb... Internet ist vorhanden. WLAN und zwei Rechner in der Lobby...
Also ich würde mich wieder dort unterbringen...

Viel Spaß!

Jens
0

Raisa85

« Antwort #2 am: 12. September 2011, 12:14 »
Hallo Jens,

vielen dank für deine Antwort. Das Hostel sieht wirklich sehr gemütlich aus. Klar wird man sicher noch was günstigeres finden aber für die ersten Tage zur Aklimatisierung dürfen es auch der ein oder andere Euro mehr sein.
Leider haben wir in Thailand einen strengen Zeitplan:( sind noch unerwartete Familienbesuchen in und um Thailand herum dazwischen so das wir unsere ursprüngliche Route etwas umplanen mussten und leider nicht länger in Bangkok sein können:(
Hast du denn noch ein paar Tips was man unbedingt gemacht bzw gesehen haben muss?

Lg Irina
0

Flynn

« Antwort #3 am: 12. September 2011, 13:20 »
Also ich kann das Sukhumvit Onnut Guesthouse sehr empfehlen. Es ist nicht in der Nähe der Khaosan-Road (was ein absoluter Vorteil ist, wenn du wirklich Bangkok sehen willst - die KhaoSan ist nämlich weitab vom Schuss :D) sondern an der Onnut Skytrain Station direkt neben einem 7-eleven (okay das ist in Thailand so ziemlich jedes Haus :P), einem Nacht-Foodcourt mit Livemusik, einem Garagenrestaurant mit wirklich authentischem Thai-Essen (da gehn ab 11 Uhr die office worker rein) und einem riesigen Tesco (samt Food-Court und AirAsia Schalter). Also ich fand die Location unschlagbar, gerade weil du schneller irgendwo bist als von der KhaoSan. Billig, sauber und nett ists auch. Ein Japaner führt den Laden und der nimmt es mit dem Management sehr ernst - er war und ist noch Weltreisende, weiß also dass WiFi, saubere Klos und eine Stadtmappe notwendig für ne tolle Zeit sind :D
1

copic

« Antwort #4 am: 14. September 2011, 06:32 »
hi, ich hab im HI Sukhumvit http://www.hisukhumvit.com/firstpage/index.php übernachtet. War sauber und nette Leute :) Liegt ca 5Min zu Fuß vom BTS.
0

sma8877

« Antwort #5 am: 18. September 2011, 19:54 »
hi

ich war hier: http://www.lubd.com es gibt eines in silom und eines am siam square. ich war zweimal am siam square. ich persönlich habe es als perfekter ausgangspunkt empfunden. die skytrain ist nur 100 m entfernt.

das hostel ist sehr modern und neuwertig, super duschen vorallem aber sehr sauber!

eine schöne zeit in bangkok!
0

Tags: