Thema: Gerade gebucht!  (Gelesen 1491 mal)

huskyeye

« am: 06. September 2011, 16:41 »
Liebe Reisefieber-Mitpatienten,

soeben habe ich via Opodo meinen ersten Flug gebucht  :). Was für ein schönes Gefühl! Schon bald, nämlich am 20.10. geht's von Frankfurt nach Jakarta, one-way, dafür habe ich jetzt alles in allem (also inkl. solchen Sachen wie Visacard-Gebühr und so) 538 Euro bezahlt für nen Flug mit Kuwait Airways. Bin noch nie mit denen geflogen, von euch jemand?

Muss jetzt meinen Weiterflug nach Australien noch buchen, wird wohl am 14.11. von Bali nach Cairns sein, wie es aussieht mit Jetstar. Dazu noch eine Frage an euch: Ich war eben nochmal bei STA Travel, einfach um nochmal Online- und "echte" Preise zu vergleichen, und als ich mehr oder weniger nebenbei erwähnte, dass ich nach Australien erst mal nur den Hinflug buchen will, meinte die Reisebüro-Frau, ich bräuchte auch für Australien schon bei Einreise ein Ausreiseticket. Dieses Thema hatte ich hier im Forum schonmal gepostet, dabei kam heraus, dass auf der eVisitor-Seite nicht explizit steht, dass man ein Ausreiseticket benötigt. Hmm, nun bin ich verunsichert. Ich wollte mir gern offenhalten, wie lange ich in Australien bleibe, irgendwas zwischen anderthalb und zweieinhalb Monaten soll es werden und wo es danach hingeht, steht auch noch nicht ganz fest - es könnte Kambodscha sein. Würdet ihr jetzt an meiner Stelle doch schon das Weiterflugticket buchen?

Jedenfalls freu ich mich erstmal ganz doll auf Indonesien und kann jetzt weiterplanen, was ich da in den ersten Wochen mache (vom 7. bis 14.11. mache ich mit einer Freundin aus Australien ganz gepflegt Urlaub auf Bali, aber davor soll es für mich allein eher abenteuerlich werden).

Vorfreudige Grüße! Julia
0

Flynn

« Antwort #1 am: 06. September 2011, 19:06 »
Du willst Richtung Asien von Australien? Was hindert dich daran jetzt schon ein Sparticket von AirAsia.com zu buchen? :)
Da gibts auch einige flexible Tarife soweit ich weiß. Ansonsten kauf dir eben ein billiges und lass es im Notfall eben einfach verfallen (so um die 30 Dollar solltest du für die Airport-Fees eh dann zurückbekommen - bei uns hat AirAsia das nach dem Nichtantritt zurück überwiesen - auf Ansprache und Forderung natürlich nur :D).
0

huskyeye

« Antwort #2 am: 06. September 2011, 22:39 »
Hi Flynn,

danke, ich hab eben bei Air Asia mal geschaut (z.B. von Perth nach Bangkok Anfang Januar), besonders billig ist das im Moment aber (noch?) nicht, ca. 450 Euro oneway. Da muss es noch was Billigeres geben. Vielleicht bin ich zu früh für billige Tarife, kann das sein  ??? ?

0

Flynn

« Antwort #3 am: 07. September 2011, 09:12 »
Also ich komme am 18.01 auf 309 Euro (am 24.01 sind es 295 Euro). Anfang Janur ist halt auch echt schwierig, denn da fliegen auch die Australier gern mal weg. Die Promo Angebote sind natürlich schon weg für diesen Zeitraum (da sollten es dann so um die 200 Euro sein). AirAsia ist eine billig Airline und ich habe bisher in Asien (nach Australien weiß ichs nicht) keine Airline mit billigeren Preisen gesehen. Wirst es ja sehen wenn du erstmal in Asien bist...da führt quasi kein Weg an AirAsia vorbei :D

Das Problem ist halt bei Australien, dass one-way Flüge nach Südostasien von Australiern super oft gebucht werden. Für die ist es das was für einige von uns hier Mallorca ist. Daher sind auch die billigen Promo-Angebote schon alle weg. Und es ist eben auch kein 2h Flug wie das sonst so in Südostasien ist :(
Ansonsten schau mal nach Alternativen - ich denke deine Wunschroute und dein Wunschtermin sind eben ziemlich nachgefragt. Vielleicht bieten die klassischen Airlines ja gute Schnäppchen an...
0

waveland

« Antwort #4 am: 07. September 2011, 09:31 »
Je nachdem wo du nach Australien genau hin willst, kannst du auch noch die Strecke optimieren. Singapur, Kuala Lumpur oder Bali sollten günstiger als Bangkok von Australien aus sein (und eine Weiterreise in andere Teile SOA genauso günstig und problemlos). PER - SIN kostet z.B. am 19.01.12 150 Euro mit Tiger Airways. Evtl. sind auch andere Abflugorte in Australien als Perth günstiger.
0

huskyeye

« Antwort #5 am: 07. September 2011, 11:05 »
Danke für eure Tipps. Ja, da muss man sich eben doch durchfrickeln, durch diese vielen Möglichkeiten... ich werde hier sicher nochmal berichten und um Rat suchen. Was würde ich bloß ohne diese großartige Seite machen? God save Karoshi.

Jetzt stehe ich erst mal vor heimischen Herausforderungen wie Untermieter finden, Krankenversicherung abschließen, Netbook kaufen und hoffentlich problemlos installieren, Finanzen zuhause regeln (bin da nicht so der Überblicks-Checker)... ich finde, das macht nur so mittelviel Spaß und das ist wohl auch der Grund, weshalb ich jetzt erst damit anfange! Also, an die Arbeit  ;D
0

Jens

« Antwort #6 am: 07. September 2011, 11:30 »
God save Karoshi.
Und die restlichen Power-User!!!  ;D
0

karoshi

« Antwort #7 am: 07. September 2011, 13:50 »
Wie immer ohne Gewähr, aber für die Einreise nach Australien braucht man kein Weiterflugticket. In den offiziellen Bestimmungen steht nichts davon, in der TIMATIC-Datenbank steht auch nichts davon.

Ohne da jetzt was unterstellen zu wollen: Mitarbeiter von Reisebüros und Fluggesellschaften haben ein Eigeninteresse daran, Returntickets zu verkaufen. Im Zweifelsfall (z.B. wenn sie es selber nicht genau wissen) sind sie damit auf der sicheren Seite.

Es ist glaube ich so, dass früher ein touristischer Aufenthalt ohne Weiterflugticket nicht möglich war. (Daher kommen wohl auch die widersprüchlichen Informationen, die man im Internet so findet.) Da hat die Mitarbeiterin bei STA möglicherweise veraltete Informationen. Auf die TIMATC-Datenbank sollte sie allerdings auch Zugriff haben.

LG, Karoshi
0

huskyeye

« Antwort #8 am: 07. September 2011, 14:14 »
Ich frage vielleicht einfach mal bei der Botschaft? Die müssten einem das doch verbindlich sagen können. Kann doch nicht so mysteriös sein.
0

Tags: