Thema: 2 Wochen Thailand  (Gelesen 1849 mal)

copic

« am: 01. September 2011, 21:31 »
Am Sonntag-Abend lande ich in Bangkok.
Mein Plan ist es 2-3Tage in der Stadt zu bleiben.
Wenn ich Lust dazu habe bliebe ich länger: Was haltet ihr von Daytrips zB zum Khoo Yai Nationalpark oder nach Ayutthaya?

Anschließend will ich 1Woche am Strand sein - dachte ich fliege nach Krabi um zB Koh Phi Phi Islands anzusehen und zu relaxen. Oder soll ich nach Ko Chang oder Koh Tao? Ich möchte vor allem Entspannung. Bin auch für Ho(s)teltipps offen.

Danke im Voraus :)

PS: Stimmt es, dass man in Thailand einfach in eine Travel Agency geht oder muss ich mir die Flugtickets online selbst buchen?
0

Meersburger01

« Antwort #1 am: 02. September 2011, 04:03 »
Hallo copic,

Ayuttaya ist meiner Meinung nach ein MUSS. Naja, wenigstens für jeden, der nicht nur am Strand liegen und chillen will. Ein Ausflug dahin lohnt sich definitiv. Im Kao Yai Nationalpark war ich auch, allerdings für ein paar Tage; weiß nicht, ob sich ein Tagesausflug dorthin lohnt. Aber warum schaust du nicht einfach, was vor Ort an Tagesausflügen angeboten wird, vielleicht gibt es da etwas, das dich noch viel mehr interessiert. Wir waren trekken und ich hab die Natur wirklich genossen.
Danach waren wir auf Ko Chang. Ich kann es nur empfehlen, von da aus haben wir Schnorcheltouren gemacht und abends am Strand frisches BBQ genossen, uns tolle Massagen direkt am Strand mit Sonnenuntergang gegönnt etc.
Viel Spaß in Thailand,

Sabine
0

sandburg

« Antwort #2 am: 02. September 2011, 11:47 »
Kann mich nur anschließen Ayutthaya ist ein "must see".

Was stellst du dir denn unter einer Insel zum relaxen vor? Party, Tauchen, schnorcheln, ist eine Insel ohne Strom & Internet etc. ok, Mc Donalds & Pizza Hut neben an...... ;-)
0

copic

« Antwort #3 am: 02. September 2011, 11:51 »
Ich möchte schnorcheln auf der Insel. Einen fast einsamen Strand haben und einfach entspannen können - ach ja ein kleines Restaurant wär auch fein, aber auf McDoof und Co kann ich verzichten!!!

Strom wär doch ganz nett und vlt Internet - meine Freunde wollen doch ab und zu ein Update ;)

Ayuttjaya plane ich dann einfach fix ein - ein tagestrip von Bangkok aus :)
0

sandburg

« Antwort #4 am: 02. September 2011, 15:19 »
Koh Phi Phi: kenne ich nur vor dem Tsunami und da war es schon extrem touristisch, wenn einen das nicht stört gibt`s gutes schnorcheln
Koh Chang (bei Trat): ist schön, hat sich in den letzten Jahren extrem schnell entwickelt - schnorcheln nur bedingt möglich (aber Trips in den Marine National Park möglich - da gibt`s auch noch schöne Inseln Koh Maak, Koh Wai etc.)
Koh Tao: ist zum tauchen und schnorcheln geeignet und es gibt auch ein paar ruhige Strände (z.B. Tanote Bay - gutes schnorcheln und Tauchen am Hausriff - jeden Nachmittag Haie in der Nachbarbucht [schnorcheln])

Meine Vorschläge wären
Koh Phangan: sehr vielseitig, von einsamen Stränden (Bottle Beach etc.) bis zum Party Strand (Hat Rin) gibt`s alles, schnorcheln ist eigentlich nur im Nordwesten möglich. Schöne Ruhige Anlage im Osten: treehouse http://www.tree-house.org/
oder Koh Phayam: deutlich kleiner als Koh Phangan und deutlich ruhiger, schöne Strände, schnorcheln ok - 2Tagestouren zum schnorcheln nach Surin möglich. vorher mit geld eindecken da kein ATM

Tipp für Bangkok:
Bangkok von oben (Baiyoke Tower)
Bangkok per Fahrrad (http://www.covankessel.com/) - sehr geil
0

copic

« Antwort #5 am: 02. September 2011, 15:39 »
danke für die tipps, aber das tree-house is closed  :o
0

hawk86

« Antwort #6 am: 03. September 2011, 15:33 »
Ich könnte mir vorstellen, das dir Ko Lipe auch gut gefallen würde. Kleine Insel (kann man zu Fuß umrunden) mit super weissen Stränden und ebenfalls guten Schnorchelmöglichkeiten.
Zu Bangkok kann ich dir auch nur empfehlen, das du dir einfach die Touren anschaust und dann spontan entscheidest...
0

sandburg

« Antwort #7 am: 04. September 2011, 13:11 »
danke für die tipps, aber das tree-house is closed  :o

Ups. War im April noch da. Sehr sehr schade. Aber es gibt ja trotzdem noch genügend Alternativen auch wenn das Treehouse echt sehr sehr geil war......
0

Tags: