Thema: Im September nach Alaska  (Gelesen 870 mal)

Ritchy

« am: 12. Juli 2011, 18:15 »
Hallo Leute,

im September werde ich für zwei Wochen mit einem Freund in Alaska sein.
Ich freue mich schon riesig auf diesen wunderschönen Flecken Erde.
Wir fliegen von Chicago am 11.09. nach Anchorage und haben zwei Wochen Zeit uns dort umzuschauen.
Fest auf unserer Tour ist der Denali Nationalpark eingeplant. Eventuell wollen wir auch zum Magic Bus wandern, den ihr bestimmt alle aus dem Film "into the wild" kennt. Hier bin ich mir allerdings nicht sicher ob das vielleicht zu gefährlich ist.
Da wir in Anchorage landen haben wir uns zusätzlich noch den Kenai-Fjords-Nationalpark ausgeguckt.
Noch haben wir keinen Mietwagen gebucht wäre das empfehlenswert?

Vielleicht hat von euch noch jemand ein paar gute Tipps für diese Region.

Des Weiteren würde mich interessieren wie ihr mit den gefahren umgeht die in solchen Regionen lauern z.b. Bären oder wenn sich jemand auf einer Wanderung den Fuß bricht, das Handy hat kein Netz und weit und breit keine Zivilisation.
Gibt es da bestimmt Notfallausrüstung mit der man sich verständigen kann?

Ich freu mich auf eure Antworten
Gruß Ritchy
0

tassimaniac

« Antwort #1 am: 13. Juli 2011, 07:43 »
0

Tags: alaska