Thema: Ab und weg - Ende 2011  (Gelesen 993 mal)

fhuber089

« am: 07. Juli 2011, 08:32 »
Hallo Allerseits.

Bevor ich anfange möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Florian und ich bin 25 Jahre alt und komme aus München. Ich verspüre in letzter Zeit ein immer größer werdendes Bedürfnis mir ein bisschen mehr von der Welt anzusehen und nun offenbart sich mir doch tatsächlich eine unwiderstehliche Gelegenheit. Ende des Jahres endet mein Derzeitiges Arbeitsverhältnis bei einer großen deutschen "Institution", durch die ich unter anderem das "Reisen zu Fuß" gut kennengelernt und auch diverse andere Kenntnisse für das (Über)Leben abseits der Zivilisation erlangt habe. Das schönste daran ist das ich für einen gewissen Zeitraum weiter Gehalt beziehe und ganz nebenbei auch noch eine kleine Abfindung winkt.

Mein Gedanke ist, mit einem Minimum an Gepäck, für mindestens ein Jahr unseren Globus zu bereisen. Ich möchte nur dann Fliegen wenn der Landweg eine absolut schlechte alternative Darstellt, weswegen ein RTW-Ticket für mich eher ausfällt.

Mögliche Reiseziele findet ihr bei Google Maps, einfach Rauszoomen bis nix mehr geht  ;D

Schwerpunkt ist aber definitiv SO Asien und Australien / Neuseeland

Ich fände es schön wenn sich jemand finden würde der eine ähnliche Route in Planung hat, sodass man Teile evtl. zusammen Planen und bereisen kann.

Was ich definitiv nicht Suche ist ein fester Reisepartner,  die Option getrennte Wege zu gehen sollte immer gegeben sein ohne gleich ein schlechtes Gewissen haben zu müssen (Ich bezeichne das jetzt mal als "ein Mindestmaß an Selbstständigkeit").

Meine e-mail ist mein Username @googlemail.de

Freu mich schon auf eure Antworten.

Gruß Florian

Tags: