Thema: Islas San Blas - Panama  (Gelesen 1447 mal)

santiago

« am: 02. Juni 2011, 13:25 »
Hallo,

Ich fliege im Juli nach Panama und möchte unbedingt auch 2-3 Tage auf den Islas San Blas verbringen. Bisher habe ich zwar einiges über diese Inseln gelesen, würde mich aber freuen, wenn hier jemand Tipps bzgl. Hostel/Hostel/Buchen, etc. hat.

Welche Inseln, Hotels sind besonders zu empfehlen (Über 50 U$ pro Tag müssens nicht sein!) ?

LG, Santiago
0

Dumeklemmer72

« Antwort #1 am: 02. Juni 2011, 15:19 »
Hallo Santiago,

also, ich war letzten Dezember auf San Blas. Vorbuchen dürfte schwierig sein. Die San Blas Inseln werden von den Kuna Indianer selbst verwaltet, was auch für den Torusimus gilt. Ich selbst bin einfach nach Mirarmar gefahren und habe mich auf das Abenteuer San Blas voll eingelassen.  Ich bin einfach in ein Boot gestiegen und habe mich einer anderer Gruppe reisender angeschlossen und bin auf der Needle Island in der Nähe von Carti gestrandet, wo es mir sehr gut gefiel.

Es gibt eine Insel (Name ist mir nicht bekannt) die als Anlaufstelle dient. Hier musst Du eine kleine Gebür entrichten und bekommst Deinen Stempel für San Blas. Auf dieser Insel befindet sich auch der Flughafen. Hier gibt es ein teures Hotel ohne viel Komfort und Du hast die Möglichkeit auf dem Speicher eines "Museums" auf Strandliegen zu schlafen. Alles nicht sehr verlockend.

Die Needle Island kann ich empfehlen. Sehr einfach aber es gibt eine Bar, Verpflegung ist inklusive, es gibt sogar ein Keramikklo.

Die anderen die ich im Boot getroffen haben, haben die Insel mehr oder weniger für mich mitendeckt. Sie waren in Porto Bello in einem Hostel und haben San Blas von dort aus gebucht.

Soweit ich wei, gibt es kein Internet auf den inseln. Daher glaube ich auch nicht dass eine Internetbuchung Sinn macht.

Mein Tipp für San Blas: plane mehr als die Zeit ein. Die von den Kuna Indianer bewohnten Inseln sind es wert besucht zu werden. Die Kultur ist wirklich spannend, es gibt vieles zu entecken und die Kunas sind fremden gegenüber sehr freundlich und aufgeschlossen. San Blas ist mehr als nur ein Karibik Inselarchipel.

Schönen Gruß aus Pipa/Brasilien

Andreas
1

santiago

« Antwort #2 am: 02. Juni 2011, 15:32 »
Vielen Dank für die rasche Antwort und den Tipp mit Needle island. Da ich auf den verschiedenen Hostelseiten eben Tipps und zum Teil Angebote für die Inseln gefunden habe,und wir im JUli dort sind, dacht ich mir, dass es besser sei früher zu buchen...

0