Thema: reiseversicherung für längere auslandsreisen  (Gelesen 687 mal)

sabewi

« am: 29. März 2011, 18:29 »
wir planen zu zweit eine private reise mit einer länge von 5- 6 monaten !
da die mit der kreditkarte verbundene reiseversicherung nur für reisen bis zu 90 tagen gilt (laut auskunft der zuständigen versicherung sind bei längeren, durchgehenden reisen nicht einmal die ersten 90 tage abgedeckt, d.h. ich bin überhaupt nicht reiseversichert - sie kontrollieren angeblich im fall des falles die flugtickets von abreise und rückkehr) benötige ich eine reisekomplettversicherung (krankenversicherung, stornoschutz, reiseabbruchversicherung , ambulanzjet, etc ) für diese reise. was ich bisher in erfahrung gebracht habe ist wenig berauschend (entweder ich muß mir die einzelnen versicherungsteile selbst zusammenstückeln oder die deutsche versicherung gilt nicht für österreicher oder die prämien sind horrend hoch 500 - 800 €/person, usw.)

hat jemand tips ?

danke im voraus

sabewi
0

dommel24

« Antwort #1 am: 29. März 2011, 18:44 »
Hallo,
schau mal in folgenden Beiträgen. Da steht schon ein bisschen was. Vielleicht hilft das ja weiter.

http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=2398.0

Außerdem würde ich nicht nach einem Komplettpaket suchen, sondern nach einzelnen VErsicherungen. Das kommt immer billiger. Reiseabbruchversicherung lohnt sich bei Individualreisen kaum. Eine Reiserücktrittsversicherung brauchst du nur, falls deine Flüge nicht auch so storniert werden können. Das Entscheidende ist wohl die Langzeit-Auslandskrankenversicherung. Da findest du was unter dem oben angegebenem Link zu.

Viele Grüße
0

Tags: