Thema: Hallo an Alle Travelmasters :D  (Gelesen 897 mal)

Travelmaster Markus

« am: 17. März 2011, 21:33 »
Hey Ho Zusammen!

Werde ab dem 26. Mai ne Weltreise für 1 Jahr machen. Südamerika - Peru ist der Startpunkt. Dann arbeite ich mich spontan ohne Plan 3 Monate quer durch Südamerika bis Buenos Aires. Daraufhin Neuseeland, Australien und Asien.

Machs kurz und knapp, sonst liest es eh keiner ;)

Beste Grüße Markus

johnny90

« Antwort #1 am: 17. März 2011, 22:43 »
Route hört sich interessant an,
wieviel Budget planst du damit??

lg Johnny

Phil

« Antwort #2 am: 18. März 2011, 07:49 »
Hier nehmen sich viele Zeit und lesen jeden Post durch also kannst du ruhig weiter ausholen :P

Hast du spezielle Ziele in SA die du unbedingt sehen möchtest?

Travelmaster Markus

« Antwort #3 am: 19. März 2011, 15:10 »
Genaue Planung hab ich wie gesgat nicht (bewusst), aber werde mir Lima ein paar Tage angucken, in Cuscu Bekannte besuchen-->dann Machu Picchu. Durch Bolivien nach Brasilien: Vom Norden aus nach Rio, Sau Paulo. Dann ins Länderdreieck: Iguazú-Wasserfälle. Buenos Aires ein paar Tage und Abflug nach Neuseeland.
In SA hab ich ein paar Bekannte, sodass ich vor Ort die besten Tips der Einheimischen abhole und außerdem die Route von den "Masterplänen" auf Bierdeckeln etc abhängig mache :) Ist aus meiner Sicht das schönste Reisen, spontan auf Rat vor Ort zu hören. Versuche Touristenprogramme weitesgehend zu vermeiden, bis auf natürlich ein paar richtig geile Sachen, die ohne nicht gehen.
Neuseeland garkeine Ahnung, außer das mein Bruder mich da besuchen kommt und wir zu 3 (mit meinem Kollegen) da nen Bus holen und nen Roadtrip starten.
Australien starte ich in Cairns, da ich hoffe hier einen günstigeren Wagen zu bekommen (die meisten fahren die Ostküste hoch, ich bring die Karre dann wieder runter..)
Asien: Vietnam, Kambotscha, Thailand und mal gucken.

Spare seid 4 Jahren, also hoffe auf mehr Travel als Work.. 16000 will ich bis dahin zusammmenkratzen. Flüge bisher (1600) sind exklusiv und schon bezahlt.
Werde viel Couchsurfen, um einmal Kosten zu sparen(mehr Geld für schöne Sachen wie Fallschrimspringen, Tauchen und sonstige Extremsportarten) und zum anderen den direkten Kontakt mit offenen und interessanten Einheimischen zu knüpfen.

Freu mich schon mega, hab gerade meinen Deuter ACT Pro 60+15 - Rucksack in unauffälligem grau/schwarz und Lowa Renegate-Schuh abgeholt. Als blonder Jung fall ich eh ausreichend auf... :-[ Mehr werde ich für Ausrüstung kaum ausgeben.

So das war doch umfassend;)

Grüße Markus

Tags: