Thema: Sicherheit in Asien  (Gelesen 1396 mal)

audrey

« am: 12. März 2011, 21:47 »
Hallo,
ich bin 17 Jahre alt und plane nächstes Jahr für 6-10 Monate durch Laos, Kambodscha, Vietnam, Indonesien und Indien zu reisen. Meine Pläne sind noch recht unspezifisch, aber ich würde mich freuen, wenn ihr eure Erfahrungen über die Sicherheitslage, also euer persönliches Empfinden in diesen Ländern teilen könntet (die Seite vom AA kenn ich, aber ich dachte es wäre besser, direkte Erfahrungen zu hören.)
Vielen Dank jetzt schon
=)
0

EvaInTheBigWorld

« Antwort #1 am: 07. April 2011, 17:43 »
He hallo,
ich war jetzt für drei Monate als alleinreisende Frau (aber 10 Jahre älter als du) in Laos, Kambodscha und Vietnam und hab mich immer sehr, sehr sicher gefühlt, aber natürlich wo überrall auf der Welt -- immer Augen und Ohren etwas offen halten und wenn man sich wo nicht sicherfühlt, weitergehen und ein bisschen auf den Bauch hören.
Man muss halt aufpassen, das man nicht abgezockt wird, da muss man schon selbstbewusst an die sache gehen und darf sich nicht "alles gefallen" lassen und um fast alles wird gehandelt.

Ehrlich gesagt, hätte ich mir aber mit 17 eine solche Reise nicht vorstellen können, also Respekt.
Viel Spass aber in einer der besten Ecke der Welt!
0

Cookie

« Antwort #2 am: 08. April 2011, 09:33 »
Hast Du Dich mit der Kultur der jeweiligen Länder, insbesondere der Rolle / dem Stellenwert der Frau beschäftigt?
0

Vombatus

« Antwort #3 am: 08. April 2011, 13:45 »
Kann nur zu Laos, Kambodscha und Vietnam sagen, dass ich dort "viele" alleinreisende Frauen (in allen Altersklassen) getroffen habe. Zudem bekommt man schnell Anschluss zu anderen Reisenden, dann kann man sich gegenseitig helfen, aufs Gepäck aufpassen, Tuk Tuks und Hotelzimmer teilen ...
0

Flynn

« Antwort #4 am: 08. April 2011, 14:25 »
Indien ist sicher härter als Frau, denn die hören Kulturbegingt eher auf Männer dort. Wenn du aber taff bist dann geht das auch - musst eben nur genug "Arschloch" sein wenn dich wieder jemand abzocken will

Ansonsten sollten Thailand, Laos, Kambodscha und Vietnam absolut kein Problem darstellen. Haben in all diesen Ländern alleinreisende Frauen getroffen...
0

Boeltner94

« Antwort #5 am: 08. April 2011, 14:53 »
Ist dort nicht gefährlicher als in Europa auch, nur sollte man wie immer auf seine Sachen aufpassen und sich mit der Kultur beschäftigen ...
0

Flynn

« Antwort #6 am: 09. April 2011, 03:04 »
Also Indien ist schon eine andere Welt, gerade fuer Frauen. Es existieren da zwei Welten. Die eine Welt ist die der armen Inder, die kaum Bildung haben und Klischees aus Hollywood uebernehmen. Dass da einer Frau an die Brueste gegrabst wird oder du zum Sexsymbol wirst wenn du mal kurze europaeische Hosen traegst ist schon anderes als in Europa...

Als Frau musst du eben taff sein - immer dominant sein und den Indern die Grenzen klar aufzeigen.
1

Tags: