Thema: Brasilien: Strand in der Nähe von Salvador de Bahia zum Reiseabschluss  (Gelesen 1726 mal)

Dumeklemmer72

Hallo liebe Leute,

ich suche nach dem ultimativen Strand in Brasilien. Vielleicht kann mir ja einer weiterhelfen. Denn im Reiseführer werde ich nicht wirklich fündig.

Meine 10 monatige Reise durch Mittel und Südamerika wird Anfang Juli in Brasilien/Salvador de Bahia enden. Zum Abschluss der Reise möchte ich gerne nochmal richtig schönes Strandleben haben. Ich suche nach einem entspannten Stück Strand, wo ich in einer Cabana oder meine Hängematte leben kann. Es sollte eine Mischung aus Robinson- Hippie- und Barcadi Werbungfeeling vorhanden sein. Ich will keine wilden Partys, sonder eher eine entspannte chillige Atmosphäre. Wenn möglich sollte der Strand das Prädikat "familienfeindlich" haben (bin genervt von schreienden Kindern auf Booten und in Bussen). Schön wäre eine gewisse Infrastruktur mit Bars und Restaurants. Auch gute hygienische Bedingungen wären nicht ganz verkehrt. Aber letztlich Luxus.

Der Ort sollte nicht allzuweit von Salvador de Bahia entfernt sein (max. 8 Stunden gesamte Busfahrzeit).

Schon mal Danke für die Bemühung dies zu lesen.

Euer Dumeklemmer

0

Stecki

Ob sich da noch einer für den Condor-Flug nach Hause entschieden hat? Werde die 1. Hälfte meiner Reise im Oktober dort beenden. Mal gespannt was hier so für Tipps kommen. Aber Salvador selber soll ja auch ganz schön sein.
0

flake

Hallo,

ich war vor einigen Jahren in Praia do Forte - kleiner, ruhiger Ort mit schönem Strand und gutem Essen. Mir hat es damals gut gefallen. Schau's dir einfach mal an: http://wikitravel.org/en/Praia_do_Forte

VG
flake
0

Dumeklemmer72

Ob sich da noch einer für den Condor-Flug nach Hause entschieden hat? Werde die 1. Hälfte meiner Reise im Oktober dort beenden. Mal gespannt was hier so für Tipps kommen. Aber Salvador selber soll ja auch ganz schön sein.

Ja, habe ich. Wollte hier allerdings keine Werbung machen. Nach den vielen teilweise sehr unbequemen Bus- und Bootsfahrten wird mich der teilweise sehr angeprangerte Service und die mangelnde Beinfreiheit bei Condor auch nicht mehr stören.

Wann werden endlich Flugzeuge mit Hängematten eingeführt?


Danke für die schnelle Antwort.

ich war vor einigen Jahren in Praia do Forte - kleiner, ruhiger Ort mit schönem Strand und gutem Essen. Mir hat es damals gut gefallen. Schau's dir einfach mal an: http://wikitravel.org/en/Praia_do_Forte
0

Stecki

Ja, habe ich. Wollte hier allerdings keine Werbung machen. Nach den vielen teilweise sehr unbequemen Bus- und Bootsfahrten wird mich der teilweise sehr angeprangerte Service und die mangelnde Beinfreiheit bei Condor auch nicht mehr stören.

Für 300 Euro erwarte ich gar nix :-) Falls Du im Juli Tipps von vor Ort hast, gerne her damit.
0

Dumeklemmer72

@ Stecki

300 Euro, alter Schwede, da haste den Tiefstpreis erwischt.

Wegen Erfahrungen. Klar, ich hoffe ich denk dran. Ansonsten einfach mal in meinen Blog schaun.

Gruß vom Dumeklemmer
0

Stecki

@ Stecki

300 Euro, alter Schwede, da haste den Tiefstpreis erwischt.

Wegen Erfahrungen. Klar, ich hoffe ich denk dran. Ansonsten einfach mal in meinen Blog schaun.

Gruß vom Dumeklemmer

Jep. Hab jetzt für 16 Flüge oder so durch die ganze Welt keine 3'000 Euro bezahlt. Das geile war ja dass ein Flug nach Salvador nach Zürich via Frankfurt 409 Euro gekostet hätte. Den Anschluss-ICE ab Frankfurt gabs aber für 29 Euro dazu, alsot total 329 Euro. Nur bin ich mit dem ICE schneller zu Hause :-)
0

CPT_CHAOS

Das bestätigt wieder mal meine Meinung dass man mit RTW nicht unbedingt günstiger kommt, mal ganz abgesehen von der verlorenen Flexibilität! Wenn man flexibel ist findet man immer Schnäppchen denke ich.

Ich gehe davon aus du hast immer unterwegs on-the-fly gekauft, also nicht die meisten Tickets schon zuhause gebucht?
Probleme gehabt wegen Weiterreisenachweis?

Ich frage nur weil ich wills halt ähnlich halten auf meiner bevorstehenden Reise...

0

Stecki

Doch, ich habe jetzt die ganze Route durchgebucht (bin ja noch zu Hause). Lediglich einige Billigflüge in Asien kommen noch dazu. Ich habe entweder Billigflüge oder Multistoppflüge bei Opodo gebucht. Dort hiess es Geduld zeigen und vergleichen ohne Ende. Beispiele?

Nachts um 3:00 nach der Arbeit waren die Flüge immer etwas billiger als tagsüber.

Caracas - Buenos Aires gabs für 550 Euro. Denselben Flug mit 3 Wochen Aufenthalt und weiter nach Sao Paulo gabs für 350 Euro. Komplett bescheuert oder?

Die 2. Hälfte habe ich bei roundtheworldflights.com gebucht. wäre aber bei Qantas (World Walkabout) gleich teuer weggekommen, ist nämlich dasselbe Ticket mit denselben Airlines.

Flugpakete (Multistoppflüge) sind immer billiger.

Mit etwas googeln findet man für Buchungsportale wie Opodo auch immer wieder Gutscheincodes bis zu 50 Euro.

Sehe gerade der Salvador-Flug war mit Gebühren doch etwas teurer, Preis ist aber mit ICE:

01.07.2011   Zürich - (Düsseldorf) - New York JFK (gebucht, Air Berlin)

Total: 458.99 Euro / 624.45 CHF


14.07.2011   New York La Guardia - Miami (gebucht, American Airlines)

18.07.2011   Miami - Cancun (gebucht, American Airlines)

01.09.2011   Panama City - Medellin (gebucht, Copa Airlines, ausgeführt durch Aero Republica)

Total: 475.38 Euro / 642.50 CHF   
   

18.09.2011    Caracas - Buenos Aires (gebucht, Aerolinas Argentinas)

10.10.2011   Buenos Aires - Sao Paulo (gebucht, Aerolinas Argentinas)

Total: 352.01 Euro / 477.00 CHF


26.10.2011   Salvador de Bahia - Frankfurt am Main (gebucht, Condor)

27.10.2011   Frankfurt am Main Flughafen - Basel Badischer Bahnhof (gebucht, Deutsche Bahn)

Total: 390.00 Euro / 530.55 CHF

Gesamttotal: 1'676.38 Euro / 2'274.50CHF
1

Dumeklemmer72

Hallo liebe Leute,

ich nörgel nur ungerne. Aber bitte, bitte zurück zur Eingangsfrage.

Nichts für ungut.
0

CPT_CHAOS

@Stecki: Achso, nee vorher durchgeplant ist mir zu starr :-D

Okay, dann will ich gerne etwas zum eigentlichen Topic beitragen: Also ich beschäftige mich ja auch mit dem Thema Brasilien da dies mein erstes Land auf der Reise sein wird (komme mit Condor auch in Salvador an) und nach allem was ich so gelesen habe, soll der Nordosten, also auch schon die Gegend nördlich von Salvador, um Recife, Natal etc wunderbare Strandgebiete haben. Jericoacoara soll auch der Wahnsinn sein aber ist dir wohl schon zu weit weg...

Ansonsten in der Bucht von Salvador selbst gibts diese Insel, Ilha de Itaparica. Wo jetzt genau DEIN TRAUMSTRAND liegt ist natürlich aus der Ferne schwer zu sagen, aber ich denke du wist da schnell was finden... Wieviel Zeit hast du denn?

Ansonsten: wie genau es dort sein wird kann ich dir auch erst ab 13. April sagen wenn es für mich losgeht. Kannst mich ja dann mal im April/Mai/Juni anschreiben, ich wette dann kann ich dir sicherlich gute Infos aus erster Erfahrung geben, da ich genau diese Küstenabschnitte u.a. bereisen werde... :)
0

Tags: brasilien strand