Thema: Visum Laos -> Thailand (2 monate) mit Kip bezahlen möglich  (Gelesen 1552 mal)

Vombatus

Hallo alle.

bis jetzt war das Visa-Thema kein Problem, aber jetzt nachdem ich (in Laos) ständig widersprüchliche Auskünfte bekomme würde ich mich über Erfahrungswerte und Tipps sehr freuen.

Ich möchte von Laos nach Thailand auf dem Landweg einreisen und an der Grenze ein 2 oder 3 Monats-Visa (???) beantragen/kaufen. Ist das an der Grenze möglich oder muss es b.z. in Vientiane besorgt werden? Kann mit Kip bezahlt werden?

Ist es möglich ein Zweimanats-Visum in Thailand um 1 Monat zu verlängern? Es muss ja ein Grund geben, dass alle wieder aus- und einreisen um länger zu bleiben.

Vielen Dank!

0

riano

« Antwort #1 am: 12. Februar 2011, 03:37 »
Hi!

Direk auf deine Frage habe ich keine Antwort, da keine Erfahrungswerte...
Aber warum fliegst du nicht einfach nach Bangkok? Dann bekommst du dein 90 Tage Visum kostenlos und ohne Probleme...

Berechnet man nun die Fahrt von Vientiane nach Thailand, die Visagebühren und den möglicherweise auftretenden Aufwand, so sollte sich der Flug schnell lohnen...

Nur so ne Idee...

Viel Spaß auf deiner Reise!

Jens
0

Skraal

« Antwort #2 am: 12. Februar 2011, 07:55 »
Bei Einreiſe per Flugzeug bekommſt Du 30 Tage, nicht 90!

Das 3 Monatsviſum gab's in Kolkata in der thailändiſchen Botſchaft im November 2010 umſonſt. Keine Ahung, ob das in Vientiene auch (noch) ſo iſt.

Daß es an der Landesgrenze längere Viſa als 15 Tage gibt, wage ich zu bezweifeln, aber da kann ich auch nicht mit Erfahrungswerten dienen.
0

riano

« Antwort #3 am: 12. Februar 2011, 13:05 »
Bei Einreiſe per Flugzeug bekommſt Du 30 Tage, nicht 90!


Ups!
Böser Fehler meinerseits!!!
Danke für die Korrektur!!!!!!!!

Grüße
Jens

0

Flynn

« Antwort #4 am: 17. Februar 2011, 11:53 »
Berechnet man nun die Fahrt von Vientiane nach Thailand, die Visagebühren und den möglicherweise auftretenden Aufwand, so sollte sich der Flug schnell lohnen...

Ach so viele Leute tun das - Aufwand ist gering und Visagebuehren gibts auch keine :)
In 2 Wochen kann ich live berichten. ..
0

djmuh

« Antwort #5 am: 17. Februar 2011, 14:13 »
In Vientiane bekommt man sogar ein 6 Monats-Thailand-Visum (deutscher Staatsbuerger) umsonst mit zweifacher Einreise (Feb 2011). An der Grenze gibt es 15 Tage, ebenfalls umsonst.

Das ein Flug von Vientiane guenstiger (und/oder unkomplizierter) als der Landweg ist, halte ich fuer ein Geruecht.  ;)

LG

djmuh
(nach Laos wieder in Bangkok und auf dem Weg nach Kambodscha)
1