Thema: Philippinen Visum verlängern bzw. nachbezahlen  (Gelesen 2001 mal)

freakazoid

« am: 07. Februar 2011, 07:30 »
hallo zusammen

wir werden demnächst auf die philippinen reisen und voraussichtlich länger als 21 tage bleiben. habe deshalb mit der botschaft kontakt aufgenommen und die haben mir gesagt, dass ich 3 möglichkeiten habe.

- visum im voraus bei der botschaft machen
- zuerst mit normalem touristenvisum einreisen und anschliessend vor ort verlängern
- zuerst mit normalem touristenvisum einreisen und einfach so lange bleiben wie nötig und anschliessend bei der ausreise noch nachbezahlen.

so weit so gut.
im voraus beschaffen geht nicht, da wir weder anflug noch abflug gebucht haben, und das relativ kurzfristig machen werden.

bleiben also noch 2 möglichkeiten.

wie seht ihr das? trotz versicherung der botschaft halte ich von der variante nachbezahlen nicht viel. hat da jemand erfahrung?
vor ort verlängern ist momentan mein favorit. ist diese möglichkeit empfehlenswert?


danke für eure hilfe
0

reindste

« Antwort #1 am: 10. März 2011, 16:57 »
Ja, das habe ich auch vor 3 Monaten gemacht. Da gibt es zig Stellen wo Du garantiert vorbeikommst und dauerte bei mir 30Min. Cheers
0

NorbertF

« Antwort #2 am: 01. Mai 2011, 09:45 »
Zig Stellen nützen realtiv wenig, wenn er nicht weiß wo!

Wo gehst Du auf den Philippinen hin?

Imigrations gibt es in "fast" allen größeren Orten, und wo sich relativ viele Ausländer aufhalten.
Auf Palawan in Purto Princesa, Cebu in Cebu City und auch direkt auf Boracy ist mir bekannt. (Ich lebe in Puerto)

Manila ganz klar, aber da stehst Du Schlange.

Nachzahlen ist zu teuer. Billigste Möglichkeit ist während Deines Aufenthaltes auf den Philippinen. 
0

rebecca7180

« Antwort #3 am: 08. November 2012, 13:04 »
Hallo zusammen,

könnt ihr mir sagen was ich für die Visa Verlängerung vor Ort auf den philippinen benötige?

-Reisepass
-Passbild
- Ausdruck vom Flugticket (Bescheinigung)
- Geld

Hab ich was vergessen? Ist das denn wirklich ganz easy? Oder kann es Probleme geben?

Lieben Gruß
Rebecca
0

Indiana Joe

« Antwort #4 am: 04. Januar 2013, 17:18 »
Angeblich kann man das Visum direkt nach Ankunft am NAIA (Ninoy Aquino International Airport in Manila) am Terminal 1 auf 59 Tage verlängern lassen. Das Bureau of Immigration ist direkt links vor den Schaltern der Passkontrolle. Es sollen auch keine Passbilder/Formulare nötig sein.
Kosten: 3550 Peso (ca. 65€).

Wäre schön, wenn das einer bestätigen könnte.

Gruß
Jonas
0

sandburg

« Antwort #5 am: 19. Januar 2013, 12:56 »
Angeblich kann man das Visum direkt nach Ankunft am NAIA (Ninoy Aquino International Airport in Manila) am Terminal 1 auf 59 Tage verlängern lassen.

Diese Info hatte ich auch. Habe es heute versucht allerdings ohne Erfolg. Im Flughafen hiess es nur zahlen sie doch einfach bei der Ausreise fuer die Ueberziehung. Wieviel das kostet wusste jedoch keiner. Alternativ kann man wohl bei der Imigration in Manila Stadt vor Ablauf der 21 Tage verlaengern.
0