Thema: China Visum in Hong Kong beantragen??  (Gelesen 4782 mal)

travelback2basics

« am: 07. Januar 2011, 07:00 »
Hi Leute

Hat jemand von euch schon mal ein Chinesisches Visum in Hong Kong beantragt?

Wir fliegen am 9. März nach Hong Kong, um nebst Sightseeing unser Visum für China zu besorgen. Weiss jemand wie lange wir für ein Chinesisches Visum warten müssen und wieviel es uns etwa kosten wird?

Wir haben unserer Weiterflug noch nicht gebucht, möchten aber nicht all zu lange in Hong Kong bleiben. Was meint ihr, genügen 3 Arbeitstage für das Beantragen eines Visums?

Danke für eure Hilfe und bis bald!
mel
0

Stecki

« Antwort #1 am: 07. Januar 2011, 08:09 »
Ich zitiere den untenstehenden Blog (Eintrag vom 23.10.2010): "Fuer die Einreise nach 'Mainland China' braucht es zwar ein Visa, was aber fuer 400 HKD, ca. 50 CHF, per Expressaustellung und Abholen am nachsten Tag, erschwinglich und speditiv vonstatten geht. Auch die Reise nach Shenzhen ist problemlos, da die beiden Millionenstaedte, Shenzhen duerfte mittlerweile weitaus groesser sein als Hong Kong, durch ihr Metrosystem perfekt verbunden sind."

http://gs-ontour.blogspot.com/
0

reeko

« Antwort #2 am: 07. Januar 2011, 14:16 »
Hi Mel,

Ja China Visum in HK zu beantragen/verlängern ist standard und haben unzählige freunde inkl mir gemacht (habe in shanghai gearbeitet), in HK Central findest du ein rotes mittelhohes gebäude "China Ressource Building":

http://maps.google.at/maps?hl=fr&biw=1233&bih=706&q=china+resources+building+hong+kong&um=1&ie=UTF-8&hq=&hnear=China+Resources+Bldg,+26+Harbour+Rd,+Hong+Kong&gl=at&ei=ag4nTbWDD8S38gPTqZm-Ag&sa=X&oi=geocode_result&ct=image&resnum=1&ved=0CBYQ8gEwAA

wo du auch mit sicherheit nicht alleine bist beim beatragen. grundsätzlich gilt wenn du deinen pass am vormittag abgibst bekommst du ihn, je nach dem wie schnell notwendig, am vormittag 1-3 werktage später zurück (gleiche gilt für nachmittag-nachmittag) - hatte diesen sommer ein kleines problem in HK, soweit ich mich erinnern konnte zählt nämlich samstag vormittag als werktag, nachmittag ist aber geschlossen

3 Werktage geht sich gut aus, kann man in HK auch gut nützen zB, neben den klassische sehenswürdigkeiten, an den stränden im süden von HK island oder einen Besuch auf Lamma Island; Speedboot Macau und/oder Shenzhen wäre auch noch ein Möglichkeit

im übrigen fliegst du von Shenzhen deutlich günstiger nach china weiter.

lG niko
0

travelback2basics

« Antwort #3 am: 09. Januar 2011, 06:28 »
hey niko und stecki

herzlichen dank für die hilfreiche info. somit bleiben wir in hk max. 3 tage und fliegen dann wieder zurück nach bangkok, um von dort via laos nach china über den landweg zu gelangen.

wisst ihr vielleicht, ob man in hk auch ein multiple visa für china beantrangen kann? habe im netz gelesen, dass nur single oder double entry visa in hk ausgestellt werden. ein multiple visa muss anscheinend aus dem heimatland organisiert werden...

....wisst ihr mehr darüber?

danke euch herzlich für eure hilfe. lg und happy travelling, mel
0

nickos

« Antwort #4 am: 26. März 2014, 21:36 »
Hi Mel,

Ja China Visum in HK zu beantragen/verlängern ist standard und haben unzählige freunde inkl mir gemacht (habe in shanghai gearbeitet), in HK Central findest du ein rotes mittelhohes gebäude "China Ressource Building":

http://maps.google.at/maps?hl=fr&biw=1233&bih=706&q=china+resources+building+hong+kong&um=1&ie=UTF-8&hq=&hnear=China-Visum+Resources+Bldg,+26+Harbour+Rd,+Hong+Kong&gl=at&ei=ag4nTbWDD8S38gPTqZm-Ag&sa=X&oi=geocode_result&ct=image&resnum=1&ved=0CBYQ8gEwAA


Hallo,

ich möchte nur fragen (da das Thema schon alt ist), ob sich HK Central noch am diesen Ort befindet? War jemand kürzlich da? Ich bin auch noch auf der Suche vom schnellsten Weg vom Flughafen zu HK Central..falls jemand kürzlich da war und einige Vorschläge hat, würde ich mich sehr freuen.

LG
Nickos
0

Tags: china visum