Thema: Visum Vietnam online beantragen  (Gelesen 20542 mal)

effine

« am: 19. Dezember 2010, 22:07 »
Hallo zusammen!

Hat einer von euch schon mal ein Vietnam Visum online beantragt (z.B. über http://www.myvietnamvisa.com/apply.html)?
Ging das alles problemlos? Und wie genau funktioniert das?

Viele Grüße
effine
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 21. Dezember 2010, 13:54 »
Hallo,
habe mir vor ein paar Tagen eines über die Adresse besorgt. Werde allerdings erst am 4 Januar nach Vietnam einreisen, bis dahin bin ich noch in Malaysia und Singapur unterwegs. Weil ich nicht wusste wie gut, schnell und zuverlässig die vietnamesische Botschaft in Kuala Lumpur arbeitet hab ich diesen Schritt gewählt. Flug war auch schon gebucht.

Wie die Sache funktioniert wird auf der Webseite ganz gut beschrieben, (auch in deutsch).
das Onlineformular ausfüllen.

Zahlung via Kreditkarte.
Die Zahlung wird über Paypal vorgenommen. Man muss also während der Zahlung ein paypal Konto anlegen.
Was mich 15 US$ gekostet hat. hmmm ? vielleicht hätte ich das aber auch nicht machen müssen, weil die Zahlungs- und die Antragsbestätigung via E-Mail nach kurzer Zeit da war.

Zwei Tage später war die Erlaubnis zur Einreise "on arrival" da.
(doppelt, man gibt zwei e-mail Adressen an, falls eine aus versehen falsch geschrieben wurde)

Die Erlaubnis besteht aus zwei jpgs mit vietnamesischen und englischen Text, der besagt, dass folgende Personen einreisen dürrfen. Gefolgt von einer Liste mit deinem Namen, Nationalität, Geburtsdatum, Passnummer und geplanten Einreisedatum.

Die Bilder druckt man aus, am besten farbig und beantragt damit in Vietnam am Flughafen den entgültigen Stempel. Hier muss nochmal eine Gebühr 25 US$ gezahlt werden.

Soweit zu Theorie und Praxis.
Wenn etwas schief geht werde ich von mir hören lassen.

1

Vombatus

« Antwort #2 am: 04. Januar 2011, 13:12 »
Hatte keine Probleme mit dem online beantragten Visa.

Am besten läd man sich auf der Internetseite der viatnamesischen Botaschaft auch gleich den Vordruck für den Visa-Antrag runter füllt diesen aus und gibt ihn dann zusammen mit dem Reisepass und Online-Antrag am "landing visa-Schalter" ab.
15 Minuten später und 25 US $ weniger hat man sein Visum.

__

Ärgerlich war, dass mein Karabinerhaken, den ich am großen Rucksack hatte, um mein Daypack anzuhängen, auf dem Weg von KL nach Ho Chi Mingh City weg war und der einzige ungesicherte Reisverschuluss, obwohl unter der Regenhülle, offen stand, gefehlt hat nichts, war auch nur etwas Verbandszeug drin. grrr ....
0

Susu

« Antwort #3 am: 04. Januar 2011, 22:30 »
Hallo Vombatus,

vielen Dank für die positive Rückmeldung wegen des Vietnam Visums. Dann machen wir das nämlich auch online für unsere Einreise ab ca. März 2011.

Viele Grüße aus Neuseeland, Susu

PS: wenigstens nix geklaut. Einen Karabiner-Ersatz sollte es doch auch preiswert in Vietnam irgendwo geben oder? :-)
0

stilbluete

« Antwort #4 am: 30. Januar 2011, 06:14 »
Zahlung via Kreditkarte.
Die Zahlung wird über Paypal vorgenommen. Man muss also während der Zahlung ein paypal Konto anlegen.
Was mich 15 US$ gekostet hat.


Hallo,

hab gerade ein Visum beantragt und mit Kreditkarte gezahlt und konnte PayPal einfach überspringen (Anmeldung optional).

VG
1

simu

« Antwort #5 am: 30. Januar 2011, 12:42 »

hab gerade ein Visum beantragt und mit Kreditkarte gezahlt und konnte PayPal einfach überspringen (Anmeldung optional).


super! gut zu wissen, dann werde ich das auch so machen. Wie lange hat's bei dir gedauert? Auch nur 2 Tage?
0

stilbluete

« Antwort #6 am: 06. Februar 2011, 14:15 »
Hab den "Approval Letter" am gleichen Tag (4 Stunden später) erhalten. Ging alles ganz fix.
Hoffentlich geht's dann am Flughafen auch so schnell. In genau einer Woche weiss ich mehr. :)
1

eggersro

« Antwort #7 am: 10. Februar 2011, 10:05 »
Geht das visum nur über flughafen oder auch über Landweg Kambodscha????

Das is scho sehr cool das das so gut funkt mit dem int. visa. ::) ;D ;D
0

stilbluete

« Antwort #8 am: 11. Februar 2011, 12:30 »
geht nur an folgenden Flughäfen:
Hanoi - Noi Bai Int'l Airport,
Ho Chi Minh City - Tan Son Nhat Int'l Airport
Danang - Danang Int'l Airport

in den FAQs steht eigentlich alles ganz schön beschrieben ;)
http://www.myvietnamvisa.com/faqs.html
1

stilbluete

« Antwort #9 am: 17. Februar 2011, 15:06 »
Bin gestern in Saigon gelandet und es hat alles problemlos geklappt. Ausgefülltes Formular mit "Approval Letter", Passfoto und Pass abgeben - warten - aufgerufen werden - bezahlen - Pass nehmen - kontrollieren, ob alles passt - fertig. :)
1

Stecki

« Antwort #10 am: 23. Dezember 2011, 03:43 »
Ok, den Thread hatte ich nicht gefunden. Verstehe ich das richtig, zu den 19.99 USD die ich für den approval letter zahlen muss kommen nochmals 25 USD am Airport dazu?
0

Vombatus

« Antwort #11 am: 23. Dezember 2011, 11:39 »
ja. 20 US für den "Service" von myvietnamvisa und 25 US direkt für Vietnam am Flughafen.

0

atw12

« Antwort #12 am: 25. Januar 2012, 18:37 »
und wenn man über Land einreist, kann man nicht upon arrival rein? Kann man das Visum dann nicht online beantragen? Wie lange ist die Bearbeitungszeit wenn man es in einem anderen Land beantragt und was macht ihr, wenn der Pass dann für die Zeit weg ist?
lg
0

Stecki

« Antwort #13 am: 26. Januar 2012, 02:39 »
Nein, visa on arrival gibt es für Vietnam nur an den Flughäfen und mit dem vorbestellten aprroval letter. Wenn Du ein Visum in einem anderen Land beantragen musst kannst Du natürlich nicht aus dem Land reisen, da der Pass ja bei der Botschaft liegt. Zur Sicherheit würde ich aber immer eine Kopie dabeihaben.
0

Stecki

« Antwort #14 am: 13. Februar 2012, 20:29 »
So, das mit dem Visa on arrival hat ganz gut geklappt. Wir mussten unseren Pass, den approval letter und den Antrag mit 1 Passfoto (nicht 2) abgeben, dann wurden wir etwa 30 Minuten später aufgerufen, zahlten nochmals 25 USD und durften einreisen.

An dem Schalter kann man übrigens (gegen Gebühr) auch ein gültiges Visum aus einem nicht mehr gültigen Pass übertragen lassen.
0

Tags: vietnam visum