Thema: Stinkt Funktionskleidung?  (Gelesen 5996 mal)

Nausikaa

« am: 29. Oktober 2010, 19:38 »
Hallo zusammen,

hier im Forum wird immer wieder die Nützlichkeit von Funktionskleidung besonders in feuchtheißem Klima und schweißtreibenden Aktivitäten gelobt. Manchmal gibt es aber Hinweise, dass z. B. Merinowolle weniger stinkt als Mikrofaser, und auch in der Globetrotter-Infobox steht unter der Rubrik "Kunstfaser" zu lesen, dass die entsprechenden Produkte eine höhere "Geruchsentwicklung" haben als Baumwollartikel. Diese Silberionen sollen ja helfen, aber schon nach einigen Wäschen rausgewaschen sein, das bringt also nicht viel. Ich hab eben ein bisschen gegoogelt und jede Menge Foren gefunden, in denen der Gestank von Funktionswäsche - billiger und teurer! - diskutiert wird. Jetzt bin ich total verunsichert.
Ich werde auf meinen Reisen bestimmt viel schwitzen und wollte mir deshalb für SOA Funktionshemden und -shirts anschaffen, für Rajasthan im Januar und NZ im Februar/März vielleicht noch ein Unterhemd und eine lange Unterhose. Ich finde den Gedanken, nach kürzester Zeit vor mich hin zu stinken, natürlich nicht sonderlich attraktiv.
Deswegen wüsste ich gerne, was Ihr ganz konkret mit diesem Aspekt von Funktionskleidung für Erfahrungen gemacht habt!

Danke und liebe Grüße
Nausikaa
0

migathgi

« Antwort #1 am: 30. Oktober 2010, 01:54 »
Grundsätzlich: Synthetik stinkt immer, und dass die Hersteller mit verschiedensten Methoden versuchen, dem entgegen zu steuern, unterstreicht dies nur.
Die Vorteile von Funktionskleidung sehe ich lediglich darin, dass diese schnell trocknet, auf der Haut ebenso wie nach einer Wäsche.
Nachteile aus meiner persönlichen Sicht: Man schwitzt wesentlich mehr als in Natur-Fasern wie Baumwolle, Merinowolle, Leinen. Leinen z.B. oder ein Leinen/BW-Gemisch – wie ich es für Hemden bevorzuge – trocknet fast genauso schnell, stinkt aber überhaupt nicht.
Ich selbst ziehe Funktions(unter)wäsche nur dann an, wenn es mich friert, keinesfalls aber in feuchtheißen Gegenden. Und bei Schweiß treibenden Aktivitäten nur, wenn ich direkt danach duschen kann!
0

tinibini

« Antwort #2 am: 30. Oktober 2010, 06:41 »
Meine Laufkleidung stinkt auch immer ganz furchtbar... Selbst wenn die frisch aus der Maschine kommt riecht die nach Schweiß. Nach ein paar Mal benutzen bekommt man den Geruch einfach nicht mehr raus.
0

Geli

« Antwort #3 am: 30. Oktober 2010, 07:14 »
Meine Laufkleidung stinkt auch immer ganz furchtbar... Selbst wenn die frisch aus der Maschine kommt riecht die nach Schweiß. Nach ein paar Mal benutzen bekommt man den Geruch einfach nicht mehr raus.
Ich hab mir irgendwann mal n Laufshirt aus Merinowolle zugelegt und bin begeistert, es hält auch warm wenn es nassgeschwitzt ist und stinken tut es so gut wie gar nicht
0

Nausikaa

« Antwort #4 am: 30. Oktober 2010, 10:42 »
Danke, das ist ja ein eindeutiges Feedback! :)

Ich werde mich also mal bei den Merino-Produkten umsehen.
Was die Funktionshemden angeht, bin ich aber immer noch unsicher. Anscheinend gehören die doch zur Standardausrüstung fast aller Langzeitreisenden, oder? Sie nehmen ja auch einen prominenten Platz in Karoshis Packliste ein. :) Ich dachte immer, dass das Tolle an den Dingern wäre, dass man gerade nicht so sehr schwitzt.  ???   
Leinen war ja der Funktionsstoff vor den Funktionsstoffen, aber das muss man doch bügeln, oder nicht? 
Ahh, ist das schwierig!

 ???
0

weltentdecker

« Antwort #5 am: 30. Oktober 2010, 11:08 »
Naja, schwitzen tut man definitiv immer, wenn man aktiv ist, gerade wenn es heiß ist. Der Vorteil von den Funktionshemden ist ja, dass die schnell trocknen und somit trotz schwitzen nicht unangenehm in den Achseln kleben oder so wie bei Baumwolle.

Ich war auch schon mit Funktionsblusen im Regenwald, wo ich furchtbar geschwitzt habe, und dort empfand ich es als sehr angenehm, dass die Bluse dann nicht noch klatschnass am Körper geklebt hat. Also ich finde solche Hemden schon gut, gerade wenn es heiß ist, man aber aus verschiedenen Gründen nicht nur im Tanktop rumlaufen kann oder will (im Regenwald ist man z.b. dankbar, wenn man ein bisschen mehr Stoff um sich rum hat  ;))

Ich denke, ich werde eine Mischung aus Funktionskleidung und normaler Baumwollkleidung mitnehmen und für kalte Gegenden noch was aus Merino. Leinen find ich persönlich nicht so toll. Wenn das nass wird, z.b. durch schwitzen, knittert das total und sieht nur noch blöd aus.
0

Nausikaa

« Antwort #6 am: 30. Oktober 2010, 15:17 »
Naja, schwitzen tut man definitiv immer, wenn man aktiv ist, gerade wenn es heiß ist. Der Vorteil von den Funktionshemden ist ja, dass die schnell trocknen und somit trotz schwitzen nicht unangenehm in den Achseln kleben oder so wie bei Baumwolle.

Ich war auch schon mit Funktionsblusen im Regenwald, wo ich furchtbar geschwitzt habe, und dort empfand ich es als sehr angenehm, dass die Bluse dann nicht noch klatschnass am Körper geklebt hat.

Und hattest Du dann den Eindruck, dass Deine Blusen über Gebühr gestunken haben?

Das Gute an schnelltrocknenden Hemden/Blusen/T-Shirts ist natürlich, dass man sie jeden Abend waschen kann (sofern Wasser da ist, klar) und sie bis zum Morgen wieder trocken sind. :) Wenn sie allerdings danach genauso stinken wie vorher, bringt das nichts. Dass sie schon am Körper wieder trocknen, ist natürlich schon extrem praktisch.
Allerdings hat Migathgi ja gesagt, dass seine Leinenmischhemden auch sehr schnell trocken. Aber das Verknittern stelle ich mir auch als problematisch vor.
0

weltentdecker

« Antwort #7 am: 30. Oktober 2010, 19:06 »
Und hattest Du dann den Eindruck, dass Deine Blusen über Gebühr gestunken haben?

Nein, bis jetzt riechen die nach jeder Wäsche wieder frisch.  :)
0

Nausikaa

« Antwort #8 am: 31. Oktober 2010, 14:24 »
Das klingt ja schon mal gut! :)
Mir ist gerade eingefallen, dass ich ja auch schon Funktionswäsche habe, nämlich meine Tchibo-Sport-BHs aus Polyamid und Elasthan. Die sind bis auf den gepolsterten Teil für den Pulsmesser ziemlich atmungsaktiv und stinken NIE. Ich wasch sie eigentlich immer bloß, weil ich ja weiß, dass sie schmutzig sein müssen - vom Geruch her würde ich das höchstens nach einer sehr intensiven Schnüffelprobe merken. :) Allerdings ist das natürlich bei Kleidungsstücken, die direkt unterm Arm sitzen, was anderes. ;)
Ich hab übrigens zu meinem Erstaunen gesehen, dass es bei Globetrotter ganz dünne T-Shirts aus Merinowolle gibt. Würdet Ihr sowas bei feuchtheißem Wetter anziehen? Oder ist das Material doch eher was für kalte Tage als Isolierschicht?
0

effine

« Antwort #9 am: 01. November 2010, 10:55 »
Leinen z.B. oder ein Leinen/BW-Gemisch – wie ich es für Hemden bevorzuge – trocknet fast genauso schnell, stinkt aber überhaupt nicht.

Weiss jemand wo man schöne Leinen-Klamotten bestellen kann?
Hat jemand einen Tipp?
0

tinibini

« Antwort #10 am: 01. November 2010, 14:15 »
Weiss jemand wo man schöne Leinen-Klamotten bestellen kann?
Hat jemand einen Tipp?

Das wüsste ich auch gern! Suche seit langem ein langärmeliges Hemd, das weder beige noch kariert ist. Leider scheint meine Vorstellung von "schön" der Vorstellung der Hersteller so gar nicht zu entsprechen...
0

Nausikaa

« Antwort #11 am: 01. November 2010, 14:25 »
Hi Tini,

hier gibts zwei langärmelige blaue Blusen, aber ich habe keine Ahnung, wie atmungsaktiv die wohl sind. Wahnsinnig schön sind sie auch nicht, aber immerhin nicht kariert!  :-\

http://www.landsend.de/ix/specialoffers-liquidations/damen-/aktiv/index.html?seq=1~2~3&catNumbers=194~253&visible=1~1~1&store=ov&sort=Recommended&pageSize=12&tab=8&pageSize=12&pageSize=12&page=1

Hier haben sie auch Leinenblusen, die aber natürlich nicht für den Outdooreinsatz gedacht sind - keine Ahnung, wie die sich auf ner Reise verhalten:

http://www.landsend.de/ix/index.html?store=le&action=newSearch&search=Leinenbluse

Edit: Bei den Sonderangeboten von Globetrotter gibts auch gerade mindestens eine Leinenbluse und eine Mischbluse:

http://www.globetrotter.de/partner/partner.php?ident=69e5893d127d2658&page=/de/shop/detail.php?mod_nr=135553&k_id=1700&hot=0

http://www.globetrotter.de/partner/partner.php?ident=69e5893d127d2658&page=/de/shop/detail.php?mod_nr=132541&k_id=1700&hot=0

0

tinibini

« Antwort #12 am: 02. November 2010, 00:56 »
Danke für die Links Nausikaa!!  8)
0

Skraal

« Antwort #13 am: 02. November 2010, 07:06 »
Was die Funktionshemden angeht, bin ich aber immer noch unsicher. Anscheinend gehören die doch zur Standardausrüstung fast aller Langzeitreisenden, oder?

Nö, ich hab keine Funktionswäſche und habe ſie auch noch nie vermißt.
0

Nausikaa

« Antwort #14 am: 02. November 2010, 09:48 »
Was die Funktionshemden angeht, bin ich aber immer noch unsicher. Anscheinend gehören die doch zur Standardausrüstung fast aller Langzeitreisenden, oder?

Nö, ich hab keine Funktionswäſche und habe ſie auch noch nie vermißt.

Was benutzt Du denn stattdessen?
0

Tags: