Thema: Australien - SOA  (Gelesen 1657 mal)

Jan86

« am: 05. Oktober 2010, 21:57 »
Hallo,

ich habe vor im Januar nach Australien zu fliegen und für knapp 3 Monate zu bleiben. Bekomme ich da so kurzfristig noch ein Visum und wenn ja wo und wie?
Danach möchte ich für knapp 3 Monate noch nach Thailand (von da aus noch nach Laos und Bali) aber im Endeffekt von Thailand wieder zurück nach Frankfurt. Ich würde alle Flüge sachon im Vorfeld buchen. Brauche ich hierfür ein Visum? Weil ich habe gelesen, dass man bei Einreise nur eines für 30 Tage erhält...
Vielen Dank im voraus :)

Liebe Grüße

Jan
0

Jan86

« Antwort #1 am: 06. Oktober 2010, 22:43 »
Also nochmals etwas genauer: Ich habe mich mal im Reisebüro shclau gemacht und würde das Visum für Australien wohl dirket dann beantragen.
Aber wie sieht es mit Thailand, Laos und Bali aus? Das Problem ist, dass ich wohl von der Einreise in Bangkok etwas über 3 Monate Aufenthalt in SOA haben werde und dann auch von da auch wieder zurück nach Frankfurt fliegen!
Was fürn Visum muss ich da nun beantragen?
Danke im voraus und entschuldigt meine Unkenntnis  ;)
0

Stecki

« Antwort #2 am: 07. Oktober 2010, 13:10 »
Ich versteh Deine Sorgen nicht ganz. Das Visum für Australien kann man doch für 20 AUD online innert weniger Minuten bekommen, ist 2 Jahre gültig und erlaubt einen Aufenthalt von 3 Monaten. https://www.ecom.immi.gov.au/visas/app/uu?form=TV

Die Visa für Thailand und Indonesien gibts on arrival, jenes für Laos kann man in jedem Reisebüro in Südostasien beantragen.

Korrigiert mich bitte falls sich da was geändert hat.

0

Jens

« Antwort #3 am: 07. Oktober 2010, 13:20 »
Also das Visa für Indonesien bekommst du für 30 Tage am Flughafen (on arrival), ansonsten wenn du mehr brauchst gibt es zwei Möglichkeiten, entweder ein Visum für Touristen für 60 Tage bei einer indon. Botschaft/Konsulat beantragen. Oder du reist nach 30 tagen kurz aus und wieder ein, dann bekommst du wieder 30 Tage.

Bei Thailand bekommst du 30 Tage bei einreise mit dem Flugzeug und 15 Tage auf dem Landweg (Sau blöd!).

Sonst schau mal bei den Ländern auf der Botschaftseite im Internet nach!

Hoffe, dass die Infos noch stimmen!
0

mimmi

« Antwort #4 am: 07. Oktober 2010, 14:40 »
das visum für laos haben wir in diesem jahr am grenzübergang zu thailand problemlos erhalten, soweit ich weiss bekommt man es auch ohne probleme am flughafen.
0

lillki

« Antwort #5 am: 14. Oktober 2010, 05:12 »
Das Visum-on-arrival fuer Laos erhaelt man nur nicht wenn man von Kambodscha aus einreist - war jedenfalls so im April
0

Jan86

« Antwort #6 am: 15. Oktober 2010, 15:33 »
Okay danke.
Kann man für Thailand auch einfach 2 Visa beantragen für jeweils 60 Tage? Oder bekommt man immer nur eines ausgestellt?
0

Stecki

« Antwort #7 am: 16. Oktober 2010, 08:17 »
Okay danke.
Kann man für Thailand auch einfach 2 Visa beantragen für jeweils 60 Tage? Oder bekommt man immer nur eines ausgestellt?

Wenn das so einfach wäre  :)
0

karoshi

« Antwort #8 am: 16. Oktober 2010, 23:49 »
Nein, man bekommt natürlich immer nur eins. Wenn man noch eins will, muss man erst ausreisen.
0

Jan86

« Antwort #9 am: 17. Oktober 2010, 12:56 »
Okay danke :)
0

_Sarah_

« Antwort #10 am: 17. Oktober 2010, 18:07 »
Falls du länger als 30 Tage in Thailand bleiben willst oder kein Rückflugticket hast kannst du dir doch einfach ein Touristenvisum besorgen. Habe ich mir auch gerade beosrgt und hat in Essen auch lediglich eine Stunde wartezeit gekostet.
0

Jan86

« Antwort #11 am: 04. November 2010, 09:39 »
Also ich habe jetzt die Flüge gebucht. Komme am 30.03 in Bangkok an und fliege wieder am 27.06.
Allerdings bin ich dnan auch in Laos und Indonesien unterwegs. Passt es dann, wenn ich einfach 2 mal ein- und wieder ausreise? Oder gibt es auch ein 90Tage Visum? Oder gibts ne andere Idee?
0