Thema: Lieblings-Hostels  (Gelesen 4153 mal)

effine

« am: 27. September 2010, 09:00 »
Hallo zusammen,

was sind eure Lieblingshostels? Wo habt ihr euch am wohlsten gefühlt? Welches könnt ihr uneingeschränkt weiterempfehlen?

Ich bin leider noch nicht so viel rumgekommen bzw. die meisten Hostels haben mir nicht so gut gefallen.
Dieses hier war aber schon ganz schön:
Hostel of the Sun in Neapel
http://www.hostelnapoli.com/languages/english/rooms-accommodations

Viele Grüße
effine
0

Jens

« Antwort #1 am: 27. September 2010, 09:36 »
Solche Erfahrungen "gute" sowohl auch "schlechte" sind auch prima bei Nomads Connected einzutragen! da gibts es sogar schon einige Erfahrungen!! Schau mal vorbei!  ;)
0

Stecki

« Antwort #2 am: 27. September 2010, 13:10 »
Die besten Hostels meines Lebens waren:

Dears Backpackers, Kobe-Uozaki (JPN)
Tabicolle Backpackers, Fukuoka (JPN)


Beide waren praktisch wie eine Privatwohnung. Sauber und mit allem erdenklichen Luxus.

Newgrange Lodge, Newgrange (IRL)

Nur ein paar Schritte vom Besucherzentrum Newgrange entfernt, sehr schöne Innenaustattung, sauber und bequeme Betten, tolles Frühstück etc.

YMCA, Basel (CH)

Wie auch die meisten Schweizer Jugendherbergen sehr gepflegt, bequem, sauber und ein Wahnsinnsfrühstück. Dazu kostenlose Tageskarte für den ÖV in Basel.

Elkes Backpacker, Darwin (AUS)

Zentral gelegen und trotzdem sehr chillig,mit Pool, Garten und BBQ-Area, dazu eine tolle Terasse zum Frühstücken und unschlagbare Tourangebote.

Wombats, Wien (AUT)

Es gibt 2 Häuser nahe des Westbahnhofes, ich war in dem das etwas weiter entfernt lag. Sehr grosses, aber trotzdem gemütliches Hostel mit eigenem Bad in jedem Zimmer. Tolle Bar und einer riesigen Küche. Die Lage ist auch unschlagbar.
0

rosabcn

« Antwort #3 am: 28. September 2010, 00:13 »
Also meine Top Hostels (alle diesen Sommer erprobt) sind folgende:


Green Tortoise - San Francisco

http://www.google.es/url?sa=t&source=web&cd=1&ved=0CBoQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.greentortoise.com%2F&rct=j&q=green%20tortoise%20san%20francisco&ei=_BShTLf8B9Ta4AaPrInnDQ&usg=AFQjCNGMwW8ZUM-qKgwyIeaxZkWu1GhvHQ&sig2=g5kQ_4bPkK-myPAbj-WawQ&cad=rja

Dreamtime travellers Rest - Cairns
http://www.dreamtimehostel.com/

Hutton Lodge - Georgetown/Penang
www.huttonlodge.com

Eine total nette Atmospähre und unvergesslich dass schöne Frühstück in dem noch schöneren kolonialen Gastgarten

Shinagawa Shuku Guesthouse - Tokyo

www.bp-shinagawashuku.com

Liebe Gruesse aus Barcelona

Rosa


0

dirtsA

« Antwort #4 am: 28. September 2010, 08:20 »
Meine Lieblingshostels sind:

Nung House - Khao Sok Nationalpark, Thailand
--> suuuper leckeres Essen und freundliche Angestellte, und schöne Bungalows in versch. Preisklassen

Beautyland II - Yangon, Myanmar
--> Zimmer mit Dachterrasse und total hilfsbereite Leute

AD 1 Motel - Mandalay, Myanmar
--> dieses Hostel empfehle ich nicht wegen der Zimmer (sehr klein und basic), sondern wegen der LAGE mitten im burmesischen Leben!

das schon genannte Wombat's in Wien finde ich auch super!
0

After Backpacking

« Antwort #5 am: 29. September 2010, 15:36 »
Dann will ich auch mal meine Top 3 hier benennen:

Hostal la Casona de Lili - Salento/Koulmbien
In der schönen 'la zona de cafeteria' in Kolumbien liegt dieses kleine und gemütliche Hostal von Lili. In Lili, der Besitzerin findet man Gastfreundschaft und die pure Lebensfreude wieder. Einfach nur schön dort, und die nahegelegenen Cafe-Bauern in der Cafezone sind natürlich auch einen Besuch wert. Und natürlich das nahegelegene Cocora Tal, mit seine  zahlreichen Wachsplamen.
http://www.hosteltrail.com/hostallacasonadelili

Hostal Izhcayluma - Vilcabamba/Ecuador
Wunderschön gelegenes deutsches Hostal im Tal der Langlebigkeit. Dort kann man es gerne auch mal länger aushalten, die eine oder andere Wanderung unternehmen, oder sich einfach mal eine Massage gönnen, um wem mal wieder nach einem richtig deutschen Gericht zumute ist, der bekommt hier auch seine Käsepätzle oder Currywurst :-)
http://www.izhcayluma.com

Buffalo Bay Backpackers - Knysna/Südafrika
In der Nähe von Knysna entlang der Garden Route gelegen liegt diese einsame Backpacker. Einfach toll dort, gut zum surfen oder einfach in der Hängematte ein gutes Buch lesen und dazu ein leckeres Savanna genießen...Die Besitzerin fährt übrigend zweimal täglich nach Knysna, sodass man auch dort die eine oder andere Aktivität unternehmen kann, wie z.B, Abseiling oder ähnliches.
http://buffalobaybackpackers.co.za

Beste Grüße
Tobi

0

ChristophB

« Antwort #6 am: 09. Oktober 2010, 13:19 »
Schwer... Und alles teilweise schon einige Zeit her.

Central Square Hostel, Lwiw
An sich nichts besonderes. Aber die Lage dierekt an Lwiws Hauptplatz und vor allem Betreiber und Angestellte machten dieses Hostel zu einem der schoensten ueberhaupt. Besuch: April 2010 http://cshostel.com/

Lebo's Soweto Backpackers, Soweto
Auch hier: An sich nichts besonderes aber die Betreiber und Ihr Engagement sowie die Lage in Orlando West, Soweto, machen es aus. Besuch: September 2010, http://www.sowetobackpackers.com/

Norboo Guesthouse, Likir, Ladakh
Supernette Familie, traumhafter Blick auf die Berge Ladakhs, schoene Zimmer, aus einer geplanten Nacht wurden fuenf. Besuch: Juli 2008, keine Website

Backpacker's Home, Salta, Argentinien
Einfach zwei Wochen lang viel Spass in einem gut organisierten Hostel mit sehr engagiertem Personal gehabt. Auch hier: Eigentlich gar nichts besonderes, die Betreiber machen den Unterschied. Besuch: Januar 2004, http://www.backpackerssalta.com/homeeng.html

Magic Hostel, San Cristobal de las Casas, Chiapas, Mexiko
und so weiter... Das Personal und die Betreiber machen den Unterschied. Viel Party, viel Spass, wozu in die Kneipe gehen, wenn man in der besten Kneipe der Stadt wohnt. Besuch: Mai 2002, koennte sein, dass es das nicht mehr gibt, Google liefert keine aktuelle Information

Hotel Espana, Lima, Peru
Wunderschoene Dachterrasse, ein sicherer Hafen in Downtown Lima, gut organisiert. Besuch: Mai 2000, http://www.hotelespanaperu.com/ingles/home.html
0

Bella

« Antwort #7 am: 10. Oktober 2010, 11:43 »
Sultan Hostel in Istanbul

http://www.sultanhostel.com/en/

wirklich super, sauber und total nettes personal. habe mich sehr wohl gefühlt.
0

Lelaina

« Antwort #8 am: 10. Oktober 2010, 12:03 »
Ich war vor 2 Wochen in Prag im St. Christopher's @ The Mosaic House
Kann es nur empfehlen und hab es auch schon bei Nomads Connected eingetragen.
Liegt sehr zentral, ist sauber und sehr stylish für ein Hostel.

http://www.st-christophers.co.uk/prague-hostels

djmuh

« Antwort #9 am: 20. Oktober 2010, 13:14 »
Indien:

Hotel/Haveli Ria in Bundi:
kleines familiengeführtes Hostel mit Dachterasse und guter Kücher; 150 INR für gemütliche und saubere Doppelzimmer; Ria ist die 10 jähriger Tochter  ??? des Besitzers und die einzige, die Englisch spricht; außerdem spielt Ria mit ihrer Cousine und den Gästen gerne alle möglichen Kartenspiele, wobei eine der beiden immer gewinnt... to be continued...

Paragon in Colcatta:
preiswerte Absteige mit shared bathroom; dorm 50 INR; Einzelzimmer 150 INR; kein Restaurant; riesige Dachterasse mit unzähligen backpackern aller Nationen; ideal für den, der Kontakte sucht; zentrale Lage 10 Minuten vom New Market

Yogi's Guesthouse in Jodphur:
großes Haveli mit einer Vielzahl von verschiedenen Zimmern/Preisen; große Dachterasse mit gutem Restaurant; gute Bar; direkt unterhalb des Mehrangarh Forts gelegen
http://www.yogiguesthouse.com/

so far...
0

annething

« Antwort #10 am: 20. Oktober 2010, 15:12 »
Ich kann das International travellers Hostel in Miami emfehlen. Es gibt 3 Mahlzeiten pro Tag inklusive, nettes Personal, sauber und man findet immer lustige Zeitgenossen!

Außerdem das Hostelling International in New York- groß, sauber, freundlich und super mit der Ubahn zu erreichen.
0

nanni

« Antwort #11 am: 22. Oktober 2010, 13:56 »
Ich kann das River City Inn in Singapur empfehlen.
War dort zwar in nem Schlafsaal mit insgesamt 24 Betten untergebracht, aber das störte mich nicht (die haben auch kleinere dorms). Es war wirklich 100 % sauber, das Personal so dermaßen freundlich und bemüht.. Durch das "Wohn-Ess-Zimmer" hat man sich echt wie zu Hause gefühlt.
0

lillki

« Antwort #12 am: 02. November 2010, 06:41 »
Jaisalmer, Indien: Desert Moon
Udaipur, Indien: Senventh Heaven

Ko Tao, Thailand: Coral View
Nong Khai, Thailand: Mut Mee Guesthouse
Sukothai, Thailand: Home away from home

Siem Reap: Kamb.: Motherhome Guesthouse

Sokcho, Suedkorea: The House Hostel

U'oleva, Ha'apai, Tonga: Taiana's Resort

Cairns, AUS: Dreamtime Backpacker

Gruesse,
lillki
0

Vombatus

« Antwort #13 am: 04. November 2010, 19:26 »
In Brasilien

Pousada Casa de Helia

In der kleinen Stadt Lencois neben dem Nationalpark Chapada da Diamantina.
Wenn man in der Nähe von Salvador de Bahia ist lohnt sich eine Trekkingtour durch den Nationalpark.

http://www.casadehelia.com.br/
Liegt etwas ausserhalb vom Städtchen ist unfassbar liebevoll eingerichtet.
Das beste Frühstück meines Lebens. Vielseitige Tourangebote. Sauber, viel Platz, netter Familiebetrieb.
0

Xenia

« Antwort #14 am: 04. November 2010, 19:36 »
Australien

Broome - Kimberley Klub (Besucht April 2007)
Wirklich ein super Hostel mit schönem Pool, Palmen und Hängematten. Ausserdem saubere Zimmer, Toiletten und eine gut ausgestattete Küche. Hatte ne geniale Zeit dort.

0

Tags: hostel unterkunft