Thema: rwt oder einzeltickets  (Gelesen 1347 mal)

weltenbummlerin

« am: 20. April 2010, 22:49 »
hi

ich habe eine frage an alle.

ich plane gerade meine weltreise die im märz 2011 losgehen soll.

zur route:

südamerika (geziellte rundreise) ca 5 monate
centralamerika                             ca 1 - 2 monate
neuseeland  (arbeiten u reisen)  ca 6 monate
australien (arbeiten u reisen)      ca 6 monate
asien (reisen)                              ca 3 - 6 monate
dt (stop um family zu sehen)       ca 2 - 4 wochen
kanada (arbeiten u reisen)         ca lange

ich glaube es gibt kein rwt tickets was diesen langen zeitraum abdeckt oder???? was würdet ihr buchen???? gabelflüge oder einzelflüge?

vielen dank schon mal im voraus,

falls ich nicht arbeite in neuseeland dann natürlich kürzer

was haltet ihr von diesem plan????
0

Jens

« Antwort #1 am: 21. April 2010, 06:30 »
Hallo Weltenbummlerin,
ein RTW-Ticket ist max. ein Jahr gültig. Für deine Reise brauchst du dann Einzeltickets.
0

weltenbummlerin

« Antwort #2 am: 21. April 2010, 23:13 »
hallo jens

gibt es gabelflüge für die erste etappe? südamerika - centralamerika-neuuseeland???? und wenn ja kommt es preiswerter oder sind einzeltickets besser?
0

Jens

« Antwort #3 am: 22. April 2010, 05:43 »
Also, ich glaube nicht, dass das unter einen Galbelflug
südamerika - centralamerika-neuuseeland????
fällt. Und ob es grundsätzlich billiger ist, das kann ich dir nicht sagen.
0

Einmalrundum

« Antwort #4 am: 22. April 2010, 07:20 »
Wir haben eine ähnlich Route. Von Madrid aus fliegt man günstig nach Südamerika ( 500 Euro). Quito San Jose sind ungefähr 250 Euro und Von LA kommst du mit Air Pacific für  ungefähr 500 Euro nach Auckland.

LG
0

weltenbummlerin

« Antwort #5 am: 22. April 2010, 15:03 »
danke,

habe mal nachgeschaut was ungefähr ein flug von australien nach asien kostet und habe nur extrem teure gefunden (über 3000 euros) kennt jemand eine airline die wesentlich billiger ist.

@einmalrundrum: kauft ihr euch auch nur einzeltickets???ihr meintet ihr habt ungefähr die gleiche route? auch der gleiche zeitraum oder wirklich nur ein jahr?

0

karoshi

« Antwort #6 am: 22. April 2010, 15:22 »
Hmm... wo hast Du gesucht?

Air Asia will z.B. ab 194 AU$ inklusive Steuern und Gebühren für Perth-Kuala Lumpur (für ein fiktives Buchungsdatum in 5 Monaten).

LG, Karoshi
0

Einmalrundum

« Antwort #7 am: 22. April 2010, 16:04 »
Genau, Air Asia ist günstig. Wir gehen ein Jahr plus minus, sind aber frei, kann also länger oder kürzer werden
0

weltenbummlerin

« Antwort #8 am: 28. April 2010, 16:23 »
danke für die antworten.

nun habe ich noch zwei fragen

1) wollte eine geplante rundreise machen (in ner gruppe mit leader) für 129 tage ist der preis von 4100 pfund gerechtfertig? (sind ja immerhin 4,5 monate) .... wieviel geld würdet ihr etwa ausgeben wenn ihr individuell für den gleichen zeitraum reist (die strecke ist von caracas an der küste entlang über rio de janeiro nach la paz)????

2) kennt jdm eine gute und billige airline die nach caracas fliegt, am liebsten von berlin, kann aber ach irgendwo anders aus dt sein wenns billiger geht?

danke und hoffe auf ein paar gute tips

ps muss ich visum für einzelne länder im voraus beantrage oder geht das an der jeweiligen grenze?
0

Flynn

« Antwort #9 am: 29. April 2010, 09:22 »
2) kennt jdm eine gute und billige airline die nach caracas fliegt, am liebsten von berlin, kann aber ach irgendwo anders aus dt sein wenns billiger geht?

...öhhh, du bist lustig :D
Nach Venezuela fliegt nicht mal Lufthansa so super oft. Über die USA könnte es vielleicht das ein oder andere Schnäppchen geben, allerdings mit Sicherheit nicht mit Abflugsort Deutschland. Billigflieger fliegen auf Linien auf denen auch viele Non-Business-Leute reisen und mit Ausnahme von AirAsia immer nur auf einem einzigen Kontinent.
0

karoshi

« Antwort #10 am: 29. April 2010, 09:53 »
http://en.wikipedia.org/wiki/Caracas_Airport#Terminals.2C_airlines_and_destinations
Das gibt Dir mal einen Startpunkt, nach welchen Verbindungen bzw. bei welchen Airlines Du suchen könntest.
0

Martini

« Antwort #11 am: 01. Mai 2010, 12:35 »
2) kennt jdm eine gute und billige airline die nach caracas fliegt, am liebsten von berlin, kann aber ach irgendwo anders aus dt sein wenns billiger geht?

ich bin gerade selber auf der suche nach günstigen flügen von/nach südamerika und habe dies hier gefunden:

http://cgi.ebay.de/FLUG-CARACAS-FLUG-VENEZUELA-ENDPREIS-/400111642309?cmd=ViewItem&pt=Flugtickets&hash=item5d288326c5#ht_3246wt_1022

ich weis nicht ob die gut sind oder ob es günstigere anbieter gibt, aber teuer sind sie auf alle fälle nicht.
da dein abreisedatum erst nächstes jahr ist, würde ich diesen anbieter ein bisschen im auge behalten und dann, sobald er flüge für deinen zeitraum anbietet, kontaktieren. die haben auch eine kostenlose 0800-er nummer und sind super freundlich.

hab spass und genies die welt.
0

Flynn

« Antwort #12 am: 01. Mai 2010, 17:49 »
Schau lieber direkt bei Iberia nach - das ist ein Reseller. Mit einem fähigen Reisebüro kommst du billiger :)
Der eBay-Kerl macht nix anders und haut eben nochmal was obendrauf beim Verkauf.

Allgemein hat Iberia nach Südamerika recht gute Verbindungen und ist - nach meinen Erfahrungen - auch wesentlich billiger als LAN oder Lufthansa. Mit der Route EU-USA-Südamerika kenne ich mich allerdings nicht aus. Vielleicht gibts da das ein oder andere Schnäpchen zu haben...
0

weltenbummlerin

« Antwort #13 am: 01. Mai 2010, 21:28 »
vielen dank für die tipps, werde mal alles im auge behalten.

kann mir jdm zur ersten frage vielleicht etwas sagen?
danke für die antworten.



1) wollte eine geplante rundreise machen (in ner gruppe mit leader) für 129 tage ist der preis von 4100 pfund gerechtfertig? (sind ja immerhin 4,5 monate) .... wieviel geld würdet ihr etwa ausgeben wenn ihr individuell für den gleichen zeitraum reist (die strecke ist von caracas an der küste entlang über rio de janeiro nach la paz)????

ps muss ich visum für einzelne länder im voraus beantrage oder geht das an der jeweiligen grenze?
0

Martini

« Antwort #14 am: 02. Mai 2010, 06:23 »
Schau lieber direkt bei Iberia nach - das ist ein Reseller. Mit einem fähigen Reisebüro kommst du billiger :)
Der eBay-Kerl macht nix anders und haut eben nochmal was obendrauf beim Verkauf.

Allgemein hat Iberia nach Südamerika recht gute Verbindungen und ist - nach meinen Erfahrungen - auch wesentlich billiger als LAN oder Lufthansa. Mit der Route EU-USA-Südamerika kenne ich mich allerdings nicht aus. Vielleicht gibts da das ein oder andere Schnäpchen zu haben...

es tut mir leid, wenn ich dir da widersprechen muss, aber das günstigste flugticket von berlin nach caracas direkt bei iberia, gesucht für einen vergleichbaren flug mitte september diesen jahres, kostet 798€, also ca 250€ mehr als bei dem typen von ebay. wie das ganze über ein reisebüro aussieht weis ich nicht, aber online habe ich auch bei anderen anbietern nix unter 792€ gefunden.
0

Tags: