Thema: Tageskosten Nepal und Indien  (Gelesen 6267 mal)

Angel

« am: 06. März 2010, 10:44 »
Hallöchen zusammen,

ich hab im Forum schon herumgesucht aber wirklich schlauer bin ich nicht geworden.
Wieviel Tagesgeld soll ich für Nepal und Indien rechnen? Zum Teil bin ich mit ner Freundin unterwegs aber den Großteil - dann in Indien vor allem - alleine.
So richtig anspruchsvoll sind wir eh nicht, es soll nur halbwegs sauber sein.

ich danke euch für eure Infos.

greets angel
0

Horitamus

« Antwort #1 am: 06. März 2010, 11:21 »
Hallo Angel,
für Indien gibt es Informationen im großartigen Kalkulationstool. Ansonsten ist auch die Seite des Lonely Planet ganz gut. Zu jedem Land gibt es dort die Rubrik "Praktische Informationen". Da steht dann auch einiges zu den Tageskosten, die in den Ländern anfallen.
0

Skraal

« Antwort #2 am: 06. März 2010, 12:29 »
Ich ſchaffe in Indien bequem 8 € pro Tag. Das bedeutet 2nd Class Sleeper im Zug und die „lokalen“ Buſſe (alſo nichts klimatiſiertes),
einfache aber ſaubere Hotels (auch keine Klimaanlage),
dreimal am Tag Eſſen gehen: eher teures weſtliches Frühſtück, einfaches Mittag- und Abendeſſen (d.h. lieber Thali (ſo eine Art all you can eat fixed menu) ſtatt à la carte
und eher keine teures Sightſeeing, weil ich das ſchon hinter mir habe.

Mit 12 € pro Tag lebt man gut und hat noch ein bißchen Spielraum für Souveniers (die ich auch nicht kaufe) oder mal ein beſſeres Hotel.
Der Lonely Planet empfiehlt 20 - 25 US$ als Budget (14-18€).

Hängt auch ein wenig davon ab, wohin Du gehſt, die Ecke Rajaſthan, Delhi, Agra und beſonders Mumbai iſt eher teuerer, während es ab von den Touriſtenpfaden nochmal viel billiger wird.

Nepal war - als ich 1998 da war - ähnlich teuer.
0

Angel

« Antwort #3 am: 06. März 2010, 13:49 »
danke für euer Feedback.
die diversen Seiten sind mir bekannt, aber mich interessieren vor allem eure persönlichen Angaben, da sie eben - wie bei dir Skraal - mehr Aufschluss bieten als Durchschnittszahlen.
@Skraal, danke für deine Zahlen

also nur her mit euren Erfahrungswerten.

danke
angel
0

Flynn

« Antwort #4 am: 08. März 2010, 11:53 »
Wir haben für zwei Leute 30 Euro am Tag eingerechnet - sollte mehr als ausreichend sein, laut unseren Informationen :)
0

karoshi

« Antwort #5 am: 08. März 2010, 12:10 »
In Nepal kann es sehr stark streuen, je nachdem was man macht. Ein Dal Bhat (= 1x satt) in einem Lokal für Einheimische kostet um die 20-30 Rupien, während ein Bier je nach Ort zwischen 80 und 200 Rupien kostet. Einfache Lodges auf den Treks werfen Dich um ca. 100 Rupien/Person zurück, in Kathmandu kann man auch mal das Zehnfache ausgeben, wenn man es etwas netter haben will.

Wechselkurs € zu Rupien ist ca. 1:100.

LG, Karoshi
0

Angel

« Antwort #6 am: 08. März 2010, 13:06 »
freut mich zu hören, dass die Kosten unter meinen Berechnungen liegen.

ich mach nämlich die Reise bis mir das Geld ausgeht. derzeit lieg ich so ca. bei einem halben Jahr lt. meinen Berechnungen. Wenn alles so schön billig ist, komm ich vielleicht sogar länger aus. supa :)
0

djmuh

« Antwort #7 am: 10. März 2010, 06:04 »
Hey Leute,

dann will ich meine Zahlen auch mal hinzufuegen:

In Indien komme ich mit 10 Euro am Tag locker aus. Fuer die Unterkunft gebe ich durchschnittlich 150 INR pro Tag aus wobei mir ein eigenes Badezimmer oder ein TV nicht so wichtig ist. Sauber ist es in der Regel aber schon. Manchmal wirst du als Alleinreisender in einigen Staedten aber auch keine guenstigere Unterkunft als 400 INR fuer Doppelzimmer finden. Dafuer senkt eine einfache Bambushuette fuer 50 INR pro Tag den Schnitt wieder. Fuer westliche Mahlzeiten in Restaurants kannst du ca. 100 INR einplanen waehrend du dich in den lokalen Dhabas oder an Strassenstaenden auch fuer 30 INR satt essen kannst. Fuer Kingfisher (650 ml) zahlst du im Bottleshop um die 50 INR, in Restaurants und Hotels meisstens zwischen 80 und 100 INR. Transport kostet vergleichsweise nichts und wenn du Nachtzuege oder -busse benutzt kannst du auch noch die Unterkunft sparen. Zigaretten gibts fuer 45 bis 100 INR je nach Marke und Ort. Die Eintrittspreise fuer Sightseeing kann man auch eher vernachlaessigen, wenn man einmal vom Taj Mahal (750 INR) absieht. Rasur und Haarschnitt gibt es ab 20 INR, Waesche waschen lassen kostet zwischen 5 und 15 INR pro Stueck, je nach Groesse. Selber Waschen ist sogar kostenlos  :o

Nach meiner Erfahrung sind die einfachen Lebenshaltungskosten in Nepal sogar noch geringer als in Indien (ich habe allerdings keine Erfahrungen in Bezug auf Trekking). Fuer 250 NPR bekommt man saubere und gut moebilierte Einzelzimmer mit eigenem Bad und TV.  Bier gibt es in Restaurants und Hotels fuer ca. 100 NPR waehrend es in Bars auch schonmal 250 NPR kosten kann. Allerdings werden in Nepal die verschiedensten Outdooraktivitaeten (Rafting, Paragliding, Kajaking, Bungeejumping,...) angeboten die alle ab ca. 65 EUR zu haben sind. Daher liegt mein Tagesbudget in Nepal weit ueber Indien. Steak: ca. 300 NPR.


Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Zahlen etwas weiterhelfen. Eine genauere Aufstellung gibt es in 14 Tagen, wenn ich wieder in der Heimat bin  :-\

Ansonsten einfach per PM.

LG aus Gokarna

djmuh
0

Angel

« Antwort #8 am: 10. März 2010, 13:08 »
wie schön, alles ist so preiswert.

danke für die ganzen Zahlen, das hilft mir ganz gut weiter

lg angel
0

Tags: