Thema: Futbol in Buenos Aires  (Gelesen 932 mal)

Sony

« am: 14. Januar 2010, 17:38 »
Hallo Zusammen

Wir sind mittendrin in der Planung unseres zweiwöchigen Aufenthalts in Buenos Aires.
War irgendjemand schon mal bei einem Fussballspiel in Buenos Aires?
Wo habt Ihr die Tickets gekauft? Wie weit im Voraus?

Vielen Dank und noch einen schönen Abend.
Grüsse aus Panama
0

After Backpacking

« Antwort #1 am: 15. Januar 2010, 03:31 »
Also ich war gerade in Buenos Aires. Fuer mich hat es zwar leider zu keinem Spiel in La Boca oder Riverplate gerreicht. Allerdings werden schon jetzt wieder Touren fuer die neue Saison angeboten. Denn vor allem das Viertel Boca ist waehrend eines Spiels, und auch sonst etwas mit Vorsicht zu geniessen, deshalb gibt es recht viele gefuehrte Touren zu den Spielen. Und diese werden in den Hostels angeboten, also einfach dann mal vor Ort nachfragen, dann klappt es auch mit einem Stadionbesuch! Fuer weitere Tipps zum 'Paris Suedamerikas" einfach fragen, eine ganz tolle Stadt! Zu den normalen Verkaufsstellen kann ich leider nichts sagen.

Gruesse von ganz weit unten, aus Ushuaia
Tobi

0

Stecki

« Antwort #2 am: 15. Januar 2010, 10:50 »
In der täglichen Fussbalzeitung Olé soll es anscheinend zu jedem Spiel Infos haben. Vorverkauf soll nicht so populär sein. Ich selbst habe keine Erfahrungen in Südamerika, aber Kollegen die unten waren haben die Tickets fast immer am Stadion gekauft.
0

Sony

« Antwort #3 am: 16. Januar 2010, 22:16 »
Hallo Ihr Zwei

Vielen Dank für Eure Antworten, dann werden wir uns mal auf die Jagd machen. Hoffentlich haben wir Glück.

Grüsse von der auf dem Flughafen von Panama City zeittotschlagenden
Sony
0

Ronnyhimself

« Antwort #4 am: 19. Januar 2010, 18:21 »
Hey Sony,

ich hab mir ein Spiel der Boca Juniors angeschaut. Allerdings war es im Dezember das zweitletzte der Saison. Ich weiss nicht, wann die neue Saison anfängt.

Soweit ich weiss, gibts Tickets nur für Mitglieder des Fanclubs oder im Museum (ist ein Club in der Stadt). Unsere Tickets haben wir über unser Hostel Erhalten (GardenHouse in Buenos Aires). Wir haben pro Person 150AR$ bezahlt. Eigentlich kostet ein Ticket 30AR$ aber als Touri bezahlt man eben viel mehr. Ich hab von Leuten gehört, die 300 bezahlt haben.

Da Boca ein Stadtteil ist an dem man sich Nachts nicht (allein) aufhalten sollte schaut, dass ihr ein Nachmittagsspiel erwischt. Unser Spiel hat um 21.00 angefangen, also haben wir ein Taxi direkt vors Stadion genommen.  Rausgekommen sind wir gegen Mitternacht, und es hatte soviele Leute, dass wir kein Taxi mehr gekriegt haben und dass die Busse komplett überfüllt waren. Da gabs nur noch eines. Nicht rumstehen, auf keinen Fall eine Karte auspacken und einfach so tun als wüsste man genau wo man hinwill. Wir sind dann halt auf gut Glück losgselaufen (zum Glück in die richtige Richtung) und so etwa 30 Minuten nach Hause gelaufen. :-)

Auf jeden Fall ist es einen Besuch wert!

Viel Spass

Ronny
0

Matzepeng

« Antwort #5 am: 30. Januar 2010, 04:16 »
Viele Hostels organisieren teure Touritrips zu den Spielen von Boca und River Plate. Kostet überproportional viel, da du das umwerfende Privileg hast im Vorfeld noch schlechte Pizza zu essen und mit deiner Tourigruppe ein Bier zu trinken.

Leider hatte ich auch nicht das Vergnügen zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, hab aber immer wieder von Leuten gehört, die eine Karte zum regulären Preis am Stadion gekauft haben. Einzig El Clasico muss problematisch sein.

Oder bei Couchsurfing anmelden und in der BsAs Gruppe einen Ticketrequest posten. In dem Land, in dem es eine Diego Maradona Kirche gibt, findet sich sicher ein Local, der mit dir zum Fuppes geht.

Und ja der Boca Stadtteil ist etwas dodgy, das sollte man nicht nur nachts immer ein offenes Auge haben.

Viel Spaß und olé olé!
0

Tags: