Thema: Sturmfeuerzeug im Check-In Gepäck?  (Gelesen 2032 mal)

simon

« am: 09. Oktober 2007, 13:18 »
Hallo,

hat jemand von euch schonmal ein Sturmfeuerzeug im Check-In Gepäck mitgenommen? Hatte ich eigentlich vor und wollte mich jetzt erkundigen ob es erlaubt ist einen Minikanister Nachfülllbenzin mitzunehmen, laut dieser Seite darf ich aber nicht mal das Sturmfeuerzeug ins Check-In Gepäck machen :/
0

twoontour

« Antwort #1 am: 09. Oktober 2007, 16:06 »
Ich habe gesehen, dass das auch Gasbehälter betrifft. Dann dürfte man ja theoretisch auch keinen Gaskocher im Check-in-Gepäck haben, ist ja wirklich unpraktisch.  >:(

Wie nehmt ihr denn einen Gaskocher mit?
0

karoshi

« Antwort #2 am: 09. Oktober 2007, 16:52 »
Hallo,

einen Gaskocher darf man im Gepäck haben, aber keine Gaskartusche. Die muss man nach der Landung jeweils neu kaufen. Wer Kartuschen mit Schraubverschluss benutzt, sollte prüfen, ob das System im Zielland kompatibel mit dem eigenen Kocher ist, die Gewinde unterscheiden sich teilweise.

LG, Karoshi
0

blu

« Antwort #3 am: 31. Januar 2008, 01:46 »
Hallo,

also ich versuche, wenn ich nur mit Handgepäck unterwegs bin, so ziemlich alles Metallische daheim zu lassen. Mir haben sie mal auf einem polnischen Binnenflughafen (!) einen 4cm großen Nagel-Clipper abgenommen, weil er eine 2cm lange Nagelfeile dran hatte (man könnte ja dem Piloten ins Auge stechen).
Und ein edles Zippo musste ich in Bombay (Mumbai) auf einem riseigen Haufen anderer Feuerzeuge lassen :(
Dafür hab ich neulich einen Geldgürtel erstanden, der auch eine Kunststoffschnalle hat, sodass das dämliche Gürtel-raus-Spiel bei den Kontrollen ebenfalls wegfällt.

lgblu
0

scorpion

« Antwort #4 am: 02. Februar 2008, 20:42 »
Hi,
blu: sprichtst du in Mumbai vom Handgepaeck oder vom Check-in Gepaeck als sie dir das Zippo abgenommen haben?

Also Nachfuellkanister kann ich verstehen das sie dir das abnehmen, den kannst ja im Zielland kaufen. Beim Feuerzeug hab ich allerdings keine Ahnung aber die Seite wird schon recht haben.

Ich bin jedenfalls auch auf die Klaerung von blu gespannt.
0

blu

« Antwort #5 am: 03. Februar 2008, 23:57 »
zur Klärung: als ich vor etwas länger als einem Jahr in Mumbai eingecheckt bin, wurden den Leuten am Sicherheitscheck ALLE Arten von Feuerzeugen abgenommen. Also auch die Plastik-Einwegfeuerzeuge. Ob das heute noch so ist, kann ich nicht sagen, aber der Riesenhaufen an bunten Bics war schon beeindruckend.
lgblu
0

Tags: