Thema: wenn das gepäck nicht ankommt.....  (Gelesen 1101 mal)

bruce

« am: 03. Dezember 2009, 21:33 »
hallo zusammen

ich hab mal eine kurze frage:

was macht ihr wenn euer Rucksack/Koffer nicht ankommt am Zielflughafen, vorallem wenn ihr länger unterwegs seid??
also ich meine nicht, gehe zum kundenschalter, etc. sondern wie verhaltet ihr euch in der zeit ohne gepäck?

gruess aus Honolulu aber bald aus San Francisco

bruce
0

karoshi

« Antwort #1 am: 04. Dezember 2009, 07:48 »
Hallo Bruce,

ist mir erst einmal passiert. Damals hat man mir aber gleich am Gepäckermittlungsschalter sagen können, wo das Gepäck ist und mit welcher Maschine es am nächsten Morgen ankommt. Musste mir also nur eine Zahnbürste besorgen und ansonsten einfach in denselben Klamotten rumlaufen, die ich auf dem Flug getragen hatte.

Wenn es länger gedauert hätte, wäre ich wohl erst einmal shoppen gegangen (sagen wir mindestens ein paar Unterhosen, T-Shirts und Socken). So etwas muss die Fluggesellschaft dann bezahlen. (Oft gibt es eine Pauschale dafür.)

Es ist natürlich ein Vorteil, wenn die wirklich wichtigen Sachen (z.B. Kamera, Reiseführer) im Handgepäck sind, dann kann man wenigstens die Wartezeit für Reiseaktivitäten nutzen.

LG, Karoshi
0

Tags: