Thema: Hostels online buchen  (Gelesen 2018 mal)

simon

« am: 18. September 2007, 11:07 »
Hallo,

mich würde gerne mal interessieren was ihr für Erfahrungen gemacht habt in Sachen Hostels online buchen.

Ich stehe gerade vor dem Problem für meine ersten Nächte in Havanna ein Hostel im vorraus buchen zu müssen, da ich erst abends nach 8 dort ankomme.

Was mich ein wenig verwirrt, ich hab auf verschiedenen Portalen die gleichen Unterkünfte zu Preisen gefunden, die manchmal um das doppelte voneinander abwichen. Hostelbookers.com war dabei bei einigen relativ teuer im Gegensatz zu  anderen Seiten und auch die Auswahl geringer, beispielsweise im Gegensatz zu hostelworld.com

Generell hab ich aber auch so meine Bedenken, ob eine Buchung über diese Seiten auch wirklich dort ankommt und ich am Ende nicht vor einer ausgebuchten Unterkunft stehe  ??? Das Problem dabei ist, das bei den meisten der Unterkünfte keine Kontaktemail dabei steht, über welche man sich direkt an die Eigentümer wenden kann  :-\
0

Jens

« Antwort #1 am: 18. September 2007, 11:23 »
Ich habe einmal in Cape Town ein Hostel via Web gebucht und hat alles gut geklappt. Hatte auch erst ein wenig sorge um meine Anzahlung, aber bei € 5,00 wäre der Verlust auch nicht so hoch gewesen. Mail´s wirst du in den Portalen nicht finden, damit du über die Portale buchst, die wollen ja mitverdienen! 8) Aber wenn du Name Ort Straße hast, dann google doch einfach, in der Regel sollte mandie Hostels finden, wenn sie eine Website haben!

@ Karoshi, vielleicht wäre das noch was für deine super Seite hier. Eine Linksammlung von Hostels mit Bewertungen, Email, Anschrift und Preisangaben.... Vielleicht könnte noch ein Bild upgeloadet werden, damit man auch was sehen kann! :D

Grüße Jens
0

simon

« Antwort #2 am: 18. September 2007, 12:02 »
Ja für mich ist das Problem das es nicht nur 5€ Verlust sind sondern ich erstmal auf der Straße stehe und ich nicht gleich die erste Nacht irgendwelchen zweifelhaften Gestalten zu ner Unterkunft folgen muss...

Gerade in Kuba ists eben auch ein Problem Hostels mit Homepage zu finden, da Internet in Kuba in Privathaushalten vermutlich eher die Ausnahme ist.
0

Magiger

« Antwort #3 am: 18. September 2007, 14:56 »
wir hatten auch das Problem das unser Hostel 4 unterschiedliche Preise hatte.
zu unserem Glück haben wir dann doch die Offiziele Homepage gefunden.
Aber zu 80% ist es der höchste Preis, vielleicht hängt es auch ab, von wo du buchst.
meistens wird auch das Billigste Bett/Zimmer dargestellt vom Preis her.
Andere der Durchschnitt und so.

vielleicht hilft es dir auf
www.couchsurfing.com
die erste Unterkunft zu suchen, falls dir sowas gefällt.
zumindest kannst du da mit den Leuten reden und die können dir da auch helfen für die nächsten unterkünfte.

gruß Lars
0

xzn

« Antwort #4 am: 17. April 2008, 17:40 »
wir haben in Nordamerika alle Hostels über hostelworld.com gebucht und es hat immer prima geklappt. Der Preis war soviel ich gesehen habe, jedesmal der gleiche, den wir auch bezahlt hätten, wenn wir an der Rezeption gebucht hätten...

Das ein gebuchtes Hostel voll war, ist uns einmal passiert. Dort hat der Hostelmanager einfach zu langsam reagiert und deswegen standen wir dann ohne Bett da (das noch in der größte Drecksgegend von San Francisco :D).
0

Stecki

« Antwort #5 am: 18. April 2008, 11:27 »
Ich kann auch hostelworld.com oder venere.com empfehlen. Buche seit Jahren fast ausschliesslich auf hostelworld.com. Es lohnt sich aber durchaus vorher die Bewertungen zu lesen, da es doch ziemlich viele Absteigen gibt. Wer mehr als 5 Buchungen innerhalb eines Jahres tätigt sollte sich die Gold Card für 10 Dollar zulegen, mit der man ein Jahr lang keine Buchungsgebühr (2 Dollar) zahlt.
0

Tags: vorausbuchung