Thema: Tauchen auf Ko Tao  (Gelesen 5634 mal)

Luna

« am: 03. September 2009, 11:36 »
Ich weiß, die Insel ist voll mit Tauchbasen und Shops...genau das macht es ja so schwierig...
Hat jemand Empfehlungen für ne gute Tauchbasis auf Ko Tao? Am Besten eine, die auch Unterkunft anbietet! Das wär toll!!!
Hab voraussichtlich nur drei Tage auf Ko Tao und will mind. zwei davon tauchen gehen!
Thanx!!!

Lieben Gruss,
Luna

Stecki

« Antwort #1 am: 03. September 2009, 12:28 »
Ich kann Dir gerne die Adresse einer Kollegin geben die auf Ko Tao als Tauchlehrerin arbeitet. Bei Ihr könntest Du mal Infos einholen. Unterkünfte findest Du dort an jeder Ecke.

Edit: Und die haben auch Unterkünfte.
0

Luna

« Antwort #2 am: 03. September 2009, 17:02 »
Das wär super!!!  ::)

Stecki

« Antwort #3 am: 03. September 2009, 19:23 »
Hast ne Nachricht.
0

Diz1

« Antwort #4 am: 16. September 2009, 11:56 »
Schau dir auf jeden Fall die Ausrüstungen an (ich nehme an du hast keine eigene)! Ist zum Teil kriminell was die dort vermieten. Als Tauchrevier kann ich dir den Sail Rock empfehlen. Wenn die Sicht stimmt der Hammer. Ansonsten Southwest Pinnacle wenn du auf "Nemos" stehst.

Gruss,
Diz
0

Marion

« Antwort #5 am: 26. September 2009, 22:27 »
Hallo Luna!
Ich fand Ao Tanote Bay ganz toll. Da sind auch einige Tauchbasen, und zwischen den Tauchfahrten kann man in der Bucht super schnorcheln. Der Clou: Am nördlichen Rand der Bucht gibt es Riffhaie, die man schnorchelnd besuchen kann. In der Bucht gibt es kleine Strandbungalows für ganz kleines Geld, und super Restaurants am Strand. Ich fand's toll da!

Gruß
Marion
0

christoph

« Antwort #6 am: 01. Oktober 2009, 22:39 »
Hi,
also Tanote Bay auf Ko Tao passt auf jedenfall! Wir haben dieses Jahr hier unseren Tauchschein gemacht bei Calypso (Deutsche Tauchschule). (http://www.calypso-diving-kohtao.de/). Du kannst gleich über der Tauchschule in einen schönen Steinbungalows für Taucher bei Calypso 450 Baht(Nicht Taucher 600 Baht stand 03.2009) wohnen. Einziger Nachteil der Tanote Bay ist, es ist relativ ruhig. (Am Strand entlang sind noch ca. 4 Restaurants).

Als Tauchrevier kann ich dir den Sail Rock empfehlen. Wenn die Sicht stimmt der Hammer. Ansonsten Southwest Pinnacle wenn du auf "Nemos" stehst.

Dazu kann ich nur sagen, hier war es viel zu überlaufen(es waren 3 Tauchboote vor Ort), trotzdem schicke diveside.

Grüße
0

Dubaischeich

« Antwort #7 am: 14. Oktober 2009, 17:25 »
Ich fand Ao Tanote Bay ganz toll. Da sind auch einige Tauchbasen, und zwischen den Tauchfahrten kann man in der Bucht super schnorcheln. Der Clou: Am nördlichen Rand der Bucht gibt es Riffhaie, die man schnorchelnd besuchen kann. In der Bucht gibt es kleine Strandbungalows für ganz kleines Geld, und super Restaurants am Strand. Ich fand's toll da!

Dem kann ich voll zustimmen. Eine schönes Fleckchen Erde! Wir wohnten dort in einem Bungalow nur wenige Schritte vom Strand für wenig Geld. Direkt vor der Nase ist ein Korallenriff, so dass man eigentlich nicht Tauchen gehen muss. Schnorcheln reicht. Und die beschriebenen Riffhaie kann man bei Sonnenauf- und untergang beobachten.

http://www.backpackr.de/reiseberichte/Thailand/chiang_mai_bangkok_chumpon_koh_tao_c-84_u-2_b-9.html

dirtsA

« Antwort #8 am: 11. Januar 2011, 14:51 »
Ich grabe mal dieses Thema wieder aus... :)

Hat jemand vielleicht noch aktuelle Tipps für eine gute Tauchschule? Calypso Diving habe ich mir angeschaut, finde ich aber im Vergleich zu anderen schon recht teuer. Ich habe mich gestern durch ca. 20 Homepages geklickt, aber als Noch-Nicht-Taucher sieht man einfach nicht wirklich die Unterschiede...

Bzw. denke ich einfach, dass man gewisse Sachen (Team, Stimmung vor Ort, Unterkünfte - Fotos können ja lügen, Strand,...) erst wirklich beurteilen kann, wenn man dort war.

Würde mich also über Erfahrungen freuen! :)
Mir wäre wichtig: Unterkunft mit dabei (bin nur kurz dort und möchte alles vorher buchen, soll reine Entspannung werden diesmal), Preis so 9.000-11.000 THB (trifft aber eh fast immer zu), schöner Strand mit nicht zu viel Party, allerdings kein "Pärchen-Strand" ;). Toll fände ich, wenn die Tauchschule auf die Natur achtet, die Tauchboote nicht zu groß sind bzw. nicht zu viele Taucher einem Tauchlehrer zugeteilt werden.

Großes DANKE schon mal :)
dirtsA
0

plasmoid

« Antwort #9 am: 16. Januar 2011, 15:11 »
hallo dirtsA

also auf den hauptbeach würde ich mir keine tauchschule aussuchen.. fängt mit S an.. da ist eigentlich nur partyzone.. angeblich der schönste strand........ pffffffff ;) ich war zwar für 10 tage dort im seashell resort mit angeschlossenem seashell divers, aber man kann es sich eignetlich sparen.. wesentlich schöner ist es

1. im osten .. leider habe ich den namen des strandes vergessen.. gibt auch ne deutsche tauschule... dort sind 4 "resorts".. da ist es wirklich traumhaft!!!!!! "kleine" partyzone ist dort auch.... man kommt aber nur mit mut und roller hin ;)
wennst ne karte hast und mir den namen des strandes sagen kannst, dann geb ich dir bescheid, ob ich den meine..

im süden ist es wohl auch incht schlecht..

also wenn du nicht auf dauerparty und so stehst, dann geh in den osten..
btw.  bananabeach bar ist auch zu empfehlen.. man bekommt dort alles und kann mit dem richtigen richtig chillen ;) und den sonnenuntergang betrachten ;)

grüße

ach.......... nochwas.. versprech dir nicht zuviel............ leider sind eigentliche alle riffe tot und schwarz.. kein vergleich mit ägypten! ;)
0

Nausikaa

« Antwort #10 am: 16. Januar 2011, 16:03 »
Hallo zusammen,

ich hab da eine verwandte Frage: Ich würde gerne in Thailand, vielleicht auch in Kambodscha schnorcheln. Ob ich mich mal ans Tauchen wage, weiß ich noch nicht, bin ein bisschen klaustrophobisch und muss mich da langsam rantasten.
Hier lese ich immer tolle Tipps von begeisterten Menschen, die wunderschöne Gebiete beschreiben und als Highlight anpreisen, dass man da sogar mit Haien schwimmen kann. Leider ist das das Letzte, was ich möchte. Daher meine Frage: Kann mir jemand einen schönen Ort nennen, an dem ich KEINEN Haien begegne?
 
Ich weiß schon, dass Haie nun mal hinschwimmen, wo sie wollen (derzeit nehmen sie ja sogar die Autobahn nach Brisbane), aber vielleicht gibt es trotzdem irgendwo Gebiete, in die sie sich normalerweise nicht verirren?

Und ja, ich weiß auch, dass Haie nur im Ausnahmefall gefährlich werden und sonst scheu und höchstens neugierig sind, und hab auch schon alle Tipps studiert, wie man sich verhalten soll. Und deswegen weiß ich auch, dass ich alles falsch machen würde, was man nur falsch machen kann! :)

Danke schon mal!
Nausikaa

 
0

plasmoid

« Antwort #11 am: 16. Januar 2011, 16:54 »
idr. wirst du keine haie sehen. einzig auf koh tao gibts ne ecke im süden bei der du wirklich haie siehst und dementsprechend wird dort auch tourismus gemacht ;). ich war auch dort und hab aber leider keine gesehen.

haie werden nicht gefährlich und beim schnorcheln brauchste erst recht keine angst zu haben. man braucht eigentlich nichts studieren, da sie für menschen ungefährlich sind...

mir sind - ausser in der ecke bei koh tao - keine orte bekannt, bei denen regelmäßig haie unterwegs sind ;)
hmmmmmmmmmmmmmmmmm

ich kann bei thailand nur von koh tao sprechen und ehrlich gesagt, war ich ziemlich enttäuscht. wenn du eh nicht schon geplant hast nach koh tao zu fähren :), dann such dir ne andere insel aus ;)

freunde und reisende haben auch gesagt, dass sich in den letzten jahren gewaltig etwas geändert hat und es wird immer schlimmer.. sie sind überall am bauen und der charm der insel geht endgültig verloren!
0

dirtsA

« Antwort #12 am: 16. Januar 2011, 20:42 »
Zitat
also auf den hauptbeach würde ich mir keine tauchschule aussuchen.. fängt mit S an.. da ist eigentlich nur partyzone.. angeblich der schönste strand........ pffffffff

Ich denke, du meinst den Sairee Beach, oder!? ;) Habe schon gelesen, dass man sich da besser fern hält, oder wenn, dann eher ganz im Norden ansiedelt...

Zitat
1. im osten .. leider habe ich den namen des strandes vergessen.. gibt auch ne deutsche tauschule... dort sind 4 "resorts"..

Bin mir auch hier ziemlich sicher, welchen Strand du meinst - Ao Tanote, oder? Die Tauchschule Calypso dort kommt auch in meine engere Wahl, ist allerdings im Vergleich zu den anderen SEHR teuer. Mal sehen...

Ein Kompromiss-Strand (zwischen Party und Abgeschiedenheit) scheint wohl der Chalok Baan Kao (hoffentlich ist das jetzt richtig geschrieben) zu sein. Weißt du/jemand anders etwas dazu??

Also nur Party will ich eigentlich nicht, will ja in der Früh fit zum Tauchen sein! Möchte eigentlich eher relaxen, abends gemütlich 1-2 Bier oder so... Allerdings bin ich alleine unterwegs und habe daher ein bissl Angst, dass mir Tanote ZU abgeschieden ist...!?  ::) WIE ruhig ist es denn wirklich dort und ist das eher ein Pärchen-Strand oder auch mit Alleinreisenden besiedelt? ;)

Zitat
ach.......... nochwas.. versprech dir nicht zuviel............ leider sind eigentliche alle riffe tot und schwarz..
Ich habe erst einen Tauchgang hinter mir, noch keinen Kurs gemacht,... Daher denke ich, dass für mich sowieso alles so neu und spannend sein wird, dass es noch nicht soooo essentiell ist, wie viel und was man sieht. Ich habe einige Taucher unter meinen Freunden, und die haben mir eigentlich alle empfohlen, den ersten Kurs auf keinen Fall wo zu machen wo es viel zu sehen gibt. Grund: dann ist man zu abgelenkt und konzentriert sich nicht so viel wie nötig auf die Übungen. Nur in nem Swimmingpool hier hab ich keinen Bock, es zu lernen!!! ;) Hab auch nur eine Woche, Ägypten allein als Frau will ich mir nicht antun und in Thailand kenn ich mich schon recht gut aus ;) Und von BKK ja schön easy für ne Woche machbar :)

PS: Also ich würde mich totaaaaaaal freuen, einen Hai zu sehen!  ;D
Kanns aber verstehen, wenn man das anders sieht ;)
0

_Sarah_

« Antwort #13 am: 17. Januar 2011, 05:28 »
Hi :) Bin gerade auf dem Weg nach Koh Tao um einen Tauchkurs zu machen. Eine bestimmte Tauchschule habe ich mir auch noch nicht rausgesucht aber Calypso ist auch bei mir in der engeren Auswahl in einer Woche kann ich dir dann genaueres berichten ;)
0

dirtsA

« Antwort #14 am: 17. Januar 2011, 08:05 »
Super - würde mich freuen, wenn du dich dann meldest, und berichtest! :)
Wünsch dir viiiiel Spaß!!!
0

Tags: