Thema: Wer die Sehnsucht kennt...  (Gelesen 1413 mal)

Dadela

« am: 11. August 2009, 17:16 »
Hallo, wir stellen uns vor: Uli + Ela

Unsere Traum-Weltreise mit dem Kreuzfahrtschiff 'Amadea' ist noch gar nicht so lange her - natürlich gibt es einen Reiseblog dazu:
http://dadelaweltreise.blogspot.com

Doch eigentlich sind wir noch gar nicht wieder 'angekommen' und würden  am liebsten SOFORT wieder losfahren.
Aber ist eine Weltreise eigentlich zu toppen??!!
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Ela
0

Jens

« Antwort #1 am: 11. August 2009, 19:42 »
Hallo Ela,

herzlich willkommen im Forum! Ja ich kenne das Gefühl, auch wenn ich noch nicht von einer Weltreise zurück kam. Bei mir kam es jedesmal wieder, wenn ich am Flughafen die Gangway runterlief und nur dachte ..... "Warum kann ich nicht gleich wieder zurück fliegen". Ich finde >>Reisen macht süchtig <<, aber zu Hause muss ich das Geld dazu erarbeiten und sparen.  ::)
Ich bereite jetzt meine Weltreise vor und es ist noch sooooo lange hin, jedoch und das ist komisch, denke ich schon wieder an die Reise danach! Ja das hört sich wirklich komisch an, aber ich lese über Länder, die mich total interessieren, aber ich nicht in die Weltreise einbauen kann und aus Zeitgründen will. Aber diese Träume sind so schön und macht das Leben auch lebenswert.
Ob man eine Weltreise noch toppen kann! Ich glaube jede Reise an sich ist was wunderbares und nicht vergleichbar mit der Reise davor und das sollte man auch nicht. Es sind doch die Erlebnisse, die einen prägen und die Reise einzigartig machen.
Ich bin mal gespannt, wie es Anderen mit ihren Gefühlen zum Fernweh geht ;)
0

Luna

« Antwort #2 am: 23. August 2009, 13:20 »
Huhu!
Jaja...die Sehnsucht...jedesmal, wenn ich von einer Reise wiederkomme freue ich mich kurz...und denke nach ein paar Tagen: So und nun kanns dann auch wieder losgehen. Kann es eben leider nicht...denn erstmal muss man ja wie gesagt wieder das nötige Kleingeld zusammensparen. Vor 1,5 Jahren bin ich von meinem 5monatigen SOA Trip zurückgekommen und seitdem hab ich mich irgendwie nie wieder so richtig akklimatisiert. Obwohl ich relativ schnell wieder weg war (10 Monate später gings für einen Monat nach Neuseeland) denke ich an nichts anderes, als erneut für einen längeren Zeitraum weg zu fahren. Das Schöne ist allerdings die Vorfreude, die Planung, das Wissen: ich werde das nochmal machen, auch wenn nicht jetzt sofort. Diese ganze Organisation habe ich schon immer geliebt bei all meinen Reisen. Und zwischendurch halte ich mich mit Büchern, Blogs anderer Weltenbummler und diesem Forum über Wasser! Und zu der Frage, ob eine Weltreise getoppt werden kann? Ich weiß es nicht... ich bin immer wieder dankbar, das ich diesen 5monats Trip erleben durfte und freue mich auf alle Reisen, die noch vor mir liegen...ich glaube man darf sowas nicht miteinander vergleichen. Wenn man denkt: hey, besser gehts jetzt doch gar nicht mehr. Nimmt man sich eine Menge. "Reisen ist Sehnsucht nach dem Leben" und egal ob nah oder fern, lang oder kurz, meiner Meinung nach mit das Schönste, was man erleben kann!Immer und immer wieder...einzigartig aufs Neue... denn keine Reise ist wie die vorige, nicht mal, wenn man das Gleiche Ziel ansteuert...

Lieben Gruss,
Luna

Tags: