Thema: Malaysia - Empfehlungen  (Gelesen 1728 mal)

tanileha

« am: 10. August 2009, 16:34 »
Was könnt ihr mir in Malaysia für Orte empfehlen? Habe keeeeeine Ahnung... 8)
0

AmyVega

« Antwort #1 am: 10. August 2009, 17:26 »
Hallo

Zuerst einmal muß ich sagen, das ich dich beneide, denn Malaysia ist echt ein sehr schönes Land.

In Kuala Lumpur habe ich mir alle Parks (bis auf Schmetterlingspark) angeschaut und habe es nicht bereut.
Auch die Petronas Twin Tower sind schön, einfach einmal hochfahren und genießen.
Auch die Cameron Highlands waren toll und eine Dschungeltour mit den Wasserfällen und der ganzen Natur dort. 
Ich war eigentlich in ganz M. unterwegs und kann sagen das es überall schön war.

Wenn man sich dort eine oder mehrere Inseln anschauen möchte dann kann ich nicht so viel dazu sagen, denn ich war nur auf Penang und da war ich wegen des nicht so schönen Wassers entäuscht.

AmyVega
0

Stecki

« Antwort #2 am: 10. August 2009, 17:52 »
Auch die Petronas Twin Tower sind schön, einfach einmal hochfahren und genießen.

Unbedingt frühmorgens ein Gratisticket holen, gegen Mittag gibts normalerweise nix mehr.

Wer Ruhe sucht, dem kann ich die Insel Tioman vor Mersing empfehlen. Gibt dort praktisch keine Strassen, dafüpr einen kleinen internationalen Flughafen. Im dazugehörigen Duty Free Shop gibts übrigens Alkohol um die Hälfte billiger wie auf dem Festland. Auf der Insel gibts auch sehr viele Dschungelpfade und nette Beach Bars (ebenfalls günstig). Da die Fähre nur frühmorgens geht kann ich für die Nacht davor das Hostel von Omar, nahe vom Hafen (gegenüber dem Stadion) empfehlen. http://stecki.followmysteps.de/blog/andreas-sennhauser/malaysia

In der Nähe von Kota Bahru an der Thailändischen Grenze gibt es den "Strand der leidenschaftlich Liebenden", kurz PCB. Ein nicht endenwollender, Menschneleerer Strand mit vielen Beachbars, aber ohne Alkohol.

Meiden würde ich Johor Bahru, ausser Du willst auch nach SIngapur oder den billigen Flughafen nutzen.
0

Matzepeng

« Antwort #3 am: 11. August 2009, 00:15 »
Sind die empfohlenen Destinationen das ganze Jahr über zu empfehlen oder nur saisonal?
0

karoshi

« Antwort #4 am: 11. August 2009, 08:04 »
Die Halbinsel von Malaysia liegt zu einem großen Teil noch im Monsungürtel, mit Ausnahme des extremen Südens. Bis etwa September kann es an der Westseite immer mal wieder regnen, wobei die Intensität und Häufigkeit durch die vorgelagerte Insel Sumatra gemildert wird. Im Winterhalbjahr (etwa Mitte Oktober bis März) kann es an der Ostküste ungemütlich werden -- auf Tioman wahrscheinlich weniger als auf den Perhentians. Durch den höheren Wellengang ist dann auch das (an der Ostküste sonst sehr gute) Tauchen beeinträchtigt.
Im Landesinneren (Cameron Highlands, Taman Negara) ist das Wetter wesentlich weniger vorhersagbar.

LG, Karoshi
0

tanileha

« Antwort #5 am: 11. August 2009, 08:26 »
Ich seh's, ich muss da wohl noch ein Buch kaufen gehen... :D
0

karoshi

« Antwort #6 am: 11. August 2009, 09:31 »
Ach ja, neben den bereits erwähnten Orten (KL, Tioman, Perhentians, Cameron Highlands, Taman Negara) gibt es natürlich auch noch:
  • Penang (eher kulturell interessant, aber nicht nur in der Stadt bleiben)
  • Langkawi (Strände)
  • Weitere, kleinere Inseln und Badeorte an der Ostküste der Halbinsel
  • Melakka
  • Den Bundesstaat Sarawak
  • Die Tauchgebiete an der Ostküste von Borneo
  • Den Mount Kinabalu
  • ...und, und, und...

Inlandsflüge in Malaysia sind sehr billig, ein Abstecher nach Borneo ist also ohne weiteres machbar.

LG, Karoshi
0

tanileha

« Antwort #7 am: 11. August 2009, 09:53 »
Uiii das klingt ja spannend...danke schreib mir diese Orte mal auf :)
0

Stecki

« Antwort #8 am: 11. August 2009, 10:27 »
Bei Tioman ists einfach, die Insel wird ausserhalb der Saison einfach geschlossen. Kann Dir aber nicht genau sagen wann das ist. Wir waren etwa Mitte Oktober dort und die Bedingungen waren perfekt.

Inlandsflüge in Malaysia sind sehr billig, ein Abstecher nach Borneo ist also ohne weiteres machbar.

http://www.airasia.com/site/my/en/home.jsp
0

Tags: