Thema: Geld tauschen  (Gelesen 1100 mal)

Bea

« am: 01. Juli 2009, 08:56 »
Guten Morgen allerseits!

Mir ist gerade siedend heiß eingefallen, dass ich ja vielleicht schon jetzt mein Bares in can. Dollar tauschen sollte, weil der Kurs schlechter werden könnte. Meint ihr, dass macht Sinn? Oder wird sich bis September nicht viel verändern? Ich hab von sowas gar keinen Plan. ???

Genießt die Sonne!
Bea
0

karoshi

« Antwort #1 am: 01. Juli 2009, 09:40 »
Hallo,

ich schließe mich Bea an. An der Information, wie sich der Kurs des kanadischen Dollars in den nächsten 2 Monaten entwickeln wird, wäre ich auch interessiert. Da könnte ich mit Optionsgeschäften an der Börse viel Geld verdienen. ;)

Spaß beiseite, Bea: wenn Du keinen Plan hast, dann bist Du in guter Gesellschaft. Ich glaube aber persönlich nicht, dass es in dieser relativ kurzen Zeit extreme Schwankungen geben wird. Der CA$ ist ja nicht der Simbabwe-Dollar.

LG, Karoshi
0

Bea

« Antwort #2 am: 01. Juli 2009, 10:01 »
 ;D Komm, wir spekulieren zusammen und werden Millionäre!

Ich werde 100-200 CAD in Traveller Checks umtauschen und 60 CAD hab ich schon in bar zugesteckt bekommen. ;)
Ich bin ja eher altmodisch und zahle kleine Beträge gern bar, also werde ich den Barvorrat hier wohl noch aufstocken, damit mein erster Gang in Vancouver nicht gleich zum Automaten sein muss.

Und noch eine wahrscheinlich völlig dumme Frage:
Ich habe ja bei der DKB das Tagesgeldkonto und die Kreditkarte. Bei der Kreditkarte gibts 2,55% z.Zt.
Aber wenn ich jetzt das komplette Geld auf die Kreditkarte schaufle, bringt mir das im Ausland nur was, wenn ich direkt mit Karte bezahle und bei Abhebung bringts mir nix, weil bei Bargeldabhebung am Automaten das Tagesgeldkonto belastet wird, richtig?
0

karoshi

« Antwort #3 am: 01. Juli 2009, 10:11 »
Bei der DKB ist das Tagesgeldkonto gleichzeitig das Kartenkonto.
Wo ist denn das Problem, im Flughafen Vancouver erst mal Geld zu ziehen? Am Flughafen gbt es 7 VISA-Geldautomaten-Standorte, auch einen in International Arrivals. Billiger (nämlich kostenlos) und einfacher als ein Bargeldumtausch ist es allemal.
0

Bea

« Antwort #4 am: 01. Juli 2009, 10:17 »
Es kommt mir nur so merkwürdig vor, wenn ich mit nur 60CAD in der Tasche fliege :)
Aber eigentlich hast du recht!

Hm, mir werden aber zwei "Möglichkeiten" angezeigt, wo das Geld drauf kann. Das heißt also, wenn ich das komplette Geld auf die Möglichkeit Kreditkarte packe, kann ich mit der Karte an den Automaten und der Rubel bzw. Dollar rollt raus?

Es ist mir soooo peinlich das zu fragen, aber ich will hunderttausendprozentig sicher sein.
0

Bea

« Antwort #5 am: 01. Juli 2009, 10:20 »
Moment, ich formulier das nochmal anders:
Ich muß also kein Geld vom Tagesgeldkonto auf die Kreditkarte umpacken und ergo keine PIN-Nummern mitnehmen, weil das ein und dasselbe Konto ist?
0

karoshi

« Antwort #6 am: 01. Juli 2009, 10:36 »
Ich nehme an, Du meinst nicht PIN, sondern TAN?

Du bekommst bei der DKB immer zwei Konten mit unterschiedlichen Nummern:
  • Girokonto
  • VISA-Kartenkonto=Tagesgeldkonto

Mit dem Girokonto kannst Du den ganz normalen bargeldlosen Zahlungsverkehr machen, d.h. Überweisungen, Daueraufträge, Lastschriften... Dafür brauchst Du die Internet-PIN und die TANs. Wenn ich nicht ganz falsch informiert bin, hängt auch die EC-Karte an diesem Konto. Falls Du die beschriebenen Funktionen nicht brauchst, kann dieses Konto leer bleiben.

Mit dem VISA-Konto=Tagesgeldkonto kannst Du die VISA-Karte benutzen, also bargeldlos bezahlen und Geld abheben. Dafür brauchst Du die VISA-Karten-PIN, aber keine TANs. Am besten probierst Du das vorher mal aus, aber nicht unbedingt bei einer Sparkasse oder VR-Bank, weil die sich (nur in Deutschland) da schon mal zickig anstellen.

LG, Karoshi
0

Bea

« Antwort #7 am: 01. Juli 2009, 11:15 »
Ich meinte TAN (so langsam stelle ich mich noch blöder an als ich eigentlich bin).

Und da ist auch schon mein Problem geklärt: Ich habe Girokonto mit Tagesgeldkonto verwechselt!
Jetzt ist es mir deutlich geworden, ein dickes Dankeschön!! Meine Güte, hast du Nerven. ;) :D
0

Tags: