Thema: Costa Rica an Weihnachten?  (Gelesen 952 mal)

kwe

« am: 08. April 2009, 22:49 »
Hallo, ist es ein guter Plan, über Weihnachten nach Costa Rica zu reisen, um dort auf eigene Faust durchs Land zu reisen, den Chirripo zu besteigen, einige Nationalparks zu besichtigen und am Strand abzuhängen? Oder ist das Land an Weihnachten überfüllt mit Touristen?
0

karoshi

« Antwort #1 am: 16. April 2009, 17:37 »
Der entscheidende Faktor sind wohl eher die Einheimischen. Ich habe mal nachgesehen, die Weihnachtswoche ist bei vielen Ticos eine Urlaubswoche, allerdings wohl nicht so krass wie Ostern (wo das ganze Land still steht und fast alle am Meer sind). Trotzdem muss mit vollen oder ausfallenden Verkehrsmitteln und mit viel Betrieb an Stränden und in Nationalparks gerechnet werden.

LG, Karoshi
0

Tags: