Thema: Mexiko Rundreise 6 Wochen?  (Gelesen 1315 mal)

Bea

« am: 02. März 2009, 19:43 »
N'abend zusammen,

ich denke mir mal wieder ein paar lustige Reisen aus (hoffentlich mach ich die auch bald mal! ;)) und will eure Meinung hören, besonders, da ich soeben entdeckt habe, dass Cheffe eine ziemlich ähnliche Route bald vor sich hat!
Start ist Mexiko City, so 3 bis 5 Tage, um sich einzugewöhnen inkl. der must-sees Teotihuacan und Anthropologisches Museum (wohnen in der Nähe des Zocalo). Von dort aus weiter nach Puebla und Oaxaca (und Monte Alban angucken), wobei beides mehr Durchreise ist (ca.1-2 Übernachtungen pro Stadt) auf dem Weg nach San Cristobal. Dort möchte ich unter anderem nach Chamula und es sind für S.C. ca. 5 Tage angedacht. Danach gehts weiter nach Panajachel (ja genau, Atitlan See bestaunen), zum Markt von Chichicastenango bis nach Antigua. Dann weiter nach Flores/Tikal und nach Caye Caulker. Enden soll das Ganze entweder auf der Insel Holbox oder auf der Isla Mujeres und dann wieder von Cancun aus der Flieger zurück nach Deutschland.
Reichen sechs Wochen? Mein vorrangiges Fortbewegungsmittel wären Busse, komme ich da mit gut Englisch und Anfängerspanisch zurecht?
Und gibts viele Spinnen? :D

Grüße
Bea
0

Cheffe

« Antwort #1 am: 03. März 2009, 00:56 »
Ach Mensch, da hätten wir ja gut ein paar Etappen zusammen machen können...wenn du erst nach dem 16.04. loswillst berichte ich dir ob 6 Wochen reichen! Wir haben ja ca. die hälfte der Reise identisch und nach allem was ich gelesen oder gehört habe sollten 6 Wochen reichen...

AHHHHHH ich kanns kaum mehr aushalten...kaum noch 24 Stunden!

Wann geht es bei dir los? Reist du alleine?

Gruß, Cheffe
0

Bea

« Antwort #2 am: 03. März 2009, 08:29 »
Hör bloß auf, ich ärger mich auch total, dass ich nicht früher auf die Idee kam!
Im Moment gibts nämlich niemanden, der mitwill. Die, mit denen ich mir das Reisen vorstellen könnte, können keinen Urlaub nehmen oder es geht aus anderen Gründen nicht. Also werde ich wohl allein los, so wie es im Moment aussieht.

Ich beneide dich! :) Mit wieviel Geld hast du kalkuliert?
0

Cheffe

« Antwort #3 am: 03. März 2009, 09:38 »
gute Frage ehrlichgesagt...da ich keinerlei Erfahrung mit Alleinereisen habe bisher habe ich das kalkulieren garnichterst angefangen! Musste mir nen paar Dinge noch kaufen, die ich aber ja auf weiteren Reisen wieder nutzen kann (Trekkinghose, Wanderschuhe, Seideninlett etc.). Sowas geht ja zusätzlich ins Geld, aber ich habe es nicht übertrieben.
Rechnet man mit - laut Reiseführer großzügigen - 40 USD/Tag kommt man bei 42 Tagen auf rund 1700 USD (Flug etc. aber nicht inclusive).

Ich denke damit komme ich locker aus, da ich kaum Ansprüche hege. Vielleicht werde ich an der einen oder anderen Ecke mangels Erfahrung übers Ohr gehaun, aber naja...no pain no gain  ;D

Wenn du magst erzähl ich dir hinterher was der Spaß so in etwa täglich kostet!

0

Bea

« Antwort #4 am: 03. März 2009, 18:56 »
Und ob ich mag!! :) Bin sehr gespannt auf den "Tatsachenbericht"! ;)
0

sonrisa01

« Antwort #5 am: 12. März 2009, 14:08 »
Hallo Bea,

wann willst Du denn los? Ich habe in etwa die gleiche Idee, kann aber nicht vor Oktober... :o

Liebe Grüße

sonrisa
0

Bea

« Antwort #6 am: 24. März 2009, 20:47 »
Hallo Sonrisa!

Ich würde auch erst im November fahren, allerdings habe ich noch keine Zustimmung zu sovielen Urlaubstagen hintereinander :)
Das würde ja dann passen!
Kannst du gut Spinnen entfernen? Dann wären wir ein Dreamteam, ich kann sie nämlich gut entdecken und auch entsprechend lautstark auf mich aufmerksam machen ;D
0

Tags: