Thema: Gaining memories  (Gelesen 450 mal)

Krawallkaefer

« am: 03. August 2016, 22:31 »
Moin moin zusammen,

ich stelle jetzt hier auch mal meine Seite vor... ;) Existiert schon etwas länger.
Ich habe schon einiges geschrieben, aber ich starte erst (eeeeerst??!) nächsten Donnerstag, den 11.8. die große Tour.
Ich bin offen für jede konstruktive Kritik, freue mich natürlich aber auch über "Begeisterung". :)

Ich freue mich natürlich auf die Reise (Aufregung derzeit noch nicht in Sicht) und fülle die Seite so gerne mit meinen Erlebnissen.

Eure Nadine

www.gainingmemories.de

Frank!

« Antwort #1 am: 04. August 2016, 11:36 »
Moin Nadine,
erst mal Glückwunsch zum eigenen Blog. Du hast ja schon einige interessante Einträge am Start.
Allerdings finde ich die Seite etwas unübersichtlich. Man erreicht die Einträge erst nach anklicken des Untermenüpunkts, das würde ich ändern, so dass man wenn man z.B. auf "Auszeit (Weltreise)" klickt alle Beiträge sieht, die du zu dem Thema schon gepostet hast.
Auch finde ich es schöner wenn man schon auf der Landing-Page, unter dem Zitat, die neusten Einträge sehen kann.
Bei der Vernetzung mit social media, z.B. Facebook wäre es schön auf deine Facebook-Seite zu kommen und nicht auf die eigene um den link zu teilen... ;)

Ich wünsche dir auf jeden Fall schon mal ne geile Zeit, tolle Erlebnisse und bin gespannt wie sich deine Seite entwickelt  8)

Gruß

Frank

Krawallkaefer

« Antwort #2 am: 04. August 2016, 20:29 »
Moin Frank,

danke fürs Feedback.

Das mit den aktuellen Einträgen auf der Startseite hatte ich tatsächlich wieder entfernt, aber du hast Recht war wohl die bessere Idee und führe ich auch demnächst auch wieder ein.

Am Menü arbeite ich, das finde ich nämlich auch. Schaue da derzeit auch nach ner guten Lösung *g

Wie meinst du das mit Facebook? Man solle auf mein Profil kommen und nicht auf meine gaining Memories Seite? Das hatte ich auch garnicht gewollt. Es geht mir nicht um likes oder klicks tatsächlich. Finde nur mein Profil direkt hat nicht viel damit zu tun. Wobei du recht hast.. denn da steht ja dasselbe wie auf der Website... aber da ich die Bilder dort poste und nicht alle über mein profil zuspammen will ( damit will ich gewährleisten dass bei FB die Leute über meine Reise auch nur über die dafür angefertigte Seite "genervt" werden).

-> Also gedacht war die FB Seite um auch kleine, kurze Dinge zu posten. Ganze Einträge schreibe ich im Blog. Und dann teile ich das jeweils...
Vielleicht teile ich das auch noch auf (auf der Website) in 2 verschiedene Seiten und dann auf der Hauptpage alles? Ich entscheide mich ständig um xD

Danke auch für die Wünsche ;)

Gruß
Nadine

edit:  hab n bischen was verändert ;)

Frank!

« Antwort #3 am: 05. August 2016, 10:08 »
Hallo Nadine,
das ging ja schnell mit den Änderungen  ;)

Wie meinst du das mit Facebook? Man solle auf mein Profil kommen und nicht auf meine gaining Memories Seite?
Nein, das meinte ich nicht. Natürlich sollte man auf deine Gaining Memories Facebook Seite kommen. Wenn ich allerdings das Facebook Icon am Ende der Seite anklicke, dann komm ich nicht auf Gaining Memories, sondern auf meine eigene Seite um den Link zu deiner Website zu teilen. Hoffe ich hab's verständlich ausgedrückt   ???

Schönes letztes WE in D  ;)

Krawallkaefer

« Antwort #4 am: 05. August 2016, 11:55 »
Ahhhh ich habs verstanden. Und ja, das sind auch "Teilenbuttons" .. n Jimdowidget .... :D
Und danke, ich hoffe das Wetter spielt diesmal in Hamburg mit sodass ich es wirklich hier geniessen kann *g

Oliver13

« Antwort #5 am: 05. August 2016, 16:33 »
Hey Nadine,

erstmal Gratulation zur bevorstehenden Reise und es freut mich, dass du einen Blog erstellst.

Für den Anfang doch schon mal nicht schlecht. Hier mal noch ein paar Tipps:

Als erstes fällt mir das Visuelle auf. Vieles wirkt sehr durchgewürfelt:
  • die Box von Facebool überlappt mit der Hauptspalte des Blogs...
  • auf deiner über mich Seite ist die Tabelle ohne vernünftige Spalten
  • ich würde zwischen den Einträgen auf der Home Seite Header Bilder verwenden, um sie besser voneinander zu trennen und nicht den ganzen Artikel anzeigen, sondern schon früher einen cut machen mit einem Link zum Weiterlesen
  • und ganz allgemein würde ich mir überlegen statt jimdo wordpress zu verwenden. Das ist weitaus gängiger und für den Anfang tut es die kostenlose Variante. Sollte der Blog mal größer werden oder du brauchst mehr Speicher bzw. Möglichkeiten dich zu entfalten ist ein selbst gehosteter Blog auch nicht wirklich teuer.

Ich hoffe ich komme jetzt nicht rüber als würde ich nur kritisieren wollen. Ich will nur helfen und finde den Anfang deines Trips klasse. Transib, Mongolei und China steht bei mir auch weit oben auf der Wunschliste.

Vg und viel Spaß!
Olli

Krawallkaefer

« Antwort #6 am: 05. August 2016, 21:09 »
Zitat
Hey Nadine,
erstmal Gratulation zur bevorstehenden Reise und es freut mich, dass du einen Blog erstellst.
Danke danke :)
Zitat
die Box von Facebook überlappt mit der Hauptspalte des Blogs...
Ja hast Recht, hätte ich es angepasst wäre der Titel nur halb, habs mal weggemacht.
Zitat
auf deiner über mich Seite ist die Tabelle ohne vernünftige Spalten
ich würde zwischen den Einträgen auf der Home Seite Header Bilder verwenden, um sie besser voneinander zu trennen und nicht den ganzen Artikel anzeigen, sondern schon früher einen cut machen mit einem Link zum Weiterlesen
Über mich ... schau ich mir mal an was du meinst :)
Mit den Einträgen hast du Recht ..  habe ich unter dem Menüpunkt -- Auszeit (Weltreise) auch genau so schon umgesetzt.

Zitat

und ganz allgemein würde ich mir überlegen statt jimdo wordpress zu verwenden. Das ist weitaus gängiger und für den Anfang tut es die kostenlose Variante. Sollte der Blog mal größer werden oder du brauchst mehr Speicher bzw. Möglichkeiten dich zu entfalten ist ein selbst gehosteter Blog auch nicht wirklich teuer.
Was jimdo angeht, dabei bleibe ich *gg Ich habe mich damals zwischen vielen Alternativen definitiv dafür entschieden und bin sehr zufrieden und seit über einem Jahr bereits... ^^

Ich hoffe ich komme jetzt nicht rüber als würde ich nur kritisieren wollen. Ich will nur helfen und finde den Anfang deines Trips klasse. Transib, Mongolei und China steht bei mir auch weit oben auf der Wunschliste.
Und nein ich sehe das hier als konstruktive Kritik an, ich kann das schon ab.. hehe … Dafür habe ich gefragt. :) Im gegenteil. Ich bin dankbar für jede Meinung solange sie eben konstruktiv ist *gg

Tags: