Thema: Günstige Unterkunft in Buenos Aires  (Gelesen 2533 mal)

jeannine

« am: 28. Januar 2009, 22:42 »
Hallo Zusammen

wir werden im Herbst unser Bus nach Buenos Aires verschiffen. Da wir ca 14 Tage vor dem Bus in Buenos Aires verweilen wollen um uns anzuklimatisieren und etwas spanisch aufzufrischen suchen wir eine günstige Unterkunft für ca. +/- 14 Tage. Hat jemand einen guten Tip für uns?
Vielen Dank schon mal im Voraus...
0

Matzepeng

« Antwort #1 am: 29. Januar 2009, 08:46 »
Hi jeannine,

hm, sach doch mal, was für dich günstig heißt... wir checken für 11 Nächte im Sandanzas - Cultural Hostel ein  - im Herzen von San Telmo, dem ältesten Stadtviertel von BsAs. Es gibt Tangounterricht und einen Fahrradverleih für lau und sie besorgen auch Tickets für Boca Juniors in "La Bombonera". Kostet um die 22 Teuro p/P und Nacht. Ist aber auch peak season.

Cheers,
Matzepeng
0

Silke

« Antwort #2 am: 29. Januar 2009, 17:00 »
Hallo Jeannine!

matzepeng hat da glaub ich einen guten tipp - kenne das hostel nicht, aber der preis ist günstig und san telmo wunderschön!!!!
wir waren in palermo an der hauptstrasse direkt gegenüber dem macdonalds. das hotel palermo... haben ca. Euro 20 fürs doppelzimmer bezahlt. ist aber nix spezielles - sauber aber sehr alt. jedoch ziemlich zentral gelegen - was auch immer das in buenos aires bedeutet  ;)
ich war knapp 3 monate in beunos aires in 2005 - war eine super zeit, aber das eigentliche zentrum hat mir nicht gefallen. eher san telmo und palermo und natürlich recoletta :-)

alles liebe, viel spass
silke
0

Dale Rojo

« Antwort #3 am: 10. Februar 2009, 16:17 »
Hi Jeannine,

also in Buenos Aires gibt es Absteigen wie Sand am Meer.
Ich war allerdings von den wenigsten Backpackerbuden, die ich in BsAs kennengelernt habe, begeistert.

Richtig überzeugt hat mich nur ein Hostel. Das Garden House.
http://www.gardenhouseba.com.ar/

Eine Nacht im Doppelzimmer kostet etwa 15,- EUR p. Person. Die beiden Besitzer sind selbst viel gereist und wissen auf was es ankommt. Angenehm finde ich das es wirklich nur Platz für etwa 25-30 Gäste hat. Es gibt ganz andere Hostels, da geht es zu wie auf dem Jahrmarkt.

Toll ist das sonntägliche Asado oder Pizzaessen!!

Hab letztes Jahr insgesamt etwa 4 Wochen dort verbracht und werde in einigen Wochen wieder dort absteigen.

@Matzepeng
Karten für Boca kann man in Buenos Aires in jeder übelsten Absteige kaufen.  Selbst schuld wer so eine Tour mitmacht...
0

Björn

« Antwort #4 am: 11. Februar 2009, 22:04 »
Hey Jeannine,

die Empfehlung von Dale Rojo, muss wirklich eines der schönsten und angenehmsten Hostels in Buenos Aires sein. Waren vor 2 Wochen in Argentinien und wir haben das gleiche was er erzählt von jemand gesagt bekommen den wir in Ushuaia getroffen haben.

Wir selber waren im Hostel Suites Florida und waren nicht so begeistert. War recht anonym und es ging bei uns wirklich zu wie auf dem Jahrmarkt :) hat eben viele Zimmer und einen recht großen Menge Leute die durch gehn. Eher nichts wenn man länger dort verweilen will.

Gruß Björn
0

Jens

« Antwort #5 am: 14. Januar 2012, 12:52 »
Das Garden House Hostel in Bunes Aires kann ich auch empfehlen! Alles sehr sauber!! Schreibt vorher eine Email, dann ist der Preis wohl etwas billiger, denn ich habe im Web bei den (Januar 2012) 48 Peseos für das 8-Dorm gelesen und hier steht dann 53 Pesos!
Hier gibt es noch einen Croupon, falls es noch anerkannt wird  :)
0

Jens

« Antwort #6 am: 16. Januar 2012, 16:00 »
Kleiner Nachtrag zum GardenHouse Hostel!
Kleine Übersicht wie komme ich hin.

- Vom Busbahnhof mit der Linie C bis zur Station San Juan. Über die MEGA-Kreuzung laufen und dann seid ihr schon da (ca. 10 Minuten)
- Als der Stadt könnt ihr die Busse 60,67,39,100 nehmen in Richtung Constitución, aber nicht bis nach Constitución reinfahren (gefährlich)
- Nach Parlermo mit geht es mit den Bussen 39 und 60
- Nach La Boca mit dem Bus 53
 -Zum Inlandsflughafen BA Aeroparque J. Newbery (AEP) geht es mit dem Bus Linia 45 siehe hier Auf dem Schild steht UNIVERSIDAD und der Bus fährt an Haltestelle ab, wo der Aufgang der U-Bahn Linie C (San Juan) ist in Richtung Olbelisk. Dauer ca. 40-50 Minuten bis zum Airport! Kosten 1,25 Pesos im Januar 2012.

So das ist nach einer Woche BA bei mir herausgekommen. Ich hoffe, es hilft so manchen weiter  ;)
1

Vombatus

« Antwort #7 am: 13. Februar 2012, 01:32 »
Suche Hostel-Empfehlungen für Buenes Aires.

Wie immer in großen Städten weiß ich nie so recht wo ich am besten wohnen sollte. Da BA die letzte Stadt auf meiner Reise
ist würde ich gerne etwas ruhiger angehen lassen, also kein Partyhostel. Ich liebäugle sogar damit, mir ein preiswertes, einfaches Hotel zu suchen.  Falls es das überhaupt gibt? Gibt es das?

Welches Viertel ist das richtige für mich?
Ich interessiere mich für Moderne Kunst (Museen/Gallerien), moderne Architektur (Glas/Beton/Stahl) aber auch für alle eigenwilligen Bauten zwischen 1920 und heute. Naturwissenschaftliche Museen, vor allem mit alten Dinosaurierknochen möchte ich mir auch unbedingt ansehen. Dazu Wandmalerein/Graffitis, Kontraste im Sinn, alter und neuer Architektur nebeneinander. Außerdem Parks, Plätze, Boulevards und Hafenatmosphäre. Und weil das nicht genug ist, ich bin kein Selbstkocher und da wären einfache Restaurants in der Umgebung auch nicht schlecht. Kolonialarchitektur kommt mir schon aus den Ohren raus, ist also nicht von höchster Wichtigkeit, sondern wird halt mitgenommen wenn sie schon mal da ist.

Ist das "Garden House" etwas für mich? Gute Verkehrsanbindung?

Also, wer kennt sich aus, wer hat ein Tipp?

Vielen DANK!
0

Stecki

« Antwort #8 am: 13. Februar 2012, 03:02 »
Hmmm, ich glaube das Hostel wo die Franzi so lange war wäre genau das richtige für Dich: Ruhig, elegant, keine Party, aber doch zentral gelegen. Leider ist mir der Name entfallen, aber Franzi wird sich bestimmt bald melden...

0

Jens

« Antwort #9 am: 13. Februar 2012, 05:26 »

Ist das "Garden House" etwas für mich? Gute Verkehrsanbindung?


Ich war sehr zufriedenmit dem Hostel! Du kannst auch in 20-25 Minuten in die City laufen, habe ich auch ab und zu gemacht! Den Rest mit den Bussen habe ich schon erwähnt! Viel Spaß!
Übrigens, das Restaurante neben dem Hostel an der Straßenecke ist sehr gut!!! War lecker und der Preis war auch in Ordnung! Dann gibt es noch frische Pasta zum kaufen, war auch lecker und zwei Supermarkte in der Nähe! 5 Minuten zu Fuß!
0

Tags: hostel buenos aires