Thema: Reisepartner/in für Weltreise 2017/2018 gesucht :)  (Gelesen 974 mal)

Mareike14

« am: 16. April 2016, 16:50 »
Hallo an alle Reisebegeisterten da draußen :)

ich bin Mareike, 24 Jahr alt und komme aus dem schönen Bonn.
Das Thema Weltreise beschäftigt mich schon eine Weile, und da ich dieses Jahr meine Ausbilung als Kinderkrankenschwester beenden werde, dachte ich mir wenn nicht jetzt, wann dann ? :)

Eine genaue Planung habe ich noch nicht und bin sehr offen was Reiseziele betrifft. Da ich das Bergsteigen für mich entdeckt habe, würde ich gerne während der Reise auch ein paar Berge besteigen.
Gerne würde ich auf allen Kontinenten einmal gewesen sein und kann mir durchaus vorstellen, einen Kontinent auch mal per Fahrrad zu bereisen.


Meine Weltkarte hängt bereits in XXL Form in meinem Zimmer und ist bereit beschrieben zu werden.
Vielleicht hat der ein oder andere Lust mich ein Stückchen auf der Welt zu begleiten :) ?

Also nichts wie ran an den PC und schreibt mir ;)
liebe Grüße
Mareike



Veritas Aequitas

« Antwort #1 am: 22. April 2016, 22:49 »
Hallo Mareike,

sind deine Pläne noch aktuell? Ich gehe mal davon aus, sind ja nur 6 Tage her ;)
Ich habe dir mal eine PN geschickt.

FabseDeLaCreme

« Antwort #2 am: 27. April 2016, 18:53 »
Hallo Mareike,

klingt ziemlich interessant, vorallendingen das mit den Bergsteigen. Ich habe ebenfalls vor im Frühjahr 2017 eine Weltreise zu starten, entweder mit dem Fahrrad oder zu Fuß bzw. teilweise per Flugzeug.
Oh ich habe ganz vergessen mich vorzustellen, mein Name ist Fabian, bin 24 Jahre alt & wohne in der Nähe von Koblenz.
Das mit den zu bereisenden Ländern & weiteres könnten wir ja vielleicht bei einem Treffen besprechen (:


Beste Grüße

Fabian

Lars D

« Antwort #3 am: 18. Mai 2016, 16:40 »
Hallo erstmal👋
Ich denke und hoffe mal ich bin noch nicht zu spät. Zunächst einmal zu mir. Ich heiße Lars bin 17 Jahre alt und werde nächstes Jahr mein Abi fertig machen. Da ich schon länger den Traum der Weltreise habe will ich damit auch garnicht all zu lange warten. Ich würde mich freuen wenn man vielleicht als Gruppe oder zu zweit einfach erstmal einen ersten Schritt macht und man kann sich (wenn man sich kennengelernt hat) ja immer noch überlegen ob das Sinn macht und welche Ziel man sich setzt.
Ich würde mich über eine Reaktion sehr freuen 😊

Tags: