Thema: Flug Johannesburg - buchen oder warten?  (Gelesen 885 mal)

dirtsA

« am: 17. März 2016, 17:26 »
Hallo zusammen,

Anfang Oktober geht es für 3 Wochen nach SA. Leider sind wir zeitlich wenig flexibel, sodass wir am liebsten am 30.09. abends abfliegen und am 22.10. abends wieder zurück würden. Als ich zum ersten Mal geschaut habe vor einem Monat gab es super Flüge mit Air France um die 580 Euro mit kurzer Umsteigezeit in Paris und perfekter Abflugzeit gegen 20 Uhr. Die sind jetzt wohl schon weg - kann das wirklich sein??? Oder sollte ich einfach warten und es wird schon wieder was zu dem Preis kommen?

Muss dazu sagen, dass ich noch nie so früh gebucht habe, allerdings wir zum ersten Mal so richtig zeitlich fixiert sind. Scheinbar würde aber ne Woche später oder +/- 2 Tage keinen richtigen Unterschied machen... Momentan ist nämlich das günstigste was ich finde Kenia Airways um 644 zu blöden Uhrzeiten und Qatar um 676 zu sehr guten Uhrzeiten... Aber 676 Euro - kriegt man das nicht billiger??

Danke euch für eure Meinung :)
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 17. März 2016, 17:37 »
Von wo aus möchtest du fliegen?
Hast du deine Cookies mal gelöscht?

0

dirtsA

« Antwort #2 am: 17. März 2016, 17:54 »
Sorry, Amsterdam. Flüge mit mehr als 20h Dauer hab ich gefiltert, auf so lange Stopover hab ich keinen Bock ;)

Habs von verschiedenen Laptops/mobil versucht, an Cookies kanns also nicht liegen...
0

GschamsterDiener

« Antwort #3 am: 17. März 2016, 19:16 »
Ich bin jetzt kein Super-Experte, insofern unter Vorbehalt: Von so frühen Buchungen auf so einer "gewöhnlichen" Strecke würde ich eher abraten. Da sind viele Flugverbindungen noch gar nicht im System. 3-4 Monate im Vorhinein sollte reichen. Aber wie gesagt: bin keiner dieser Flug-Nerds.

Preislich finde ich deine Flüge gar nicht so günstig. Zum Vergleich: Ich habe ca. 10 Tage vor dem eigentlichen Flug JOH-Wien mit Emirates für 270 EUR gebucht (one way!). War halt mit 8 Stunden Aufenthalt in Dubai.

Wenn euch der Preis auch wichtig ist, checkt mal die folgenden Konstellationen: AMS-London-Joh mit BA (evtl. mit günstigem Zubringer von AMS aus), Dubai-Joh mit Emirates, auch wenn das wohl zeitlich zu viel sein wird.

Ich habe mich mit Wien-JOH ein paar Mal gespielt, und da findet man schöne Verbindungen von BA unter 500 EUR hin/rück. Sollte zumindest genauso gut mit AMS funktionieren. BA fand ich auf dieser Langstrecke, abgesehen vom Entertainment System, deutlich besser als Emirates.

Wenn ihr euch fürs Warten entscheidet (ich würde es empfehlen): In der Zwischenzeit könnt ihr fly4free abonnieren. Da gibt es immer wieder supergünstige Schnäppchen nach Südafrika, teilweise unter 300 EUR. Eine Freundin von mir ist gerade in Patagonien. Sie hat um 220 EUR Mailand-Ushuaia-Mailand gebucht. Das Angebot hat sie auf dieser Seite gefunden.
0

GschamsterDiener

« Antwort #4 am: 17. März 2016, 20:13 »
P.S.: Ich habe mich jetzt aus Langeweile ein wenig gespielt. Von Brüssel aus gäbe es fast zu den von dir gewünschten Zeiten eine Iberia-Verbindung über Madrid für ca. 370 EUR hin/rück, sagt mir Swoodoo. Ist halt Iberia. Kannst es dir ja ansehen. Zeitlich ist der Hinflug nicht so übel (overnight), der Rückflug ist mit längerem Stop-Over in Madrid, aber da könnte man sich theoretisch auch etwas die Stadt ansehen.
0

dirtsA

« Antwort #5 am: 17. März 2016, 21:06 »
Ja wie gesagt, ich buche sonst auch nie so früh... ::) Das Ziel ist mit minimalen Urlaubstagen das Maximum an Zeit in SA rauszuholen. Daher wäre natürlich der Traum ein Flug Freitag Abend gegen 20 Uhr, wo ich vorher noch arbeiten kann und Samstag Abend so zurück, dass wir Sonntag mittags wieder landen... oder so. Träume darf man ja noch haben, oder? ;D

Zitat
Preislich finde ich deine Flüge gar nicht so günstig. Zum Vergleich: Ich habe ca. 10 Tage vor dem eigentlichen Flug JOH-Wien mit Emirates für 270 EUR gebucht (one way!). War halt mit 8 Stunden Aufenthalt in Dubai.
Hmmm one-way finde ich momentan auch so um 320 Euro was, aber retour scheint sich das immer zumindest zu verdoppeln. Hab schon bei einigen Airlines direkt auf der Website geschaut.  Aber nein, günstig finde ich meine Flüge auch auf keinen Fall, darum ja meine Frage...

Über London wäre ne Variante, müsste ich mal checken. Wobei wenns mit ner Billigairline nach London geht, muss ich selbst wenn wir am gleichen Flughafen landen bestimmt 3-4h Puffer einplanen, da die ja gerne Verspätung haben. Und dann bist du gleich wieder bei nem langen Flug... Aber wie gesagt, ich schaus mir mal an.
BA ist super! :) Bisher auch eines meiner besten Flugerlebnisse...

Zitat
Da sind viele Flugverbindungen noch gar nicht im System. 3-4 Monate im Vorhinein sollte reichen.
Das kam mir eben auch so vor z.B. hab ich für Juni/Juli so was Verbindungen mit Lufhansa gesehen, wär ja auch nicht das schlechteste. Frage ist eben, ob ich mich darauf verlassen kann... aber das kann mir natürlich niemand zu 100% sagen ;)

Danke für den Tipp mit fly4free. Hab ich mal abonniert, hab auch ein paar andere solche Newsletter schon abonniert, vielleicht kommt da ja wirklich mal was rein.

Brüssel ist leider schwieriger, da wir kein Auto haben und die Anreise mit Thalys dann schon wieder langwieriger ist. Allerdings ist 370 Euro natürlich ne Überlegung, muss ich gleich mal schauen! Iberia ist mir egal... bzw ist mir prinzipiell egal, mit wem wir fliegen. Klar wäre BA toll, aber das soll nicht ausschlaggebend sein. Langer Stopover fühlt sich bei mir halt wie verschwendete Urlaubszeit an, da lege ich lieber 50 Euro mehr drauf, wenn es darum geht. Also wenns jetzt ein perfekter Direktflug von Brüssel wäre, und quasi nur die Anreise nach Brüssel dazu käme, wäre es eher ne Überlegung. Aber so hat man quasi 2 Stopover und verliert zweimal Zeit. Hmmm.

Danke jedenfalls für deine Denkanstöße und das Recherchieren! :)
0

Jens

« Antwort #6 am: 17. März 2016, 21:16 »
Südafrika ist zur Zeit exterm teuer, hab ich selber jetzt gemerkt. Fliege in 2 Wochen runter und vor 3 Wochen gebucht. Das Billigste was Emirates für 670 Euro FRA-CPT - JNB-FRA.

Grüße Jens
0

GschamsterDiener

« Antwort #7 am: 17. März 2016, 21:20 »
Amsterdam-Brüssel-Flughafen müsste doch in 2:30h gehen. Wäre zeitlich und preislich bei Vorabbuchung viel günstiger als z.B. über London mit seinen 37 Flughäfen. Für die Differenz geht sich das Mietauto aus. Halt alles auf Kosten der Bequemlichkeit und der Zeit.
0

dirtsA

« Antwort #8 am: 17. März 2016, 21:52 »
Zitat
Südafrika ist zur Zeit exterm teuer, hab ich selber jetzt gemerkt. Fliege in 2 Wochen runter und vor 3 Wochen gebucht. Das Billigste was Emirates für 670 Euro FRA-CPT - JNB-FRA.
Ja frag mich eben auch, ob das daran liegen könnte, dass momentan jeder nach SA will (siehe Krüger Park Thread ;) ). Evtl ist die Nachfrage einfach so stark gestiegen, dass die Preise anziehen und dann vielleicht auch nicht mehr runter gehen...?

@GschamsterDiener - billiger-mietwagen sagt mir leider, dass international Mieten unter 3 Tagen nicht möglich ist. Um bequem geht es gar nicht, aber ist halt immer so ne Sache mit so etwas. Den Mietwagen würden wir auch erst wo abholen können, was wieder 30-40min Fahrzeit von der Wohnung ist. In der Zeit bin ich sonst schon am Flughafen AMS. Dann dauert die Übergabe oft auch noch so 20min, 2:30h Fahrzeit, 1h Puffer willst du aber schon einbauen weil man weiß ja nie,... und schon ist man bei 4:30h und einem halben Tag den man vertut bis man überhaupt in den Flieger steigt, um dann nochmal einen Stopover zu haben - und in einer Richtung sogar einen recht langen. Wie gesagt, wenn der Flug von Brüssel direkt wäre, wärs definitiv ne Überlegung. Düsseldorf würde sich auch anbieten, da muss ich selbst nochmal schauen.
London natürlich nur, wenns vom gleichen Flughafen ist, alles andere macht keinen Sinn.

Insgesamt würde ich gerne nur einmal "umsteigen" müssen (was so eine Anreise nach Brüssel einschließt), und wenn möglich so in einer Gesamtflugzeit von max. 19h bleiben... Vielleicht ist meine Wunschliste auch zu lange ;)
0

GschamsterDiener

« Antwort #9 am: 17. März 2016, 22:23 »
Das habe ich anders gemeint. AMS-BRU würde ich mit Thalys machen, der übrigens von Ams Centraal bis zum Flughafen Brüssel regelmäßig in 2 Stunden durchfährt. Mit der Differenz auf den aktuell möglichen Flug würde ich den Mietwagen in Südafrika bezahlen, der ca. 20 EUR/Tag kosten dürfte + Benzin.

Ich will dir ja auch nichts einreden. Als Backpacker würde ich jedenfalls über Brüssel fliegen, hätte ich ein normales Leben mit dementsprechendem Gehalt, wäre mir eine bequemere Lösung sicher einiges Wert.
0

dirtsA

« Antwort #10 am: 18. März 2016, 15:02 »
Ahhh alles klar! :) Meines Wissens nach fährt der Thalys nach Brussels-Midi, aber nicht zum Flughafen. Naja, wie auch immer - 2h dauert es, Tickets kosten jetzt 3 Monate im Voraus (so viel im Voraus kann man buchen) hin+retour für ähnliche Uhrzeiten die wir dann bräuchten ca. 100 Euro return. Wobei wir dann schon wieder bei 470 Euro Gesamtpreis sind, plus 1 Tag weniger Urlaub weil der Rückflug schon Freitag geht, plus den anderen Freitag zusätzlich Urlaub nehmen müssen für die Anreise nach Brüssel + nichts von diesem Urlaubstag haben, weil die Ankunft in Joburg nicht viel eher ist, als mit einem Flug, der Freitag Abend nach der Arbeit von AMS startet...

Zitat
Ich will dir ja auch nichts einreden. Als Backpacker würde ich jedenfalls über Brüssel fliegen, hätte ich ein normales Leben mit dementsprechendem Gehalt, wäre mir eine bequemere Lösung sicher einiges Wert.
Wir haben zwar ein normales Leben und müssen nicht jeden Cent umdrehen. Trotzdem möchten wir gerne günstiger fliegen als 670 Euro, wenn es geht. Wenn das aber mit 2 verlorenen Urlaubstagen einhergeht und noch dazu immer noch kein idealer Flug ist - tja, dann stellt sich für mich etwas die Sinnhaftigkeit in Frage ;) Trotzdem bin ich dir für deine Anregungen natürlich dankbar und vielleicht ergibt sich ja da noch eine bessere Möglichkeit, dass ich auf einmal einen günstigen Direktflug von BRU sehe oder so :)
0

GschamsterDiener

« Antwort #11 am: 19. März 2016, 11:18 »
Hätte nicht gedacht, dass die Tickets so teuer sind. Insofern hast du mich vollkommen überzeugt. ;)

Jedenfalls würde ich keinesfalls jetzt buchen, sondern zuwarten. In der Zwischenzeit kann noch so viel passieren.

Z.B. gab es gestern Flugverbindungen Frankfurt-Zambia für 250 EUR.
0

dirtsA

« Antwort #12 am: 19. März 2016, 11:41 »
Ok, dann lass ich mich im Gegenzug auch von dir überzeugen ;) Weiß auch nicht, warum ich diesmal "Panik schiebe" wegen der Flugbuchung. Hab wie gesagt sonst mal max. 5 Monate im Voraus gebucht, meistens 2-3. Also heißt es wohl warten... Hab mir jetzt auch einen Preisalarm eingestellt bei Swoodoo, vielleicht funktioniert der ja auch gut.
0

dirtsA

« Antwort #13 am: 16. April 2016, 12:31 »
Kurzes Update - wir haben gebucht!!! :)

543 Euro mit British Airways via London Heathrow, nur 1-2h Stopover, super Verbindung :) Gestern über eine niederländische Buchungsplatform gesehen und heute zugeschlagen! Bei so ner super Verbindung und dem Preis wollte ich dann nicht mehr warten. Fliegen nun von 1. Okt - 23. Okt, also anstatt Freitag vorne dazu, hinten raus Montag dazu in der Urlaubsplanung. Alles bestens - Unterkünfte die ich gebucht hatte, konnte ich alle kostenfrei stornieren oder umbuchen... Juhuuu - Zeit für Vorfreude! ;D ;D
0

GschamsterDiener

« Antwort #14 am: 21. April 2016, 18:51 »
Geil gebucht, Astrid!
0

Tags: