Thema: Inseltipp für Thailand, Myanmar oder Kambodscha!  (Gelesen 1213 mal)

Zeppelin

« am: 02. Februar 2016, 15:18 »
Hallo Leute,

wir waren letztes Jahr schon in Thailand & Myanmar und innerhalb des Trips auf Ko Phra Tong und haben es unglaublich genossen. War definitiv unser Highlight auf der Reise, weil es a) einfach unglaublich schön war und b) auch sehr ruhig/einsam.

Deswegen suchen wir für heuer im April (noch vor Neujahr) eine Alternative um mal was neues zu sehen.

Anforderung wäre im groben wieder relative Abgeschiedenheit ohne zum kompletten Abenteuertrip zu mutieren (Strom zumindest tagsüber wäre gut. So war unsere Vorabinfo von Ko Phra Tong auch, im Endeffekt wars eh noch fortgeschrittener) und eine nette Unterkunft: Nette Leute, gutes Essen, muss kein Wahnsinns-Luxusding sein, aber schön, sauber und einigermaßen instand (so Sachen wie Matratze sollten nicht 20 Jahre da liegen, das macht mein Rücken nicht mehr mit ;)).
Warmwasser und sowas ist uninteressant! Budget jetzt eher egal, also wenns ein Longtail braucht um auf die Insel zu kommen dann ist es halt so.
Hauptziel wäre einfach zu Relaxen und wenn die Insel was an Natur bietet die Insel bisschen erkunden. Wenn Sachen wie Schnorcheln/Surfen gehen, gerne! Party wäre eher zu vermeiden. Also wenns ne Beachbar mit Musik abends gibt super, aber jeden Abend voller Strand mit Partywütigen bräuchte ich jetzt eher nicht ;)

Und da wir dieses Jahr eher im Norden rummachen, dachten wir vielleicht gäbe es auch was in Myanmar in der Andamanensee oder dann eben Richtung Ko Mak (natürlich auch eine Option!) rüber nach Kambodscha. Da haben wir bisher halt keine Erfahrungen. Aber wohin es dann geht ist eigentlich egal!

Hat da jemand vielleicht ne Idee? :)
0

Radlerin

« Antwort #1 am: 02. Februar 2016, 20:23 »
Koh Thmei in Kambodscha fällt mir da ein.
Aber wie es da im April ist weiss ich nicht, wir waren im Dezember dort.
0

Zeppelin

« Antwort #2 am: 04. Februar 2016, 08:01 »
Sieht auf jeden Fall schon mal sehr schön aus, danke!
Unterkunft gibts genau eine auf der Insel oder? Was kannst du so über die sagen, zufrieden?

Schöne Grüße
0

supermario

« Antwort #3 am: 04. Februar 2016, 08:18 »
Ich kann dir Koh Ta Kiev in Kambodscha empfehlen. Wir waren da im Coral Beach.

lg
0

Radlerin

« Antwort #4 am: 05. Februar 2016, 09:33 »
Die Unterkunft in Koh Thmei war klasse. Eine schöne grosse Hütte mit Veranda und Hängematten, ich meine für 25$. Liebe Leute (ausgewanderte Deutsche), das Essen war gut und das Wasser auch nicht abgezockt (man konnte es sich aus grossen Behältern abzapfen). Insgesamt eine entspannte Atmosphäre, aber wohl eher für Paare geeignet, es gab glaub ich auch kein Dorm.
Es gab Büchertausch, man konnte einen Bootsausflug zum schnorcheln auf die Nachbarinsel machen, am Strand spazieren gehen oder durch den Wald auf die andere Seite - also einfach so richtig schön relaxen. Die Bar war gemütlich. Am Resort selbst war das schnorcheln vom Strand aus nur manchmal gut, wegen der Sicht. Also es gab schon Fische, aber es war an manchen Tagen nicht so tolle Sicht.
Man wird am Festland mit dem Boot abgeholt.
Ich meine aber im April ist Nebensaison, also einfach mal fragen oder anrufen.

Auch schön fand ich Koh Kood in Thailand.
0

sandburg

« Antwort #5 am: 08. Februar 2016, 22:13 »
Die kleineren Inseln um Koh Chang (das große an der Grenze zu Kambodscha) fand ich klasse, auch sehr schöne Möglichkeiten zum schnorcheln.
Zum reinen relaxen finde ich das kleine Koh Chang super, schnorchelmöglichkeiten sind da aber eher mau.
0

Zeppelin

« Antwort #6 am: 09. Februar 2016, 11:53 »
Über Koh Thmei liest man sowohl gutes als auch schlechtes (ich vertrau da irgendwie TripAdvisor doch recht stark :( vor allem das mit dem Müll hört sich wenn man Pech mit dem Wetter hat, ziemlich unschön an).

Koh Ta Kiev klingt auch sehr interessant. Coral Beach eher einfach, aber gut und sauber, oder? Wie war die Matratze?

Koh Chang hab ich keine Ahnung, aber was meinst du mit das kleine Koh Chang?

Jemand schon auf Koh Bulon Le in Thailand gewesen?

Schöne Grüße & Danke für eure Hilfe!
0

Vombatus

« Antwort #7 am: 09. Februar 2016, 13:32 »
... aber was meinst du mit das kleine Koh Chang?

Es gibt zwei Inseln mit dem Namen "Koh Chang".
Die größere im Osten bei Kambodscha. (Golf von Thailand)
Das kleiner im Westen bei Burma. (Andamanensee)
0

michelaufreise

« Antwort #8 am: 09. Februar 2016, 14:59 »
Ko boulon leh ist meine Lieblings Insel. Zusammen mit ko phayam und ko maak
Echt toll
Willst was Spezielles wissen
0

michelaufreise

« Antwort #9 am: 09. Februar 2016, 15:03 »
Vergiss das kleine ko Chang das entspricht nicht deinen Wünschen.
Ko kood schließe ich mich an auch cool.
War sechs mal in Thailand und Reise immer am Wasser kenne also einige Inseln
0

Zeppelin

« Antwort #10 am: 09. Februar 2016, 19:04 »
Ko boulon leh ist meine Lieblings Insel. Zusammen mit ko phayam und ko maak
Echt toll
Willst was Spezielles wissen

Gerne gute Unterkünfte z.B. dort! Oder auch auf Phayam...


Zu Koh Ta Kiev wäre noch die Frage, wann das letzte mal jemand aus dem Forum dort war. Die Insel ist wohl von den Chinesen gekauft worden und soll zu einem Resort umgebaut werden. Wenn das natürlich schon in vollem Gang ist wärs unschön!
Wenn jemand vom Coral Beach einen Kontakt hat wärs grandios, die Homepage geht leider nicht!

Schöne Grüße
0

michelaufreise

« Antwort #11 am: 10. Februar 2016, 01:31 »
Lach gute Unterkunft
Ko boulon kann ich nur drei empfehlen da die am oder nahe am Strand sind.
Ich gehe immer ins Marina. Finde ich cool das Zimmer ist komplett aus Holz gemacht Baum stammen Balken usw.
Das Marina ist nicht online und in zweiter Reihe von dem Traum Strand.
Dann gibt es noch 2 Bungalow Anlagen mit Meer Blick. Einfach mal googlen.
Es gibt noch weitere Anlagen die liegen dann aber nicht am Traum Strand und du musst weiter laufen. 
Marina kostet 1300 die anderen beiden mehr.

Ko phayam heist mein Lieblings Hotel auch Marina. Sie hat Hütten direkt am Strand und in zweiter Reihe. Von den Hütten an Strand kannst direkt in die Beach springen. Ich hatte damals 15 Euro bezahlt war aber ein Sonderpreis. 
Beide Hotels gehören zu meinen fünf lieblings Hotels in Thailand
Sie haben den gewissen Flair für mich .......
0

Zeppelin

« Antwort #12 am: 10. Februar 2016, 09:08 »
Phayam lohnt sich eigentlich nicht so wirklich, weil das doch recht nah an Koh Phra Thong ist und wir eigentlich dann nochmal ne bisschen andere Richtung wollten...

Das Problem ist so ein bisschen, dass wir dort das Paradies schon gefunden haben und jetzt alles im Kopf schon verglichen wird  ::) :P

Ich mein, dort gabs auf ner wirklich nicht kleinen Insel genau 2 Sachen (mittlerweile drei), die alle grandios bewertet sind.

Unsers war fern davon günstig zu sein, aber wenn es rund 20 Bungalows (im Abstand, dass man den Nachbar teilweise garnicht sieht) gibt, die alle wirklich unterschiedlich sind, und das Essen mindestens auf Restaurantniveau Bangkok ist:
What's not to like?!

Deswegen such ich jetzt schon die ganze Zeit etwas das dem Gefühl auch nur annähernd nahe kommen würde, und da würde ein Mix aus Abgeschiedenheit, gutem Essen und Bungalow, das schon ein paar Extras mitbringt und trotzdem  fern davon ist Luxus zu sein - und find nix...  :P
0

michelaufreise

« Antwort #13 am: 10. Februar 2016, 11:23 »
Banjak Inseln da haben wir nee ganze Insel gemietet und liefen so rum wie Gott uns schief 😄15 Euro inkl. Voll Pension
Zimmer waren aber Basic.
Traum wasser Traum Strand.
Jetzt fällt mir nichts mehr ein.
Muss mir mal anschauen wovon du die ganze Zeit redest.
Viel Spaß
0

michelaufreise

« Antwort #14 am: 10. Februar 2016, 13:03 »
Hab mich mal eingelesen und verstehe wovon du redest und was du meinst.
Viel Spaß dort
0

Tags: