Thema: Ein rheinisches Hallo aus Aachen  (Gelesen 326 mal)

1900.

« am: 15. November 2015, 17:36 »
Hallo liebe Reisende,

erst kürzlich haben ein Freund von mir und meine Wenigkeit den Entschluss gefasst, spätestens 2018 durch entwerde Süd-/Mittelamerika oder SOA zu reisen.
Da uns weltreise-info.de bei dieser Entscheidung sehr geholfen hat und ich mich im Forum angemeldet hab da sicherlich noch ei paar Fragen aufkommen werden bis es so weit ist, wollte ich mich mal vorstellen.

Ich heiße André, bin 21 Jahre alt, komme aus Aachen und habe demnächst meine Ausbildung fertig.
Wieso ich reisen will? Während meiner Ausbildung zum Industriekaufmann habe ich gemerkt, dass dieser Job so rein garnichts für mich ist. Allerdings ist mir auch nicht wirklich bewusst was genau ich denn machen möchte. Dazu kommt dieser Stempel den man unserer Generation aufgedrückt hat "Du musst ein 1A Zeugnis haben damit du einen guten Job bekommst und viel Geld verdienst!". Ich erhoffe mir von der Weltreise einfach mal den Kopf frei zu bekommen, neue Menschen und ihre Geschichten kennen zu lernen und einfach mal etwas zu erleben was ich nicht kenne. Dass ich nicht der neidischer Zuhörer bin wenn Freunde von ihrer Reise erzählen sondern, dass ich derjenige bin der von seiner Reise erzählt. :)

Das wars erstmal von mir. Ich freue mich auf die nächsten 2 Jahre in denen ich meine Reise vorbereite und auf eine tolle Zeit hier im Forum.
Falls ihr irgendwelche Fragen habt, nur her damit :)

Tags: