Thema: Einreise Kambodscha -> Vietnam  (Gelesen 696 mal)

angyundnorm

« am: 14. November 2015, 09:05 »
Hallo, derzeit sind wir in Kambodscha unterwegs und moechten demnaechst nach Vietnam weiterreisen.

Visumbestimmungen:
Immer wieder habe ich gelesen, dass die Einreisebestimmungen fuer Touristen aus Deutschland im Verlaufe dieses Jahres geaendert wurden. Ein Visum wird daher fuer einen Aufenthalt von bis zu 15 Tagen nicht mehr gebraucht.

1) Habe ich das richtig verstanden?
2) Kann ich also an die vietnamesische Grenze fahren und dort ohne Probleme allein durch Vorzeigen des deutschen Reisepasses von Kambodscha aus einreisen?
3) Dazu sollte ich aber ein Ausreiseticket besitzen?

Bester Grenzuebertritt:
Aktuell sind wir noch unsicher, ob wir nur Sihanoukville in Kambodscha bereisen, oder auch  hoch nach Ratanakiri machen... Um das bei der Planung schonmal zu beruecksichtigen:

4) Gibt es Grenzuebergaenge, die sich nicht bzw. die sich besonders zur Einreise nach Vietnam empfehlen?
5) Habt ihr schon Erfahrungen mit Busunternehmen zB von Sihanoukville oder Phnom Penh aus gemacht?
6) Habt ihr allgemeine Tipps fuer den Grenzuebertritt?

Schonmal ein grosses Dankeschoen!
0

bogboo

« Antwort #1 am: 16. November 2015, 11:55 »
Was wollt ihr den in Vietnam alles sehen? Wir waren den umgekehrte Weg gegangen: Vietnam - Kambodscha. Wir sind von Chau Doc (im Süden) aus mit dem Boot bis nach Phnom-Phen gefahren. War ziemlich cool so mit dem Boot über die Grenze zu fahren. Der Grenzübertritt war sehr relaxt. Aber wie gesagt, war halt die andere Richtung.

Habe ich das richtig gelesen, dass ihr in Kambodscha nur nach Shinak wollt? Was ist denn mit Angkor What?

Zur Visasache kann ich dir leider keine Infos geben.
0

angyundnorm

« Antwort #2 am: 16. November 2015, 12:25 »
Nee nee,

haben in Kambodscha mit Siem Reap angefangen und da natuerlich Angkor Wat besucht :) Waren zwei schoene Tage, wobei mir die grosse Tour besser gefallen hat, weil die kleineren Tempel doch deutlich ruhiger waren. Jetzt hat mich erstmal ein histolytica-parasit mit einer Amoebenruhr ausgebremst.

Die Tour wirds sicher auch von Phnom Penh aus geben und klingt echt verlockend :)

Hat noch jemand eine Einschaetzung zur Visasituation?
0

Nocktem

« Antwort #3 am: 16. November 2015, 16:50 »
wie lange wollt ihr in vietnam bleiben?
wenn länger wie die 15 tage, würde ich ein visum direkt an der botschaft in phnom penh einholen, dauert ca 1 - 2 tage. entweder 30 oder 90 tage. das land ist ne wucht, die 2 monate letzes mal waren uns zu wenig, aber wir haben den fehler gemacht und uns in vietnam nen flug nach singapur gegönnt, sprich zeitlich warne wir nicht mehr soo flexibel ;)
n ausreiseticket oder sowas haben wir nicht gebraucht beim beantragen des visas oder bei der einreise ins land.

auszug aus der seite vom auswärtigen amt:
"Ab dem 01.07.2015 ist für deutsche Staatsangehörige eine Einreise für einen Aufenthalt bis maximal 15 Tage visumfrei möglich. Hierfür muss das Reisedokument mindestens noch sechs Monate gültig sein. Es wird empfohlen, einen Ausdruck des Rückflugtickets mitzuführen, um es bei Einreise vorlegen zu können. Zu beachten ist, dass eine erneute visumfreie Einreise erst wieder möglich ist, wenn seit der letzten Ausreise aus Vietnam 30 Tage vergangen sind.

Die Möglichkeit der visumfreien Einreise für deutsche Staatsangehörige ist zunächst bis zum 30.06.2016 befristet.

Deutsche Staatsangehörige benötigen kein Transitvisum, sofern sie den Transitbereich des Flughafens nicht verlassen. Erfolgt eine Einreise, d. h. wird der Transitbereich verlassen, um z. B. einen inländischen Weiterflug anzutreten, sind die o.g. Regelungen zur visumfreien Einreise zu beachten.

Ein Touristenvisum wird in der Regel für vier Wochen zur einmaligen Einreise ausgestellt. Die Erteilung für einen längeren Zeitraum und zur zwei- oder mehrfachen Einreise ist bei entsprechender Beantragung und Vorlage weiterer Unterlagen gegen höhere Gebühr nach Auskunft der vietnamesischen Botschaft möglich."

hoffe ich konnte damit weiterhelfen.
0

angyundnorm

« Antwort #4 am: 17. November 2015, 07:58 »
leider koennen wir nur die 2 wochen bleiben. aber ich bin mir jetzt schon sicher, dass vietnam bei der naechsten asienreise mehr zeit bekommt :)

es klingt einfach so unglaublich, dass ich nur mit meinem reisepass an die grenze fahre, nachdem ich hier schon die ein oder andere grenze kennen gelernt hab. vielen dank auf jeden fall fuer die rueckversicherung.
0

Tags: