Thema: Grobplanung - irgendwie hakt´s...  (Gelesen 1182 mal)

tinibini

« am: 12. Dezember 2008, 13:25 »
Liebes Forum,

ich bin in der gaaanz groben Planung meiner Weltreise; erst in 2 Jahren soll´s losgehen. Aber das Planen macht ja sooooo Spaß!!  :D

Meine Wunsch-Route ist momentan folgende:

Panama - November
Costa Rica - Dezember
Nicaragua/ Honduras - Januar
Belize - Februar
Mexico - März
SW der USA - April
Hawaii - Mai + Juni
(hier ist jetzt ´ne böse Lücke...)
Thailand - August + September
Indien - Oktober

Mit den Reisezeiten und den Verbindungen passt eigentlich alles - bis auf die Frage: Wie zum Kuckuck komm´ ich von Hawaii wieder WEG??

Hatte überlegt, über Japan/ Indonesien zu fliegen. Aber die einzigen Verbindungen die ich da finde kosten ein VERMÖGEN - unter 1.000 € hab´ ich nix gesehen...  :o
Sollte ich tatsächlich auch noch Australien oder NZ als Zwischenstopp einbauen? Heißt: Hawaii - Australien - Thailand?!? Ist das die bessere Alternative (trotz größerer Entfernung)? Da hab´ ich allerdings auch keine gute Verbindung gefunden...
Oder sollte es tatsächlich günstiger sein, erst wieder in die USA zurückzufliegen und von da aus wieder westwärts??

Komm´ an der Stelle irgendwie nicht weiter und würde mich sehr über Tipps freuen! (Und natürlich auch über Meinungen zum Rest der Route.)

LG

Tini
0

karoshi

« Antwort #1 am: 12. Dezember 2008, 13:34 »
Hallo tinibini,
am günstigsten ist es über Taiwan.
Korea würde auch noch gehen, aber über Australien oder USA Westküste ist überhaupt keine Option.

LG, Karoshi
0

tinibini

« Antwort #2 am: 12. Dezember 2008, 14:12 »
Danke für die schnelle Antwort, Karoshi!

Hmmm... also Hawaii - Taiwan - Thailand... da komm´ ich immer noch auf über 1.000 Euro! Oder ich guck auf den falschen Seiten...  ;)

Bin eigentlich völlig flexibel was diesen Teil der Reise angeht; nach Thailand möcht´ ich schon sehr gern, aber der Rest ist optional. Also plane ich einfach mal 1.000 Geld für den Weiterflug von Hawaii in mein Budget ein.

Hauptsache ich habe die Gewissheit DASS ich da wieder wegkomme.  ;D

LG, Tini
0

karoshi

« Antwort #3 am: 12. Dezember 2008, 14:16 »
Also ich sehe auf expedia.com für den 17. Juni (Beispiel) einen Preis von US$676 mit China Airlines via Tokyo und Taipei.
0

tinibini

« Antwort #4 am: 12. Dezember 2008, 14:36 »
Nja, jetzt seh ich´s auch...!
Prima, Lücke geschlossen.  8)

Und was hälst Du vom Rest den ich mir so vorstelle?

0

karoshi

« Antwort #5 am: 12. Dezember 2008, 14:57 »
Kein Problem, das so zu machen. Eventuell könntest Du sogar auf dem Weg von Hawaii nach Südostasien noch einen Stopp in Japan oder Taiwan einlegen. Der Juli ist ja noch offen.

In Zentralamerika hast Du relativ viel Zeit eingeplant (wenn auch nicht unbedingt zu viel). Hier wäre etwas Einsparpotenzial, falls es mit dem Budget knapp werden sollte. Oder wolltest Du Dir dort die Zeit für längere Aktivitäten wie Kurse oder Freiwilligenarbeit nehmen?
Ich habe gesehen, dass Guatemala nicht auf der Liste steht. Absicht?
0

tinibini

« Antwort #6 am: 12. Dezember 2008, 15:13 »
Zentralamerika reizt mich definitiv am allermeisten, daher hier so viel Zeit.
Ja, dort möchte ich einen Tauchkurs machen und in Tierschutzprojekten arbeiten, wenn möglich.

Meine Must-sees dort sind Panama, Costa Rica und Belize; Nicaragua und Honduras möchte ich mir nur auf der Durchreise kurz ansehen. Guatemala steht nicht drauf, weil ich nur auf dem Weg von Honduras nach Belize durchzufahren plane. (Oder drüber hinweg zu fliegen.) Oder ist es blöd, wenn man schon mal "in der Ecke ist", ausgerechnet Guatemala auszulassen?
0

karoshi

« Antwort #7 am: 12. Dezember 2008, 15:41 »
Guatemala ist das kulturell interessanteste Land in der Region (neben Mexico). Insofern wäre es schon schade, es auszulassen. Aber da musst Du Dich jetzt auch gar nicht festlegen, das wird sich unterwegs schon von ganz alleine ergeben. Du wirst auf dem Weg nach Nordwesten jede Menge Leute treffen, die Dir aus erster Hand was erzählen können, und dadurch werden sich Deine Pläne sowieso immer mal wieder ändern. Genug Zeit für einen ungeplanten Abstecher hättest Du ja.
0

Sarianna

« Antwort #8 am: 18. Dezember 2008, 20:28 »
Hallo Tinibini,

mal eine ganz doofe Frage: wie und wo schaust Du nach Flügen für in 2 Jahren? Oder guckst Du, was es nächstes Jahr kosten würde und planst den Preis dann mit ein?

Ich plane nämlich gerade für November 09 - April 10, und das finde ich schon so gut wie unmöglich, allerdings fange ich auch gerade erst an, bin also dankbar für jeden Tipp.


LG,
Sarianna
0

tinibini

« Antwort #9 am: 19. Dezember 2008, 11:05 »
Hi Sarianna,

ich mache es tatsächlich so, dass ich mir den Zeitraum in 2009 raussuche...
Bis Ende ´09 haben die großen Fluggesellschaften in ihren Flugplänen drin.

Klar kann man damit nur sehr vage kalkulieren; wer weiß was mit den Flugpreisen in den nächsten 2 Jahren passiert...

Aber eher geht es mir darum, ob es ÜBERHAUPT eine Verbindung gibt, als was sie kostet.  ;)

LG
Tini
0

Tags: