Thema: Visa für Süd-, Mittel- und Nordamerika  (Gelesen 620 mal)

robili

« am: 02. November 2015, 20:54 »
Hi zusammen,

ich will in 4- 6 Wochen einen Brasilien, Panama, Costa Rica, Mexico, Miami Trip machen.
Ich möchte mir gerne erstmal den Hinflug nach Brasilien buchen und dann jeweils die one way Flüge. Die Weiterflüge möchte ich aber erst vor Ort buchen. Möchte halt die Flexibilität haben, länger an einem Ort zu sein, wenn es mir dort gefällt.
Würde gerne 1-3 Wochen am jeweiligen Ort bleiben.

Könnte es Probleme geben, wenn ich in eines der oben genannten Länder einreise, ohne ein Weiterreiseflug habe? (Außer für Miami, da würde ich den Flug zurück nach D dann schon vorher buchen)

Muss ich irgendwas bestimmtes beachten?

Danke und Gruß
Robili
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 02. November 2015, 21:14 »
Panama und Costa Rica sind streng was das Thema betrifft. Und wie du vielleicht schon gelesen hast, kann es sein, dass du beim Abflugort Probleme bekommst, wenn du die Einreisevorschriften nicht erfüllst.

Aber auch wenn du überland von Panama nach Costa Rica fährst brauchst du ein Rück- oder Weiterreiseticket. (zu Lande, zu Wasser oder in der Luft)

Informationen über die Einreisevorschriften des jeweiligen Landes findest du im Internet und Reiseführern.
0

robili

« Antwort #2 am: 02. November 2015, 21:19 »
Wird das denn mit dem Weiterreiseticket so genau Überprüft? Also war dieses Jahr schon auf Jamaika, da hat keiner danach gefragt. Musste aber sowas noch nie vorzeigen.

Sagen wir mal ich fliege nach Costa Rica und habe kein Rückflugticket dabei und werde vom Zoll überprüft. Muss ich dann gleich wieder zurück nach Deutschland reisen oder könnte ich mir in Notfall dann sofort ein Weiterreiseticket buchen?
0

Vombatus

« Antwort #3 am: 02. November 2015, 21:38 »
Nun, eine verbindliche Antwort kann dir da keiner geben. Grundsätzlich gelten bestimmte Einreisevorschriften an die man sich halten muss. (offiziell)

In der Realität sieht es halt dann anders aus. Manche Länder sind streng, manche nicht. Selbst wenn die meisten nicht kontrolliert werden, heißt das nicht, dass es bei dir genauso ist und umgekehrt.

Ich wurde in Mexiko nicht danach gefragt. In Panama und Costa Rica schon. In Brasilien hatte ich ein Weiterreiseticket. Jetzt kommt es halt darauf an, ob du in Deutschland ins Flugzeug darfst oder nicht. Das liegt am Check-In Personal, bzw. an den brasilianischen Vorschriften, die ich nicht kenne? Glaube aber, die Frage schon mal im Forum gelesen zu haben. Schau mal  mit der "Suche"

Zu deiner Costa Rica-Frage. Wenn du kein Ausreisenachweis hast wird dich voraussichtlich niemand ins Flugzeug lassen, denn die Airline müsste dich dann auf ihre Kosten zurück fliegen, bzw. Du müsstest du Rückflug zahlen. Du müsstest also am Abflugort schnell ein (stornierbares) Ticket kaufen.

Und ja. Costa Rica kontrolliert streng. Die Immigration würde dich einfach nicht einreisen lassen.

Zum Thema gibt es mehrere Beiträge im Forum (und auch so im Internet).

Es gibt auch andere Wege/Versuche, das Problem zu lösen. Wenn du bestimmt und Selbstsicher sagst, dass du ein Ticket hast, von da nach da, dann und dann … und sie glauben dir. Glück gehabt. Vielleicht zeigst du ein "Fake" Ticket. Dann solltest du dich nicht erwischen lassen, wenn man es dir abkauft. Glück gehabt. Vielleicht musst du auch nur etwas diskutieren und alle läuft gut. Oder du hast auch so Glück und kein Mensch interessiert sich für ein Ticket.
0

federspiel

« Antwort #4 am: 03. November 2015, 10:13 »
In diesem Jahr wurde bei mir bei der Einreise über Land in Costa Rica das Ausreiseticket kontrolliert.

In Panama (wieder Landweg) wurde ich zwar gefragt, ein einfaches Ja genügte dem Beamten jedoch.

Und beim Check-In für den Flug nach Rio konnte ich in Kolumbien den Mann von der Fluggesellschaft nur mit Mühe überreden, mich ohne Ausreiseticket an Bord zu lassen. An der Grenze war dann das Ausreiseticket kein Thema...

Wie oben schon jemand schrieb, vieles hängt von den jeweiligen Personen an Check-In und Zoll ab...
0

Tags: