Thema: Eure Meinung zu Mittelamerika  (Gelesen 1154 mal)

chickendinner313

« am: 23. September 2015, 19:21 »
Hallo , würde eure Hilfe brauchen bzgl meiner Reise nach Mittelamerika .

Gebucht is bis jetzt der Flug nach Panama . Weitere Destinationen werden spontan und flexibel gebucht . Im Plan sind Costa Rica , Nicaragua und El Salvador . Dauer ca 2 Monate .

Vlt kann mir wer Tipps geben bzgl hotspots , ungefähre sinnvolle Aufenthaltsdauer , verlangten Weiterreisetickets ( hab gelesen dass in Panama ein Ausreiseticket verlangt wird , das hatte ich aber auch letztes Jahr über Südamerika gelesen und de facto wurde kein einziges mal ähnliches verlangt .).

Was sollte man unbedingt sehen , was unbedingt beachten .

Bin für jegliche Infos dankbar ... ;)
0

White Fox

« Antwort #1 am: 26. September 2015, 18:45 »
In Panama wollten sie bei mir sogar an der Ueberlandgrenze einAusreissetickt sehen. Auch von anderen hab ich gehoert das die fast jedes Mal kontrollieren.
0

Vombatus

« Antwort #2 am: 26. September 2015, 23:08 »
Kenne von einem Mitglied hier die Geschichte, dass er nicht in die Maschine durfte (in FFM) weil der kein Rück- Weiterreiseticket hatte. Er musste sich dann schnell ein Ticket kaufen. Siehe http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=6221.msg45745#msg45745

Ich bin bei der Einreise überland nach Panama auch gefragt worden, ob ich ein Weiter-, Rückreiseticket habe.
0

federspiel

« Antwort #3 am: 27. September 2015, 01:47 »
Ich wurde bei der Einreise nach Panama über Land gefragt, ob ich ein Ausreiseticket habe. Ein Ja als Antwort hat genügt, sehen wollte es der Zöllner nicht.

Dafür musste ich es bei der Einreise nach Costa Rica (ebenfalls über Land) vorweisen.
0

crazy_culture

« Antwort #4 am: 06. Oktober 2015, 22:29 »
Flughafen Mexiko City: kein Check in für Flug nach Costa Rica, da wir kein Weiterreise Ticket hatten. Wir haben dann auf die schnelle 2 komplett erstattbare Tickets bei United Airlines von San Jose nach NYC gekauft - Kostenpunkt 700 € pro Flug (die wir zurück bekommen haben) und 80 Dollar Buchungsservicegebühr pro Ticket für den Kauf am Schalter, die waren weg  :-\
Dafür haben wir die Tickets aber doppelt recycelt: von Costa Rica ging es nach Nicaragua und wieder zurück. Bei der Wiedereinreise nach Costa Rica über Land sind wir nach dem Ausreiseticket gefragt worden, haben das Ticket gezeigt und behauptet, wir haben umgebucht (weil der Rückflugtermin natürlich schon um war). Hat der Grenzbeamte geglaubt, uns aber nur 30 statt 90 Tagen Aufenthalt eingetragen. Von Coste Rica nach Panama über Land dann auch die Frage, wieder das Ticket gezeigt und behauptet Datum und Abflugstadt auf Panama City umgebucht zu haben. Haben die auch geglaubt. Außerdem wollten die von mir 500 USD in bar sehen, die ich nicht dabei hatte. Habe meine Kreditkarte gezeigt, das reichte nicht, habe dann die 2. Kreditkarte gezeigt, war auch erstmal nicht ausreichend. Erst als sie wissen wollte ob der Mann am Nachbarschalter mein Mann sei (was er war und er wurde gar nichts gefragt  ???) und ich das bejahte, bekam ich meinen Einreisestempel. War beides mal Glück, ich denke das lag auch daran, das es "richtige" Tickets waren und kein Internetausdruck. Hätte aber auch schief gehen können. Dann mußt Du halt an der Grenze an den Busticketschaltern ein Ticket kaufen, z.B. bei der Einreise von Nicaragua nach Costa Rica eines von San Jose nach Managua, das verfällt halt dann.

Tipps:
Panama: Panama City mit Kanal + Mercado de Marisco + Casco Viejo, Santa Catalina (Isla de Coiba) und/oder Bocas del Toro, wenn Du schnorchelst bzw. tauchst und Boquete war auch nett.
Costa Rica: Bahia Drake/Corcovado Nationalpark, Monteverde+Santa Elena, La Fortuna
Tortuguero ist nett, aber ziemlicher Anreiseaufwand insgesamt, Quepos/Manuel Antonio Nationalpark nett aber überlaufen und sehr klein.
Nicaragua: Ometepe und Granada

Zu beachten: die Buszeiten in Costa Rica sind z.T. sehr eingeschränkt und erfordern einiges an Planung (bsp.: 3 Busse täglich, der erste um 4 morgens, der letzte um 7 morgens)
0

Tags: