Thema: Reise ab März 09, Ende unklar  (Gelesen 787 mal)

diane

« am: 30. November 2008, 12:23 »
Hallo Zusammen
Hallo karoshi,

in erster Linie ein großes Lob und auch Dankeschön für diese Homepage. Hat mir schon sehr viel geholfen. Aber nun stecke ich in meiner Planung fest - theoretisch steht sie fest allerdings hab ich mit dem Ende ein kleines Problem und weiß nicht so recht weiter. Los gehen soll es mitte März für ein Jahr mit STA:

1.   Kathmandu – 4 Wochen  (inklusive Darjeeling)
2.   Bangkok – ca  2 Monate von Thailand über Kambodscha, Laos, Vietnam und wieder zurück nach Bangkok- bzw. per Flug nach Singapore
3.   Singapore - Australien/Cairns ca 6 Monate (Work & Travel)
4.   Adelaide – Neuseeland 4-6 Wochen
5.    ? und hier hört es irgendwie auf!

Zuerst war angedacht LA – Vancouver – Island
Allerdings kann ich auf Amerika verzichten, und Island ist klimatechnisch unpraktisch (Jan/Feb Winter und nur dunkel).  Vancouver wollt ich gern eine Freundin besuchen aber gut man kann nicht alles haben.
Alternativ hatte ich dann Chile, hier ist der Flug ab Neuseeland leider nicht ganz preiswert. Aber Südamerika nur für 6- 8 Wochen? Dann doch lieber noch mal später für einen längeren Zeitraum? Sehen möchte man am liebsten alles auf einmal.
Mit in die Entscheidung fließt ein, meine erste Reise dieser Art, bin weibl. und die Unternehmung findet vorerst allein statt und ich habe Angst unflexibel zu werden.

Nun ist meine Überlegung Neuseeland als letzte Station und einfach längere Zeit in Malaysia/Indonesien etc. zu verbringen. Oder im Anschluss von Neuseeland noch auf die Fidschiinseln und dann zack nach haus ;-).
Für eine Antwort wäre ich dankbar.

Liebe grüße an alle Weltenbummler
0

karoshi

« Antwort #1 am: 30. November 2008, 13:15 »
Hallo diane,

wenn Du (Nord-)Amerika nicht sehen willst und die Kosten für den Flug NZ-Chile scheust, dann gäbe es noch eine andere Option, auch wenn das technisch keine Weltumrundung wäre: eine Reise nach NZ und wieder zurück. Auf dem Hinweg (Sommermonate) köntest Du Nepal, Malaysia/Singapur/Indonesien und Australien machen. Auf dem Rückweg (Wintermonate) dann Thailand/Laos/Vietnam.

Aber eigentlich dürfte die Strecke NZ-Chile-Deutschland doch im Rahmen eines RTW-Tickets auch nicht teurer sein als NZ-Vancouver-Deutschland.

LG, Karoshi
0

Tags: