Thema: Peking - Myanmar!?  (Gelesen 700 mal)

Lisa2015

« am: 12. Juli 2015, 13:28 »
Hallo Ihr Lieben ;)

meine reise geht demnächst los und ein teil meiner Route hat sich nun kurzfristig geändert... nun bin ich am suchen wie ich das am besten bewerkstelligen kann..

und zwar werde ich mitte September in Peking sein und mich dann mit meiner Mutter in Myanmar treffen (was leider einen kleineren Zeitrahmen bedeutet)...das ist zumindest der Plan... nun haben mich die Flugpreise von Peking ab ein wenig schlucken lassen (300 €) .. hat jemand erfahrung mit der Route? Ich spiel auch mit dem gedanken das ganze vor ort zu buchen, bin mir aber ziemlich unsicher ob das so "einfach" klappt und dann noch mit Wunschtermin +/- 1 oder 2 Tage...?

Vielen Dank und Grüßle
0

thrones_of_blood

« Antwort #1 am: 12. Juli 2015, 16:44 »
Bei Air Aisa finde mitte September (zB 14. Sept 2015) ich einen Flug PEK -> RGN via KUL für rund 200 Euro. Finde ich in Ordung, wenn man bedenkt, dass die Strecke Peking - Yangon etwa die Hälfte von der Strecke von Peking nach Berlin ist!
0

serenity

« Antwort #2 am: 12. Juli 2015, 18:46 »
Und am 13., 15. und 16. September kostet es sogar nur ca. 170€ - allerdings mit einem Zwischenstopp in Kuala Lumpur von 9 Stunden!
0

Lisa2015

« Antwort #3 am: 13. Juli 2015, 11:22 »
okey vielen Dank! Dann muss ich meinen Zeitplan wohl etwas verschieben..170€ bzw. 200€ find ich auch in Ordnung .. dann werd ich nochmal schaun.. ;)
0

pantitlan

« Antwort #4 am: 15. Juli 2015, 04:49 »
Ich bin für 50 Euro von Kunming nach Mandalay geflogen. Je nach Route in China kann es sich lohnen,  auch mal von anderen Flughäfen aus zu schauen.
0

Tags: