Thema: Von Huay Xai (Laos) über die Grenze nach Chiang Khong  (Gelesen 1210 mal)

migathgi

« am: 02. Februar 2015, 16:19 »
Hallo zusammen,

wir fahren in den nächsten Tagen mit dem Slowboat von Luang Prabang nach Huay Xai. Dort muss man ja jetzt die neue Brücke zur Grenzüberschreitung nutzen, die 10km außerhalb liegt. Wir wollen nicht weiter nach Chiang Rai oder Chiang Mai fahren, sondern in Chiang Khong übernachten.

Weiß jemand zufällig, ob es Verkehrsmittel wie Bus, Songthaeo o.ä. gibt, das beide Grenzorte miteinander verbinden, oder ist man auf Tuk Tuks angewiesen? Früher ging das ja mit dem Bötchen über den Fluss sehr elegant ...

Danke schonmal für evtl. Infos!
0

Ratapeng

« Antwort #1 am: 02. Februar 2015, 17:29 »
Hallo,

vom Grenzübergang in Laos aus gibt es gefühlt alle 10 Minuten Busse nach Chiang Khong :)

Edit: allerdings wohl nur bis 18 Uhr.
0

migathgi

« Antwort #2 am: 02. Februar 2015, 17:49 »
Hallo,

vom Grenzübergang in Laos aus gibt es gefühlt alle 10 Minuten Busse nach Chiang Khong :)

Edit: allerdings wohl nur bis 18 Uhr.
Ich nehme an, Du meinst Busse von der Thai-Immigration aus.

Meine Frage betraf eigentlich den direkten Transport vom Pier bzw. vom Ort Huay Xai nach Chiang Khong.
0

Ratapeng

« Antwort #3 am: 02. Februar 2015, 18:18 »
Hallo,

vom Grenzübergang in Laos aus gibt es gefühlt alle 10 Minuten Busse nach Chiang Khong :)

Edit: allerdings wohl nur bis 18 Uhr.
Ich nehme an, Du meinst Busse von der Thai-Immigration aus.

Meine Frage betraf eigentlich den direkten Transport vom Pier bzw. vom Ort Huay Xai nach Chiang Khong.

Sorry, dann hatte ich das falsch verstanden. Von Huay Xai zur Brücke muss man ein Tuktuk bzw. einen dieser Pickups (wie hießen die in Laos noch gleich?) nehmen.
0

migathgi

« Antwort #4 am: 03. Februar 2015, 03:29 »
Angeblich sollen Busse direkt nach Chiang Mai bzw. Chiang Rai fahren und während der Grenzformalitäten auf die Reisenden warten, so wie das bei anderen Übergängen teilweise auch der Fall ist.

Die Frage ist: Fährt am späten Nachmittag noch ein solcher Bus und hält er dann auch in Chiang Khong? Ich fürchte fast nein, denn CK ist wohl wegen der Brücke uninteressant geworden.
0

migathgi

« Antwort #5 am: 03. Februar 2015, 06:26 »
Angeblich sollen Busse direkt nach Chiang Mai bzw. Chiang Rai fahren und während der Grenzformalitäten auf die Reisenden warten, so wie das bei anderen Übergängen teilweise auch der Fall ist.

Die Frage ist: Fährt am späten Nachmittag noch ein solcher Bus und hält er dann auch in Chiang Khong? Ich fürchte fast nein, denn CK ist wohl wegen der Brücke uninteressant geworden.
Ich habe heute den ganzen Vormittag nochmals recherchiert und wahrscheinlich die Antwort: Von 2 Seiten habe ich glaubwürdig und übereinstimmend gehört, dass abends um 19h der letzte Direktbus über die Grenze nach Chiang Mai abfährt und auch in Chiang Khong halt. Falls dem nicht so sein sollte, werde ich dies hier posten.

Auf jeden Fall Dank an Ratapeng!
0

migathgi

« Antwort #6 am: 08. Februar 2015, 09:35 »
Gestern habe ich die Passage über die Brücke gemacht, allerdings nicht mit dem erwähnten Bus Richtung Chiang Mai, sondern mit 2 Songthaews und einem Bus, der ausschließlich über die Brücke fährt. Es war so ganz einfach, weil die Abläufe jetzt schon seit über 1 Jahr eingespielt sind.

In meinem Reiseblog habe ich alle Informationen zur Grenzüberschreitung incl. Fahrpreisen u.a.m. zusammen geschrieben, und zwar hier:

https://asiatrips.wordpress.com/2015/02/08/uber-die-neue-freundschaftsbrucke-nach-thailand/

Übrigens: Meine Aufenthaltserlaubnis ist für 30 Tage genehmigt worden, vor meiner Abreise Mitte Dezember gab es diesbezüglich nur Gerüchte und es galten noch offiziell die 15 Tage bei Einreise über den Landweg. Mittlerweile ist das auch auf der deutschen Website der Thai Embassy geändert:

http://thaiembassy.de/site/index.php/visum

Schweizer und Österreicher bekommen leider nach wie vor nur 15 Tage bei Einreise über Land.
0

Tags: