Thema: Dringende Warnung vor Songserm-Expressbooten in Thailand!  (Gelesen 3328 mal)

Stecki

« am: 14. September 2008, 09:11 »
In jedem Reisefuehrer wird vor den Speedbooten der Firma "Songserm" zwischen Koh Phangan und Koh Tao (auch auf anderen Strecken) gewarnt. Ich kann diese Warnung nur bekraeftigen.

Trotz mehr als 2 Meter hohen Wellen fuhr unser Boot los. Ein Hoellenritt, im Innern wurde man aufs heftigste durchgeschuettelt, auf dem Oberdeck hatten nur eine handvoll Leute Platz, welche total durchnaesst wurden. In regelmaessigen Abstaenden beruehrte die Reeling die Wasseroberflaeche (= 90 Grad Schraeglage). Gluecklich war, wer sein Mittagessen bei sich behalten konnte.

Die wenigen Rettungswesten wurden einigen Passagieren erst nach mehrmligem Nachfragen ausgehaendigt.

Auch die Warnungen betreffend Diebstaehlen bei kombinierten Bus/Boot-Fahrten wurden von einigen Travellern bestaetigt. Anscheinend werden auch die Tickets nicht zurueckerstattet, sofern das Boot doch mal im Hafen bleibt.

Seid gewarnt, gebt lieber 100 Baht mehr aus fuer ein anstaendiges Schiff.
0

Tags: