Thema: Verbindung Kolumbien Panama  (Gelesen 1531 mal)

Team Adalbert

« am: 28. Oktober 2014, 00:03 »
E N D L I C H  ;D

Ich weiss, es wurde schon viel drueber gefragt und besprochen. Ich mach dennoch ein neues Thema auf, da das Ganze viele viele Leute interessiert. Es muss nicht mehr teuer geflogen oder noch teurer gesegelt werden...

Es gibt seit heute eine Faehrverbindung zwischen Panama und Kolumbien. Fuer rund 100 Dollar kann man nun kreuzen - ist das nicht super?

Die Firma heisst Ferry Xpress.
---
Infos ueber andere Suedamerikanische Laender findet ihr bei uns im Blog (siehe unten).
1

karoshi

« Antwort #1 am: 28. Oktober 2014, 07:43 »
Ja, zwischen Cartagena und Colón; und es ist sogar eine Autofähre.
http://www.elheraldo.co/turismo/por-90-dolares-se-podra-viajar-en-ferry-entre-panama-y-cartagena-163585

Angeblich fährt die sogar an manchen Tagen bis Bocas del Toro (ich vermute: eher Almirante oder Chiriqui Grande, aber immerhin).
0

Vombatus

« Antwort #2 am: 28. Oktober 2014, 09:20 »
Eine gute Nachricht, vor allem für Selbstfahrer! In der Vergangenheit gab es öfters Bemühungen eine Fährverbindung aufrecht zu herhalten, das letzte Mal (glaube ich) 2012, hoffen wir, dass es dieses Mal länger hält.

Hier noch Links in englisch
http://thebulletinpanama.com/2014/08/ferry-will-travel-between-panama-and-colombia/

http://www.centralamericadata.com/en/article/home/New_Attempt_to_Ferry_Between_Colon_and_Cartagena

http://ioepanama.wordpress.com/2014/08/21/ferry-express-to-begin-operating-between-panama-and-colombia-in-oct-2014/

http://www.centralamericalink.com/en/Trends/New_option_for_Colombia-Panama_tourism/

EDIT: Trotzdem würde ich als Tourist das Segelschiff vorziehen :) Für Einheimische der beiden Länder und eben Fahrer ist das eine echte Erleichterung.

@ Team Adalbert, vielleicht kannst du den Betreff noch umschreiben. "Neue Fährverbindung zwischen Kolumbien und Panama" oder so? Dann ist das eindeutiger, zuerst dachte ich es geht um den Landweg oder eine neue Frage über das "WIE".
0

perner123

« Antwort #3 am: 03. November 2014, 11:51 »
wer wirklich auf nem budget-trip ist, der soll die fähre nehmen

ich selbst hab die abenteuer route genommen. von cartagena über turbo, dann mit booten via acandi nach capurgana. weiter auf die panamesische seite zum militärstützpunkt puerto olbadia und von dort aus die brutalste reise mit einer nusschale für 40 personen und 2 stück 200PS motoren nach san blas. konnten nur die plätze ganz vorne im boot bekommen. das war ein wahnsinn... da wurde man aufs brutalste durchgeschüttelt. an dem tag herrschte auch schlechtes wetter... die abenteuervariante halt  8)

das nächste mal mach ich die querung sicher mit einem der vielen segelboote
0

mh

« Antwort #4 am: 04. Dezember 2014, 19:42 »
Für alle Selbstfahrer sei an dieser Stelle einmal erwähnt dass die Fähre nur noch Passagiere und Motorräder mitnimmt. Für Autos und Camper ist seit heute leider Schluss.

Bin selbst leider auch betroffen und muss nun anderweitig verschiffen was leider auf den Geldbeutel drückt. :(

https://facebook.com/wirliebenreisen

- mh
0

Susu

« Antwort #5 am: 17. Oktober 2015, 05:10 »
Die Fährverbindung Panama - Kolumbien scheint mittlerweile wieder (?) komplett eingestellt zu sein oder kann jemand aktuell etwas Gegenteiliges berichten?
Die seinerzeit von Team Adalbert genannte http://www.ferryxpress.com/ funktioniert nicht (mehr). Ich finde im Internet nur die Segeltouren für 525 Dollar oder alte Kamellen wie das hier: http://darienferry.com/en/online-booking-colombia-panama-ferry.html

Weiß jemand was Aktuelles?
0

dumbo

« Antwort #6 am: 17. Oktober 2015, 06:13 »
Mit San Blas Adventure gehts für 375 USD rüber (Kolumbien nach Panama). Wird vermutlich auch in die andere Richtung gehen. Mehr weiss ich auch nicht, nur das in jedem Hostel es angeboten wird und ich nicht nach Panama will :)
0

ulmi

« Antwort #7 am: 19. Oktober 2015, 13:19 »
auf die Schnelle lässt sich das hier finden:

http://www.ferrypanamacartagena.com/  (scheint grundsätzlich zu fahren, hat laut Info auf der Seite aber die Fähr-Saison Ende April beendet)

http://www.ferryexpresspanama.com/?lang=en (diese Seite verlinkt aber (frecherweise?) auf einen der Segelanbieter, aber vielleicht lässt sich über den Namen der Fährfirma trotzdem was rausfinden?)

Grüßle
ulmi
0

Tags: