Thema: 4 Wochen Australien  (Gelesen 1712 mal)

tanja

« am: 27. August 2008, 09:23 »
Hallo, wir machen eine weltreise. davon sind wir vier wochen ab ende oktober in backpacker australien. habe mir jetzt schon reiseführer gekauft und das internet durchforstet. trotzdem hätte ich gern einen tipp bezüglich des fortbewegungsmittel. wir starten in sydney für 3-4 tage, wollen dann nach byron bay 2-3 tage surfen, goldcoast, hervey bay mit tour nach fraser island, airlee beach, cairns dann melbourne und zurück nach sydney so ungefähr. lohnt es sich eher einen greyhound kilometerpass zu kaufen und dann von cairns nach melbourne zu fliegen? der pass kostet für vip backpackerausweis mit 3000kmh so 458s. oder ist es sinnvoller mal ein mietwagen zu holen? hält denn der greyhound überall auch in byron bay etc? und zum schluss ist es sehr verwerflich, wenn wir ayers rock nicht schaffen oder sollen wir denn noch unterbringen? über ein paar tipps würde ich mich sehr feuen. geht nämlich nächste woche schon los und ich bin grad etwas überfordert mit der flut von informationen. vielen dank im voraus  :)
0

karoshi

« Antwort #1 am: 27. August 2008, 09:38 »
Hallo Tanja,

ich denke Ihr habt genug Programm für 4 Wochen, da muss der Felsen nicht unbedingt auch noch reingequetscht werden. Interessanter als nur der Ayers Rock wäre ohnehin die größere Tour ab Alice Springs mit Kings Canyon, Olgas etc., und die dauert auch schon 3-5 Tage, plus An- und Abreise nach Alice. Macht lieber nicht zu viel.

Der Kilometerpass ist eine gute Wahl. Den kann man ja bei Bedarf immer noch punktuell mit Mietwagen ergänzen, wenn Ihr mal für ein paar Tage in die Wildnis wollt. Die Ortschaften an der Ostküste (auch Byron Bay) werden alle von Greyhound angefahren.

LG, Karoshi
0

tanja

« Antwort #2 am: 29. August 2008, 12:47 »
Danke für deine antwort. wie immer eine große hilfe. da kann die weltreise ja anfangen.
0

riesiries

« Antwort #3 am: 22. Oktober 2008, 10:57 »
Hi Tanja,
kann karoshi nur beipflichten! Nehmt den Greyhound. Wir hatten im vergangenen Jahr exakt die gleiche Australienroute auf unserem RTW-Trip wie ihr sie jetzt vorhabt eingebaut. Sind damals mit dem Greyhound von Sydney nach Cairns getourt und dann von Cairns mit der Virgin nach Melbourne geflogen. Haben uns dann dort für 3Tage ein Auto gemietet und sind die Great Ocean Road abgefahren. Fotos, Berichte, Links und Tips findest du auf unsrer Page unter http://www.in121tagenumdiesuedhalbkugel.jimdo.com.
Bei weiteren Fragen einfach melden :).

Sonnige Herbstgrüße aus Mainz
Johannes
0

Tags: