Umfrage

Welches Land würdet ihr wählen (siehe unten) ?

Indonesien (insb. Molukken)
8 (20%)
Thailand
6 (15%)
Malaysia
1 (2.5%)
Kambodscha
4 (10%)
Laos
6 (15%)
Vietnam
7 (17.5%)
Myanmar
8 (20%)

Stimmen insgesamt: 15

Thema: Asienreise 2015  (Gelesen 1067 mal)

Michael7176

« am: 09. August 2014, 18:23 »
Hallo liebe Reisegemeinde.
Langsam wird es Zeit, mir über das Reisejahr 2015 Gedanken zu machen. Nachdem ich mich gestern schon mal etwas intensiver mit ein paar Zielen beschäftigt habe, weiß ich, dass es wahrscheinlich nach Myanmar gehen soll. Los gehen soll es Anfang Januar 2015. Nun würde ich gerne nach ein paar Wochen herum reisen noch ein bisschen Erholung hinten dran hängen. Ich kann mich aber nicht entscheiden, wohin es dazu gehen soll. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir die Entscheidung etwas leichter machen könntet. Wo ist euer Lieblingsplatz in SOA ?

Ich habe oben zusätzlich eine Umfrage eröffnet (bis zu 3 Nennungen möglich).

Grüsse
Michael
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 09. August 2014, 18:53 »
Warst du schon mal in SOA?

Auf was hast du insgesamt besonders Lust? Strand? Tempel? Stadt? Party … etc …weiß ja selbst wo die Richtung hingeht :)

Indonesien (Molukken) Inselwelt … hört sich toll an.

Laos, easy going. langsam entspannen. 4000 Islands, Höhlen, Urwald (gibbon experience) zumal sich sehr viel, sehr schnell ändert. Befürchte, dass Laos nicht mehr so lange so "ruhig" und bescheiden bleibt.

Myanmar, weil gerade noch am Anfang, der große Anfangsrummel pendelt sich ein … Von dem was man so liest.
0

Nocktem

« Antwort #2 am: 09. August 2014, 21:41 »
ich muss gestehen 4 wären mir lieber gewesen :) aber es kommt, wie mein vorredner schon gesagt hat, darauf an was du magst... 
0

Michael7176

« Antwort #3 am: 10. August 2014, 00:08 »
Ich war schon mehrmals in SOA. Das ist wahrscheinlich sogar das Problem. Nun ja....was suche ich ?
Einen Ort, wo man sich direkt denkt, hier kannst du es ne Woche oder mehr aushalten. Irgendwo am Meer oder in schöner Natur. Noch nicht so überlaufen aber trotzdem wenigstens einen Hauch von Infrastruktur. In Myanmar werde ich sicher genug Tempel usw. zu sehen bekommen. Kulturelle Highlights müssen also nicht unbedingt vorhanden sein. Ich würde sicher gerne noch mal nach Indonesien reisen. Allerdings ist in weiten Teilen des Landes Regenzeit im Januar. Auf den Molukken müsste es jedoch halbwegs trocken sein. Aber welche Insel ist schön ? Wie kommt man da am besten hin ?
Schwere Entscheidung.
0

Vombatus

« Antwort #4 am: 10. August 2014, 22:31 »
In welchen SOA-Ländern warst du denn (wie oft/lange)?

Die meisten Länder bieten ja ein vielseitiges Programm und sind zum Teil auch sehr weitläufig (siehe Indonesien)

Was ist mit den Philippinen oder Länder wie Bangladesh, China, Taiwan?
0

Michael7176

« Antwort #5 am: 11. August 2014, 00:12 »
Hallo Vombatus,

ich war bereits in Vietnam, Laos, Kambodscha, Thailand, Indonesien und Malaysia. Reisedauer zwischen 10 Tagen und 7 Wochen. Ich habe natürlich in der jeweils begrenzten Zeit versucht, viel zu sehen und zu erleben. Das war manchmal auch recht stressig. Eine ganze Woche an einem Ort bin ich da nie geblieben. Luang Prabang in Laos gefällt mir gut. Aber das ist ja nicht unbedingt ein Geheimtipp. Die Gegend um Nong Khiaw ist auch toll. War mir im Januar aber zu kalt.
Philippinen habe ich vergessen. Das ist mir auch schon aufgefallen  ???.
China (war ich vor längerer Zeit schon mal) und Taiwan ist mir im Januar zu kühl. Bangla Desh ? Stell ich mir ähnlich wie Indien vor. Indien ist meistens anstrengend  :o.
Hmm....wo hat es dir denn in SOA besonders gefallen ? Irgendeine Insel, Strand, Dorf, Stadt, Gegend.

Grüße
Michael
0

Vombatus

« Antwort #6 am: 11. August 2014, 22:33 »
Da du bereits viele Orte kennenst macht es das einerseits einfacher, weil du weißt was dich "erwartet", andererseits komplizierter, weil man bereits einiges kennt und Erinnerungen mit der Zeit besser werden.

Je nachdem wie lange du Zeit hast könntest du auch länger in Burma bleiben. Warum unbedingt lange Wege wählen?

Ich würde mir überlegen was mir (Bauchgefühl) am wichtigsten wäre und dann dahingehend entscheiden.
Letztes Jahr flog ich nach Thailand (dort war ich bereits mehrmals) weil ich wusste was ich bekomme. Gutes Essen, gutes Wetter, Party, Ausflüge, Schnorcheln. Aber auch Touristenmassen und höhere Preise. Da ich urlaubsreif war, wenig Zeit aber  keine Geldsorgen hatte war mir das egal.

Worauf hättest du denn wirklich bock? Was Neues oder lieber etwas vertrautes zum entspannen und genießen. Oder doch die Mischung?

Würde ich nochmal nach SOA um zu reisen, dann dorthin wo ich noch nicht war, und da gibt es noch viele weiße Flecken auf meiner Karte, obwohl ich während meiner Reise 7 Monate dort unterwegs war. Komisch eigentlich.

EDIT: Finde das bisherige Ergebnis (Stand: 11 Stimmen) eigenartig. Gerade Thailand und Vietnam würde ich dir gar nicht empfehlen :) In Vietnam warst du erst im Januar und nach Thailand kann man immer.
1

Michael7176

« Antwort #7 am: 11. August 2014, 23:34 »
Je nachdem wie lange du Zeit hast könntest du auch länger in Burma bleiben. Warum unbedingt lange Wege wählen?

Wahrscheinlich hast du Recht. Ich tendiere im Moment tatsächlich dazu, die gesamte Zeit in Myanmar zu verbringen. Ich möchte viel sehen aber auch (möglichst zum Schluss) die Seele baumeln lassen. Irgendein schönes Plätzchen müsste ich dann vor Ort spontan finden. Obwohl ich mich schon etwas mit dem Land beschäftigt habe, habe ich noch nicht so wirklich eine Vorstellung davon, was mich da erwartet und wie ich die Reise am besten angehe. Das war bei den anderen Ländern irgendwie einfacher. Myanmar ist für mich der Inbegriff des spirituellen SOA. Ich bin echt gespannt.
Warst du selber schon einmal dort ?

P.S.: Das bisherige Ergebnis der Abstimmung ist wirklich überraschend.  ;)
0

Tags: