Thema: Weltreise ab August/September 2015  (Gelesen 601 mal)

Len87

« am: 27. Juli 2014, 15:00 »
Hallo, ihr lieben Weltreisenden  :)

Ich bin neu hier im Forum, hab aber in den letzten Tagen schon ein bisschen mitgelesen und ganz viel Fernweh bekommen.

Zu meiner Person: Ich bin 26 Jahre, wohne in Wien und studiere noch. Das ändert sich aber hoffentlich dann im Sommer 2015, so dass ich die Uni hinter mir lassen und mich in die große weite Welt stürzen kann.

Zu meiner Planung/ Route:
Ich würde gerne ab August/September 2015 für circa 12 Monate alleine verreisen. Ich möchte ein paar Abenteuer erleben, neue Kulturen kennenlernen, neue Dinge und Sprachen lernen, etc.

Die Route stelle ich mir momentan folgendermaßen vor (ändert sich aber auch immer wieder ein bisschen ;) ):
- 2 Monate südliches Afrika (Freiwilligenarbeit und reisen)
- 1 Monat Nepal (Freiwilligenarbeit)
- 4-5 Monate Neuseeland (Work&Travel, Wwoofing, reisen)
- 3 Monate Südamerika (Spanisch lernen, Freiwilligenarbeit, reisen)
- 1 Monat Island (reiten und reisen)

Ich würde zwischendurch gerne irgendwo auf einer netten Insel Surfen lernen. Hatte da egtl an Hawaii gedacht, aber ich weiß nicht, ob das von der Route her reinpasst. Vielleicht habt ihr diesbezüglich ein paar (Geheim-)tipps? Also gute Alternativen zu Hawaii :)
Und mich würde es auch interessieren eine kurze Zeit lang auf einem Boot mitzusegeln. Wo kriege ich da Informationen her? Südamerika bietet sich da doch prima an, oder?

Asien musste ich leider von meinem Plan streichen, obwohl ich großer Asien-Fan bin. Vielleicht geht sich aber ein Stop Over in Singapur aus ;) (oder ich baue doch noch ein asiatisches Land ein)

Mein Budget liegt bei circa 15000 Euro. Realistisch?

Über Tipps bezüglich Flüge würde ich mich sehr freuen. Habe schon gelesen, dass die Flüge über den Pazifik nicht so preiswert sind. Würdet ihr die Flüge einzeln buchen? Irgendwie tendiere ich eher dazu die Flüge einzeln zu buchen als ein RTW Ticket zu kaufen...

Tipps, Hinweise, Anregungen sind herzlich willkommen. So kann ich dann hoffentlich nächstes Jahr in mein Abenteuer starten :)
Vielen Dank schonmal!

Liebe Grüße,
Lenya
0

Tags: