Thema: Mit dem Fahrrad von Deutschland nach Indien - was schenkt man für die Reise?  (Gelesen 2274 mal)

Ente

Guten Abend zusammen!

Eine Bekannte wird nächstes Jahr eine Fahrradtour nach Indien starten. Sie war schon viele, viele Male dort (nicht per Fahrrad natürlich)und kennt sich aus, aber ich hoffe dennoch, dass es irgendetwas gibt, was ich ihr als kleine Aufmerksamkeit vor dem Abschied überreichen kann und was wirklich nützlich sein könnte! Habt ihr Ideen? Es sollte natürlich nicht zu edel sein, falls es doch mal Ärger unterwegs gibt und Sachen wegkommen (oder zumindest nicht edel aussehen)! Es sollte robust sein, damit es nicht schon nach 2 Tagen auseinander fällt (logisch), im besten Falle praktisch, denn wer will schon extra Gepäck ohne wirklichen Nutzen dabei haben. Dennoch originell genug, damit sie es sich nicht schon selber vorher kauft (die Planungen laufen bereits seit Jahren). Ich überlege hin- und her, aber die ultimative Idee habe ich  noch nicht. Ihr vielleicht? Ich freue mich über jegliche Inspiration  :) 

Btw. mein liebster Gegenstand auf meiner Tour (klassisch Backpacking, nicht mit Fahrrad) war mein Schlafsack-Inlet (!), aber das ist nicht gerade originell und einen Schlafsack wird sie eh haben  ???

Was also schenkt man für so eine doch recht ungewöhnliche Tour?

Dankeschön für jegliche Inspiration  :)
0

karoshi

Hirschtalg. ;)
1

Susu

Einen Flachmann zum Mut-Antrinken, Anstoßen usw. :-D
1

Ente

Hihi, ich denke, Cremes gegen wunde Beinchen wird sie dabei haben - wenn nicht, Haleluja...
Nee, im Ernst, als Triathletin wird sie das auf dem Zettel haben.

Flachmann finde ich gar nicht schlecht! Gibt ja hübsche Exemplare aus Metall. Vielleicht mit Widmung durch die Heimatfront oder so...das merke ich mir schonmal vor.

Weitere Ideen?  ;D
0

Radlerin

Ich würde was praktisches nehmen und es darf nicht viel wiegen.

Ich habe eine Klingel mit integriertem Kompass am Rad, die ist schön bunt und superpraktisch.

Eine gute Trinkflasche (Sigg Bottle) wäre vielleicht was, kommt aber drauf an, ob sie sowas benutzt (ich bin dazu übergegangen, die 1,5l Plastikflaschen direkt in den Flaschenhalter zu tun ohne umzufüllen in eine kleinere Flasche).

Ein Buff ist zwar nicht originell, aber klein und praktisch (habe ich auch als "Kopfkissenhülle" verwendet) und du suchst ja das Muster aus, dann denkt sie auch an dich.

Oder wie wäre es, ein T-Shirt bedrucken zu lassen, das ist persönlich und man braucht es eh. Wenn du googelst, da gibt es sogar Firmen, die bedrucken auch Funktionsshirts.

0

Vombatus

Ist das nur eine Bekannte oder eine Freundin? Wenn du sie besser kennst fände ich ein kleines Fotobuch (also laminiertes Ringbuch aus dem Copyshop), irgendwas in DIN A6 oder DIN A7 schön. Fotos von "Zuhause", z.B.: von Freunden, Familie, schöne Orte/Plätze, vielleicht mit einem kleinen Grußwort. So als Erinnerung und als Album zum herzeigen in der Ferne.

Natürlich ein Stück an Arbeit. Wäre aber sicher schön wenn 4–5 Leute + Lieblingsplätze zusammen kämen.
1

Ente

 Die Idee mit den Fotos ist nett, aber mit soviel Material kann ich leider nicht aufwarten - obwohl ich unheimlich gern Fotobücher zusammenstelle    :(

Ich wusste nicht, dass man Funktionsshirts bedrucken lassen kann - DAS gefällt mir richtig gut! Das Ganze hat ein Motto, sie checkt vor Ort immer die vegane Lage (versucht dementsprechend, vor Ort immer jemanden zu finden, der den Status erläutert und ihr Locations zeigt), dazu will sie dann bloggen. Vielleicht könnte man daran angelehnt etwas drucken, dann machen die Fotos gleich viel mehr her  ;D

Danke weiterhin  :)
0

koka

Ich habe von mehreren Freunden unabhängig voneinander Lederbädel / Stoffbändel bekommen. Die habe ich an meinen Rucksack gemacht.
Du kannst das ja organisieren oder schenkst ihr eben einen von dir.

Shirt bedrucken lassen find ich auch gut. Ich habe ein Schlaf T-Shirt bekommen.
0

Surfy

Ich wusste nicht, dass man Funktionsshirts bedrucken lassen kann - DAS gefällt mir richtig gut! Das Ganze hat ein Motto, sie checkt vor Ort immer die vegane Lage (versucht dementsprechend, vor Ort immer jemanden zu finden, der den Status erläutert und ihr Locations zeigt), dazu will sie dann bloggen. Vielleicht könnte man daran angelehnt etwas drucken, dann machen die Fotos gleich viel mehr her  ;D

Das klingt doch auch für eine tolle Nische zum Bloggen. Da könntest Du ja auch ansetzen mit dem Geschenk.

1-2 x Funktionsshirt zum bedrucken als Gutschein damit sie dann einen Blognamen bzw Webadresse darauf drucken lassen kann (werbewirksam unterwegs (bringt ja vielleicht doch noch so einige locals dazu, da ein Rezept oder Thema beizusteuern)).

Oder bedruckte Bändchen als give-away wenn man mit Leuten in Kontakt bleiben möchte. Oder Visitenkarten mit Logo und Aufdruck.

Alles was leicht und klein ist.

Surfy

Sherry

Na dann hoffe ich mal für dich, dass die Bekannte nicht in diesem Forum hier stöbert...
0

Ratapeng

Morgen,

also selbstbedruckte T-Shirts finde ich immer so richtig schäbig.  ::) Aber die Idee mit dem Flachmann finde ich dafür umso cooler!!
0

koller74

Hallo,

Flachmann und Fahrrad lässt sich auch sehr schön kombinieren:

http://www.stilsucht.de/06/2010/surly-flachmann/

 ;)

Grüße, Jürgen.
0

Sherry

Also falls du immernoch etwas suchst - was ich ja ganz lustig finde so als Geschenk für die Reise ist so ein "OhneWörterBuch" bzw. Zeigewörterbuch, mit dem du in jeder Sprache kommunizieren kannst.
0

Eidechsenkönigin

Bzgl. dem T-Shirt kann man mit dem Aufdruck ja bereits vieles vorweg nehmen (vegane Essens-/Restaurantsuche): zum Beispiel mit einem Aufdruck wie "Ich vegan - Du ...?" oder "Suche essen ohne Tier, biete Werbung mit Dir" oder anderen Slogans und das in mehreren Sprachen und vielleicht noch mit dem Aufdruck ihrer Homepage/ihres Blogs.
Ich finde ganz prinzipiell etwas persönliches immer schöner als etwas einfach im Laden gekauftes, so praktisch das auch sein mag. Denn sind wir mal ehrlich, es wird immer den ein oder anderen sentimentalen Moment auf Reisen geben, in dem man sich dann lieber den persönlichen Sachen widmet, die man mit hat. Obwohl der Flachmann in dem Moment auch seinen Dienst tun würde ;)
LG

Edit: Hier noch der passende Link: http://www.spreadshirt.com/i-write-reviews-on-trip-advisor-t-shirts-C3376A16851148
;)
0

Sherry

Klar, was Persönliches ist immer schöner, aber dazu muss man die Person halt auch gut kennen und wissen, was ihr so gefällt. So ein T-Shirt ist natürlich eine schöne Sache, ich persönlich würde aber zum Beispiel niemals mit einem Shirt rumlaufen, auf dem meine Blogadresse/Homepage abgedruckt ist (kommt freilich auf die Schriftgröße an). Und mal ehrlich: Für so eine Reise durchdenkt man sein Kleidungssystem gründlich, ein neues Shirt würde das alles durcheinander hauen. Ist aber nur meine persönliche Meinung und ich kann mir trotz allem vorstellen, dass es gut ankommt. Aber wie gesagt, dazu muss man die Person halt einschätzen können. Aber Ente wird schon wissen, was sie macht  ;D
0

Tags: